[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex -- Lesezeichen

4 Lesezeichen für pfade

||| Übrig gebliebene Schriften finden
Hallo Olde,

Deine Methode ist äußerst riskant.
Dabei sind Umbruchverschiebungen möglich, weil u.U. beim Umwandeln Kerningeinstellungen (z.B. bei Font-/Schriftstilwechsel innerhalb eines Wortes) verloren gehen können.

Außerdem bezweifle ich, dass es überhaupt möglich ist, damit alle Schriftinformationen zu eliminieren. Ein in Pfade umgewandelter Text steht weiterhin in einem Textrahmen und dort sind mindestens ein Einfügepunkt und die Anker der in Pfade umgewandelten Texte mit einer Schrift ausgezeichnet.

Einfacher, sicherer und zuverlässiger ist die Methode über die Transparenzverflachung. Siehe dazu die ausführliche Anleitung von Sacha Heck: Alle Schriften in Pfade wandeln beim PDF-Export.

-----
edit:
Ach ja, verwendete Schriften findet man über /Schriften/Schriftart suchen ... (Menü).
...
Martin Fischer
10. Sep 2010, 12:26
|| Übrig gebliebene Schriften finden
Hallo Martin,

da bist du mir jetzt zuvor gekommen. Ich war nicht schnell genug beim Tippen.


Ich möchte meine Pfefferkern auch noch gerne dazugeben.

VORSICHT! mit Druckereien welche noch Texte in Pfade gewandelt verlangen. Dies ist meist ein Anzeichen für schlechtere Qualität.

Sollte die Methode von Sacha nicht klappen (bekannter Bug in CS5), so kannst du gerne noch auf dieselbe Möglichkeit aus Acrobat heraus zugreifen. Eine Erklärung dazu findest du hier: http://www.indesign-world.com/...gories=Acrobat%20Pro
...
Yves Apel
10. Sep 2010, 12:36
Bestimmte Schrift in Pfade umwandeln
Chris,

das sollte damit gehen:
Code
// appliedCStoOutline.jsx 

app.changeTextPreferences = NothingEnum.nothing;
app.findTextPreferences = NothingEnum.nothing;
app.findTextPreferences.appliedCharacterStyle = "Bold"; // hier Zeichenformat angeben
var myResult = app.activeDocument.findText();
for (i = myResult.length-1; i >= 0; i--)
myResult[i].createOutlines();

...
Martin Fischer
28. Nov 2007, 15:34
Text in Pfade umwandeln
Zitat Alle Schriften müssen vor Erstellung einer geschlossenen Datei in Pfade (bzw. Kurven) umgewandelt werden. Bitte achten Sie zusätzlich darauf, auch die Leerzeichen in Kurven umzuwandeln. Bloßes Einbetten ist nicht ausreichend, da erfahrungsgemäß mit Problemen (beim Belichten) zu rechnen ist, z.B. bei TrueType Fonts, Multiple Master Fonts, Composite Fonts etc.


Das kann man umformulieren in "Wir haben in der Vergangenheit so manches falsch gemacht bei der Verarbeitung von PDF Dateien. Da wir aber nicht motiviert genug sind dazuzulernen, um unsere Fehler in Zukunft zu vermeiden, laden wir unseren Kunden unsinnige Arbeit auf. Im Gegenzug sind wir halt billig."
Ob sie auch günstig sind, muss dann der einzelne entscheiden....
Gerald Singelmann
3. Okt 2007, 21:27
Hier Klicken

Affinity

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
22.11.2018

In dieser Veranstaltung kombinieren wir Emotion und Ratio, Gestaltung und Rechtschreibung.

Hochschule der Medien, Stuttgart
Donnerstag, 22. Nov. 2018, 18.00 - 20.00 Uhr

Vortrag

Sven Tillack und Steffen Knöll vom mehrfach ausgezeichneten "Studio Tillack Knoell", Stuttgart, (studiotillackknoell.com) geben einen Einblick in die Arbeit in der visuellen Kommunikation. Ihr Arbeitsfeld ist digitales und analoges, von visuellen Erscheinungsbildern bis hin zu kommunizierender Grafik im Raum. Besondere Erfahrungen hat Sven bei der Arbeit mit Risographie gemacht, Steffen setzt sich seit längerem mit Grafik im Raum auseinander. Auch über diese Projekte werden sie berichten. Lasst euch von ihnen, ihrem Vortrag und ihrer Arbeit inspirieren. Etienne Roth ist Computerlinguist. Er hat die Duden-Korrekturlösungen bereits als Projektleiter und Produktmanager beim Dudenverlag mitentwickelt. Bei EPC betreut er das Lexikon und die Grammatik(fehler)analyse der Korrekturengine. Außerdem ist er Produktmanager für die Duden-Integration in Adobe InDesign. Bei EPC werden die professionellen Duden-Korrekturlösungen weiterentwickelt, vertrieben und gewartet. Dazu gehören Rechtschreib- und Grammatikkorrektur, Stilprüfung und Thesaurus sowie Werkzeuge zur Wörterbuchpflege, lokal und in Netzwerkumgebungen. Die Duden-Rechtschreibprüfung und Silbentrennung sind seit Version 13 (CC 2018) ein integraler Teil von Adobe InDesign. Viele Kunden vermissen aber die bewährte Grammatikprüfung. Der Duden Korrektor CC bringt die beste Grammatikprüfung für die deutsche Sprache zurück nach InDesign und InCopy. Er enthält außerdem die Stilprüfung und den Thesaurus von Duden. Verlosung: Wir verlosen wieder Software, Bücher und Fachzeitschriften im Wert von über 1000 Euro. Neben dem bekannten "CC-Abo für ein Jahr" nun auch ein "Foto-Abo für ein Jahr mit 1 TB Speicher" und brandneu "10 Bilder pro Monat von Adobe Stock für ein Jahr". Die Firma EPC verlost eine Lizenz "Duden Korrektor CC"! Mach Werbung und bring gerne Freunde und Kollegen mit! Wir freuen uns auf Dich. Katharina Frerichs und Christoph Steffens

Nein

Organisator: IDUG Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailchristoph.steffens AT gmail DOT com

idugs51.eventbrite.com

Veranstaltungen
29.11.2018

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 29. Nov. 2018, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesem ca. halbstündigen Webinar stellen wir Ihnen die Neuerungen in der Version 2018 von Enfocus PitStop Pro vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=249

Enfocus PitStop 2018
Hier Klicken