[GastForen Diverses Design & Praxis / Fotografie / Bildbearbeitung tilt- und shift-objektiv

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

tilt- und shift-objektiv

rhabarbermus
Beiträge gesamt: 330

22. Jan 2008, 14:23
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(5397 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo miteinander,
wir planen uns für produktfotografie ein tilt- und shift-objektiv von canon für unsere canon d5 anzuschaffen. dieses gibt es ins 24mm brennweite, 45mm brennweite und 90mm brennweite. klar ist, dass das 24er für landschaftsaufnahmen prädestiniert ist. hat jemand erfahrungswerte mit den TS-E objektiven von canon und kann einen guten rat geben?
viele grüsse, rhabarbermsu.
X

tilt- und shift-objektiv

gpo
Beiträge gesamt: 5520

22. Jan 2008, 16:51
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #332610
Bewertung:
(5371 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

welchen guten Rat hättest du denn gerne???

T+S Objektive am KB Format sind und bleiben was sie sind...
kein Ersatz zu einer GF-Kamera!

wenn man allerdings die Verstellregeln beherrscht kann man was draus machen:))

hier die Alternative:http://www.hartblei.de/de/index.htm
auch für Canon!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#332566]

tilt- und shift-objektiv

Hubertus Küppers
Beiträge gesamt: 101

23. Jan 2008, 15:39
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #332804
Bewertung:
(5342 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Für das was ihr machen wollt, lohnt es sich darüber nachzudenken ob es Sinn macht, sich eine Großformat mit Digiback zuzulegen.
Tilt Shift Objektive sind zwar nett, genügen aber meistens den Leistungsansprüchen, die digitale Kameras an Optiken stellen nicht.
beste Grüße
Hubertus Küppers


www.captureartist.com


als Antwort auf: [#332566]

tilt- und shift-objektiv

rhabarbermus
Beiträge gesamt: 330

23. Jan 2008, 15:50
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #332808
Bewertung:
(5335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zurück,
wir hatten früher mit einer leica s1 scannercamera fotografiert. diese war bis vor zwei jahren bei uns hier im einsatz. es hat sich herausgestellt, dass für die anwendungszwecke und ansprüche unserer kunden das fotografieren mit normalen (guten) digitalen spiegelreflexkameras und entsprechenden objektiven durchaus ausreichend sind. probleme mit stürzenden linien treten halt hin und wieder bei stark geometrischen formen wie quadratischen schachteln o.ä. auf. das hofften wir eingentlich mit t+s-objektiven in griff kriegen zu können. ist dann da aber die abbildungsleistung eines solchen objektives zu schlecht??
grüsse, rhabarbermus.


als Antwort auf: [#332804]

tilt- und shift-objektiv

thowi
Beiträge gesamt: 417

23. Jan 2008, 15:53
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #332810
Bewertung:
(5336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Befürchte ich auch. Aber wie ist es denn dann hiermit? ->
Zitat Großformat mit Digiback

Wenn ich verstelle/shifte, muss ich ja auf mind. f11 oder f16 abblenden. Aber ab f16 habe ich bei entspr. Pixeldichte schon Beugungsunschärfe (wenn auch "nur" in Form von einknickendem Kontrast).
Funktioniert denn shiften digital überhaupt so wirklich richtig gut?
Danke + beste Grüße.


als Antwort auf: [#332804]

tilt- und shift-objektiv

gpo
Beiträge gesamt: 5520

23. Jan 2008, 20:17
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #332884
Bewertung:
(5289 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mensch thowi...

da sei mal beruhigt...
das mit der Beugung fängt sehr viel später erst an!

dazu kommt noch das soclge Aufnahmen selten in A3+ gedruckt werden...
sondern meist als kleine Klinken im Katalog auftauchen!

die Verkleinerungen machen sowieso alles wieder zu:))
Mfg gpo


als Antwort auf: [#332810]

tilt- und shift-objektiv

gpo
Beiträge gesamt: 5520

23. Jan 2008, 20:24
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #332888
Bewertung:
(5289 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@rabarbermus

schau dir mal diesen Link an:
http://www.horsemanusa.com/digital/LD.html

so ein teil habe ich nachgebaut
und betreibe an einer Horseman 4x5 eine Kodak 14n mit 14MioPx!

einige Teste mit einem uralten Vergrößerungsobjektiv
RogonarS 135 bei Blende 22 und 32 ergaben....

rattenscharfe und farbrichtige Bilder....dazu frei verstellt wie von einer GF gewohnt!
....für normel Produktfotografie reicht das aus!!!

einziges Problem...die Brennweiten beschränken sich auf ca. ab 60-80mm
als kürzeste...länger ist kein Problem!

und...
hast du die Hartblei Seite gesehen...
haben keinen Kommentar von dir gehört?
Mfg gpo


als Antwort auf: [#332808]

tilt- und shift-objektiv

thowi
Beiträge gesamt: 417

23. Jan 2008, 20:37
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #332891
Bewertung:
(5285 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo gpo.

Ich sehe Beugung bei 39MP an Mittelformat ab f16. Ist zwar noch voll nutzbar, aber Kontrast gegenüber f11 ist sichtbar eingeschränkt. Analog ist da mehr Spiel.
Für das oben beschriebene Anliegen wäre das bei DinA3 vermutlich alles okay. Bei mir wären allerdings große Vergrößerungen interessant, so dass Kontrast/"Schärfe" in den Details sehr wichtig ist.

Trotzdem Danke!

Beste Grüße.


als Antwort auf: [#332884]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022