[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt text und bilder in verschiedene ebenen trennen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

text und bilder in verschiedene ebenen trennen

aigner
Beiträge gesamt: 199

10. Aug 2011, 08:11
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(5104 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tach Leute,

gibt es so etwas für InDesign auch???
Konnte nichts finden:

für Quark gibt es ein Applescript, was den kompletten Text auf eine neue "textebene" und die Bilder auf "Standard" belässt.
Gleichzeitig kann der Text komplett auf eine andere Farbe "textcolor" geändert werden.
Das ist sehr interessant für Sprachwechsel.

Gruß
Jörg
X

text und bilder in verschiedene ebenen trennen

ph
Beiträge gesamt: 50

10. Aug 2011, 12:19
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #477831
Bewertung:
(5062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jörg,

das Skript »moonLayer.jsxbin« aus der moonbox von ulrich-media verschiebt Text- und Bildrahmen in die entsprechenden Ebenen. Das ist zumindest für den einen Teil des Problems eine Lösung.

Grüße

phillip


als Antwort auf: [#477803]

text und bilder in verschiedene ebenen trennen

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4664

10. Aug 2011, 14:27
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #477842
Bewertung:
(5033 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jörg,

hier mal eine Idee. Bitte testen und Rückmeldung:

Code
#target indesign 
main ();

function main() {
var _eName = "Textebene";
var _tFarbe = "Farbname";

if (app.documents.length == 0) {
alert ("Es ist kein Dokument offen.");
exit();
}

var _dok = app.documents[0];

if (!_dok.layers.item("Textebene").isValid) {
var _textEbene = _dok.layers.add({name: "Textebene"});
} else {
var _textEbene = _dok.layers.item(_eName);
}

_dok.textFrames.everyItem().itemLayer = _textEbene;

var _t = _dok.layers.item(_eName).textFrames;

for ( n = 0 ; n < _t.length; n++ ) {
_t[n].parentStory.fillColor = _dok.swatches.item(_tFarbe);
}
}


Nach der Zeile function main() { trägst du deinen Ebenennamen und Farbnamen ein. Wenn die Farbe im Dokument nicht vorhanden ist, rennt das Skript momentan noch in einen Fehler.

Willst du wirklich jeden vorhandenen Text auf diese Ebene verschieben? Soll die Bilderebene entsprechend umbenannt werden? Was passiert mit eingefärbten Flächen, wo liegen die?


als Antwort auf: [#477831]

text und bilder in verschiedene ebenen trennen

schriftsetzer
Beiträge gesamt: 52

10. Aug 2011, 16:23
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #477853
Bewertung:
(5011 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jörg,

guck mal hier:
https://sites.google.com/a/lapay.biz/www/

"move to layer" heißt das Script…

Grüße
Achim


als Antwort auf: [#477803]

text und bilder in verschiedene ebenen trennen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12664

10. Aug 2011, 16:48
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #477856
Bewertung:
(4997 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Rübi,

Dein Code erledigt den Job – im Prinzip.

Allerdings wird vorausgesetzt, dass kein Textrahmen gesperrt ist und die Textebene, falls bereits vorhanden, ebenfalls nicht gesperrt ist.

Auf das Abfragen der Existenz des Farbfelds und die Reaktion auf dessen Nichtvorhandensein hast Du selbst bereits hingewiesen.

Wenn alle anderen Objekte, die keine Textrahmen sind (Rechtecke, Ovale, Polygone, Gruppen [ggf. mit Textrahmen], Linien …) auf eine bestimmte Ebene, die nicht die Textebene ist, sollen, müsstest Du dafür auch noch die entsprechenden Zeilen einfügen.

Wenn am Ende alle Textrahmen auf der Textebene liegen, dann kannst Du gleich allen Textabschnitten die entsprechende Farbe zuweisen, ohne durch alle Textrahmen auf einer bestimmten Ebene durchzumarschieren. Bei verknüpften Textrahmen könnte dies etwas Zeit sparen.


als Antwort auf: [#477842]

text und bilder in verschiedene ebenen trennen

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4664

11. Aug 2011, 00:01
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #477872
Bewertung:
(4956 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

vielen Dank für deinen Kommentar. Da sich der OP nicht mehr gemeldet hat und es ja auch schon Skripte in ähnlicher Form gibt, verzichte ich auf das Prüfen von gesperrten Rahmen und Ebenen, sowie Sortieren bzw. Löschen von Ebenen.

Anbei mein aktueller Stand. Ich habe keine Ahnung, ob ich noch etwas zusammenfassen hätte können:

Code
#target indesign 
main ();

function main() {
var _sonstiges = "Back";
var _tName = "Textebene";
var _bName = "Bilder";
var _tFarbe = "Farbname";


if (app.documents.length == 0) {
alert ("Es ist kein Dokument offen.");
exit();
}

var _dok = app.documents[0];

if (!_dok.layers.item(_sonstiges).isValid) {
var _s = _dok.layers.add({name: _sonstiges});
} else {
var _s = _dok.layers.item(_sonstiges);
}

if (!_dok.layers.item(_bName).isValid) {
var _bN = _dok.layers.add({name: _bName});
} else {
var _bN = _dok.layers.item(_bName);
}

if (!_dok.layers.item(_tName).isValid) {
var _tN = _dok.layers.add({name: _tName});
} else {
var _tN = _dok.layers.item(_tName);
}
if (!_dok.swatches.item(_tFarbe).isValid) {
alert ("Es ist keine Farbe für das Einfärben des Textes vorhanden!");
exit();
}

_dok.textFrames.everyItem().itemLayer = _tName;
_dok.stories.everyItem().fillColor = _dok.swatches.item(_tFarbe);

var _pI = _dok.allPageItems;

for ( n = 0; n < _pI.length; n++ ) {
if (_pI[n].constructor.name == "Rectangle" || _pI[n].constructor.name == "Polygon" || _pI[n].constructor.name == "Oval") {
if (_pI[n].graphics.length == 0) {
_pI[n].itemLayer = _sonstiges;
} else {
_pI[n].itemLayer = _bName;
}
} else if (_pI[n].constructor.name == "GraphicLine") {
_pI[n].itemLayer = _sonstiges;
}
}
}


edit: Die Forensoftware hat leider den Code etwas zerhauen. :( Bei mir im ESTK sieht das besser aus.


als Antwort auf: [#477856]
(Dieser Beitrag wurde von Kai Rübsamen am 11. Aug 2011, 00:07 geändert)

text und bilder in verschiedene ebenen trennen

aigner
Beiträge gesamt: 199

13. Aug 2011, 17:39
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #478143
Bewertung:
(4896 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Kai Rübsamen ] Hallo Jörg,

hier mal eine Idee. Bitte testen und Rückmeldung:

Hallo Kai - danke - hier die Rückmeldung:

leider bekomme ich ständig einen Fehler, dass irgendetwas gesperrt sein soll - ist aber alles entsperrt.

Nun habe ich in einem späteren Thread anscheinend die Lösung gefunden:
von Dmitriy => Move to Layer_2_2
das funktioniert gut.

Gruß Jörg


als Antwort auf: [#477842]

text und bilder in verschiedene ebenen trennen

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4664

13. Aug 2011, 22:30
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #478150
Bewertung:
(4875 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: dass irgendetwas gesperrt sein soll - ist aber alles entsperrt

Hm, bei mir hat es funktioniert! Aber egal, hauptsache du hast jetzt eine Lösung.


als Antwort auf: [#478143]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/