hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Forenindex -- Lesezeichen

1 Lesezeichen für tags

Hochformatbilder liegen quer beim Bildschirmschoner
Dann wird den Bildern das entsprechende EXIF Tag für die Orientierung des Bildes fehlen.
Einer Horde Pixel ist es ja grundsätzlich erstmal egal, ob es mehr Zeilen als Spalten oder umgekehrt sind. Was da fehlt ist der 'EXIF Orientation Tag' wie er inden EXIF 2.2 Spezifikationen aufgeführt wird [1]:

Zitat Orientation
The image orientation viewed in terms of rows and columns.
Tag = 274 (112.H)
Type = SHORT
Count = 1
Default = 1
Value 0th Row 0th Column
1 top left side
2 top right side
3 bottom right side
4 bottom left side
5 left side top
6 right side top
7 right side bottom
8 left side bottom
Other = reserved


Sowas können Kameras den Bildern über Neigungssensoren inzwischen sogar schon mitgeben.
Wenn sowas beim tilgen diverser Metas abhandenkommt, gibt es sicherlich reichlich Möglichkeiten, einem Bild sowas wieder zukommen zu lassen.
Ich würde es, gerade für Mengen per exiftools im Terminal erledigen.
Wobei dazu eigentlich auch noch gehört das man die Definition der Pixelreihen und Pixelspalten tauscht, wenn man um 90° dreht. Je nachdem was beim Auslesen vorrang hat, kommt mal das eine oder das andere heraus.

Ich hab hier mal ein Bild in allem Möglichen Varianten gespiegelt und gedreht, und sie anshcliessend über das Orientation Tag per Exiftools wieder geradegebogen:

Code
exiftool -Orientation=8 -n /HDS/Orientation_Tag/8fWs.jpg 


Ein Bildbetrachter der das Orientation Tag ordentlich auswertet und ihm oberste Priorität zukommen lässt, sollte alle 8 Bilder in der gleichen Stellung anzeigen (bei stehender Schale ist die orange Ecke oben rechts):
http://www.richard-ebv.de/...ntation_Tag/1fWs.jpg
http://www.richard-ebv.de/...ntation_Tag/2fWs.jpg
http://www.richard-ebv.de/...ntation_Tag/3fWs.jpg
http://www.richard-ebv.de/...ntation_Tag/4fWs.jpg
http://www.richard-ebv.de/...ntation_Tag/5fWs.jpg
http://www.richard-ebv.de/...ntation_Tag/6fWs.jpg
http://www.richard-ebv.de/...ntation_Tag/7fWs.jpg
http://www.richard-ebv.de/...ntation_Tag/8fWs.jpg
In den Browsern die ich jetzt gerade Porbiert habe (Safari3.1.2 und FF3.0.3) stehen die Bilder alle wild in der Gegend herum. In PS oder Vorschau geöffnet, zeigt alles brav in die richtige Richtung.

Wenn also der umgekehrte Fall vorliegt, und man einen Bildbetrachter hat, der es nicht kann, so muss man die Bilder passend zurückdrehen. Ohne Verluste bei JPEG macht das das CMD-Tool jpegtran oder am Mac auch CocoViewX [2]


[http://www.exif.org/Exif2-2.PDF]1]
[http://www.heise.de/software/download/cocoviewx/29107]2]
...
Thomas Richard
20. Okt 2008, 12:58