[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) taskleiste automatisch ausblenden funktioniert nicht mehr

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

taskleiste automatisch ausblenden funktioniert nicht mehr

Buzzbomb
Beiträge gesamt: 1268

12. Nov 2004, 13:30
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(3722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,
ich habe ein problem mit meiner taskleiste, sie blendet sich nicht mehr automatisch aus, wenn ich sie neu einstelle verschwindet sie zwar, aber wenn ich sie einmal wieder sichtbar gemacht habe verschwindet sie nicht mehr und stört einfach nur noch da unten weil ich die taskleiste von meinem browser nicht mehr sehen kann.
hat jemand eine lösung dafür?

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.shirt-shop.biz
http://www.spamming-warfare.de
X

taskleiste automatisch ausblenden funktioniert nicht mehr

gpo
Beiträge gesamt: 5520

13. Nov 2004, 01:14
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #124164
Bewertung:
(3722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
manno Buzze....

du weißt doch....windows "vergißt" gerne mal was( meist nach ne installtion oder irgendwelchen internet-activeXcontrols...:))

schau in die ===> Start==> Einstellungen => Taskleiste&Startmenue....

dort fehlt ein Haken bei "immer im Vordergrund"....
und "automatisch im Hindergrund"....

wahrscheinlich hat sich ein neu-Soft-Inder aus Bangalore diese deutsche Übersetzung ausgedacht..:))

das wars!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#123976]

taskleiste automatisch ausblenden funktioniert nicht mehr

Buzzbomb
Beiträge gesamt: 1268

13. Nov 2004, 14:37
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #124220
Bewertung:
(3722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,
die häkchen sind schon alle richtig gesetzt, dass ist ja wohl klar, sonst würde ich nicht fragen.
inzwischen funzt es aber wieder, weiss der teufel warum.


mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.shirt-shop.biz
http://www.spamming-warfare.de


als Antwort auf: [#123976]