[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex -- Lesezeichen

1 Lesezeichen für tiefenkompensierung

||| Softproof-Einstellungen
Antwort auf [ grafjk ] – Tiefenkompensierung: aktiv (wo, wie, wann kommt diese genau zum Zug?)

Wenn das Zielmedium einen anderen Schwarzpunkt besitzt als das Quellmedium, in deinem Fall das 'alle Bildschirmpixel auf maximale Lichtsperrung' stehen, im Vergleich zu einem 60/45/41/95, das bei deinen gewählten Einstellungen aus einem 0/0/0 sRGB resultiert.

Wenn du bei der Profilkonvertierung von einem Verlauf von 40/40/40 auf 0/0/0 mal die Vorschau anmachst, solltest du den Unterschied erkennen können.

Wenn die Kompensation aktiv ist, wird nicht versucht, alles was am Bildschirm dunkler ist, als es dass im Zeitungsdruck je sein könnte, mit Gewalt zu erzielen, sondern in Anbetracht des flauen Schwarz im Zeitungsdruck die Tiefen offener zu halten, um in den Tiefen noch differenzieren zu können.

In deinem Fall würde ich es erstmal so beibehalten, wenn dir die Ergebnisse eh zu hell sind (wobei man da unterscheiden muss zwischen global zu hell und nur in den Tiefen zu flau.

Antwort auf [ grafjk ] Anzeigeoptionen (Bildschirm):
– Papierfarbe simulieren: nicht aktiv (wozu dient diese Checkbox??)

Mit deaktivierter Box bekommst du ein 0/0/0/0 weiß im CMYK als Bildschirmweiß mit 255/255/255 angezeigt. Wenn das Häkchen gesetzt ist, versucht das Colormanagement die hellste Stelle im Bild mit dem im Profil hinterlegten Lab Wert des Zeitungspapiers (CIE Lab 85/1/5) zu verrechnen, respektive alle im Zielfarbraum dargestellten Farben um den Gilb des Zeitungspapiers abzudunkeln und zu verschmutzen.

Das sollte in deinem Fall aktiviert werden, da du sonst am Bildschirm gerade bei Zeitungsdruck, einen deutlich zu sauberen und hellen Farbeindruck gewinnst.

Antwort auf [ grafjk ] – Schwarze Druckfarbe simulieren: nicht aktiv (wozu dient diese Checkbox??)

Wenn sie aus ist, wird angenommen das 0/0/0/100 im ISOnewspaper deinem Bildschirmschwarz entspricht (also CIE Lab Maximalschwarz von 0/0/0) – dem ist aber weißgott nicht so (CIElab laut Profil: 37/1/4).
...
Thomas Richard
3. Mär 2016, 13:45

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
18.07.2019

München
Donnerstag, 18. Juli 2019, 12.44 Uhr

Infotag

Bereits zum 2. Mal kommen auch in diesem Jahr Experten zum Infotag in München zusammen, um sich zu Themen rund um das richtige Planen und Erstellen von barrierefreien PDF-Inhalten und Webseiten auszutauschen. Hierbei spielt die Berücksichtigung gesetzlicher Anforderungen eine ebenso große Rolle, wie das Erstellen selbst. U.a. wird axaio software, zusammen mit seinem Partner Klaas Posselt von einmanncombo, vor Ort sein, um sein Wissen zum Generieren barrierefreier PDFs aus Adobe InDesign mit den Teilnehmern zu teilen. Schauen Sie in die Agenda, um mehr über weitere Referenten und Themen zu erfahren!

18.07.2019, 10 Uhr – 16:30 Uhr (Einlass ab 09:30 Uhr)
Preis: 199,00 €/brutto (inkl. Verpflegung)

Ja

Organisator: cmt Training

Kontaktinformation: E-Mailinfo AT cmt DOT de

https://www.cmt.de/Barrierefreiheit/Barrierefreiheit-Digital/2-Infotag-Barrierefreie-Webseiten-und-PDF-Dokumente-3946.html

2. Infotag: Barrierefreie Webseiten & PDF Dokumente
Veranstaltungen
17.08.2019 - 07.03.2020

3400 Burgdorf, BE
Samstag, 17. Aug. 2019, 08.30 Uhr - Samstag, 07. März 2020, 08.30 Uhr

Lehrgang

Absolventen/innen der Qualifikation Publisher Professional – Profil «Gestaltung» verfügen über Kompetenzen, welche ihnen gestatten, Projekte und Aufgaben der gestalterischen Umsetzung der Medienproduktion mit dem Einsatz der üblichen Publishing-Programme selbständig in Betrieben oder Organisationen zu übernehmen.

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Publisher Professional-Profil Gestaltung
Hier Klicken