[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex -- Lesezeichen

2 Lesezeichen für nyquist

Claude E. Shannon: Bildung eines Rasterpunktes, Auflösung etc
Hallo zusammen!


Ich habe eine theoretische Frage mit der ich einfach nicht weiterkomme.

Die Regel von Shannon sagt, dass die Auflösung einer Bilddatei doppelt so hoch sein soll, wie die Rasterweite beim Druck eines Bildes.

1) wie errechnet sich daraus bei einer 60er Rasterw. die Auflösung 300dpi


2) Wie erklärt es sich, dass zur Bildung eines Rasterpunkts 4 Bildpixel nötig sind.

3) Warum liegt die Auflösung von Ausgabesystemen aber um ein Vielfaches höher (min. 2.400dpi)?

"dpi = lpi * Tonwertstufen
150 lpi x 16 = 2450 dpi "

aber verstehen tu ichs nicht:(

kann jemand das in kindersprache erklären, wäre glaube ich am besten:)

danke schon mal im vorraus!!

M
...
inv
30. Mai 2008, 17:29
120 L/cm bei 60er Raster
Hallo Hans,

da wirfst du gerade meine Frage an Thomas mit der Erklärung durcheinander.
Ich wollte von Thomas wissen, wieso laut seiner Antwort, wie ich sie verstanden habe, ein 60er Raster = 120L/cm sein soll.

Der Teil der Erklärung der dir fehlt, heisst Shannon-Nyquist-Theorem. Der "Qualitätsfaktor", wie er immer genannt wird, ist nämlich kein Qualitätsfaktor, im Sinne von "lieber haben als brauchen", sondern die Verringerung der nötigen doppelten Frequenz (dieses "doppelt" ist das, was das Shannon-Nyquist-Theorem aussagt) (z.B. auf 1,4 -> 60/cm * 1,4p = 84p/cm*2,54 cm/inch = 214 ppi) auf diesen Faktor.

Die resultierende Formel ist dann
Rasterweite in L/cm * nötigeAbtastfrequenzvergrößerung * 2,54 cm/inch

Macht für einen 60er Raster:
60L/cm * 2 (das ist jetzt Shannon-Nyquist) * 2,54 cm/inch = 304,8 Pixel/inch nötige Bildauflösung.
...
loethelm
3. Nov 2010, 20:31
Hier Klicken

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
18.07.2019

München
Donnerstag, 18. Juli 2019, 12.44 Uhr

Infotag

Bereits zum 2. Mal kommen auch in diesem Jahr Experten zum Infotag in München zusammen, um sich zu Themen rund um das richtige Planen und Erstellen von barrierefreien PDF-Inhalten und Webseiten auszutauschen. Hierbei spielt die Berücksichtigung gesetzlicher Anforderungen eine ebenso große Rolle, wie das Erstellen selbst. U.a. wird axaio software, zusammen mit seinem Partner Klaas Posselt von einmanncombo, vor Ort sein, um sein Wissen zum Generieren barrierefreier PDFs aus Adobe InDesign mit den Teilnehmern zu teilen. Schauen Sie in die Agenda, um mehr über weitere Referenten und Themen zu erfahren!

18.07.2019, 10 Uhr – 16:30 Uhr (Einlass ab 09:30 Uhr)
Preis: 199,00 €/brutto (inkl. Verpflegung)

Ja

Organisator: cmt Training

Kontaktinformation: E-Mailinfo AT cmt DOT de

https://www.cmt.de/Barrierefreiheit/Barrierefreiheit-Digital/2-Infotag-Barrierefreie-Webseiten-und-PDF-Dokumente-3946.html

2. Infotag: Barrierefreie Webseiten & PDF Dokumente
Veranstaltungen
17.08.2019 - 07.03.2020

3400 Burgdorf, BE
Samstag, 17. Aug. 2019, 08.30 Uhr - Samstag, 07. März 2020, 08.30 Uhr

Lehrgang

Absolventen/innen der Qualifikation Publisher Professional – Profil «Gestaltung» verfügen über Kompetenzen, welche ihnen gestatten, Projekte und Aufgaben der gestalterischen Umsetzung der Medienproduktion mit dem Einsatz der üblichen Publishing-Programme selbständig in Betrieben oder Organisationen zu übernehmen.

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Publisher Professional-Profil Gestaltung