[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) typhoon cardreader 6 in 1 unter win 98se

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

typhoon cardreader 6 in 1 unter win 98se

snorre
Beiträge gesamt: 2

6. Jun 2004, 00:16
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Leute,
ich habe einen Typhoon USB 1.1 cardreader 6 in 1 und schaffe die Installation unter Windaos 98 SE nicht.

In der Systemsteuerung erscheint das gelbe Fragezeichen mit den Worten USB Device.

Den USB Anschluss habe ich mit dem Programm usbready.exe überprüft und ich bekomme die Meldung OK.

Wenn ich aber die Installationsroutine wie im Manual abgedruckt durchführe tut sich gar nichts. Es erscheinen keine Icons und die 4 Zusätzlichen Laufwerke erscheinen auch nicht.

Unter XP funktioniert der Kartenleser aber.

Ich habe auch schon den Microsoft update für AMD drauf, hat sich aber nichts geändert.

Bin am ende meiner weisheit.
Hoffe, es sind Weisere im Netz

ciao
snorre
X

typhoon cardreader 6 in 1 unter win 98se

gpo
Beiträge gesamt: 5518

6. Jun 2004, 13:27
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #89353
Bewertung:
(1093 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ja das Thema kenne ich...

unter w98 gibt es in der tat da hin und wieder probs!

ich denke der Treiber ist nicht ganz OK, deshalb schau, ob du einen neueren vom Hersteller bekommst!

und....
sonst auf der CD schauen...welche daten benötigt werden, meist

1) eine *.INF ....mit den Treiber infos
2) even. eine *.dll
3) even. andere weitere wie *.sys *.com *.bat...oder ähnlich

man kann auch die *.inf rechts klicken...und "installieren" wählen...
die anderen Daten würde ich dann mal in c:\windows\system kopieren

dann Neustart...
im Gerätemanager...auf den device gehen, Eigenschaften...neuer Treiber und die CD wählen...dort die *.INF anwählen...

durch diesen Doppelvorgang wird windows "gezwungen"...den treiber zu akzeptieren...meist funzt es(...bei ging es so)
Mfg gpo


als Antwort auf: [#89312]
(Dieser Beitrag wurde von gpo am 6. Jun 2004, 13:29 geändert)

typhoon cardreader 6 in 1 unter win 98se

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

8. Jun 2004, 14:22
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #89760
Bewertung:
(1095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke gpo,

habe du vorgeschlagen versucht zu installieren, ohne erfolg.

Den aktuellsten Treiber habe ich auch probiert.

Der USB-Anschluss funktioniert, da ich meine Kamera direkt anschließen kann und dann den Speicherchip über USB auslesen kann.

Wenn ich in Systemsteuerung über System den treiber installieren möchte findet windows ihn nicht (auch nicht den neuen den ich heruntergeladen habe).

Bin jetzt echt ratlos.

Bei herstellerhotline hat man mir gesagt dass ich evtl. mein Bios updaten muss usw.. Könnte das noch eine Möglichkeit sein.
Wenn ja, wie geht das?

beste Grüße
snorre


als Antwort auf: [#89312]

typhoon cardreader 6 in 1 unter win 98se

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

8. Jun 2004, 14:22
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #89762
Bewertung:
(1095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke gpo,

habe du vorgeschlagen versucht zu installieren, ohne erfolg.

Den aktuellsten Treiber habe ich auch probiert.

Der USB-Anschluss funktioniert, da ich meine Kamera direkt anschließen kann und dann den Speicherchip über USB auslesen kann.

Wenn ich in Systemsteuerung über System den treiber installieren möchte findet windows ihn nicht (auch nicht den neuen den ich heruntergeladen habe).

Bin jetzt echt ratlos.

Bei herstellerhotline hat man mir gesagt dass ich evtl. mein Bios updaten muss usw.. Könnte das noch eine Möglichkeit sein.
Wenn ja, wie geht das?

beste Grüße
snorre


als Antwort auf: [#89312]

typhoon cardreader 6 in 1 unter win 98se

gpo
Beiträge gesamt: 5518

8. Jun 2004, 19:41
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #89838
Bewertung:
(1095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

wenn dein Rechner alt ist....also älter als ca 3 Jahre kann das so sein!

auch wenn du einen "normalen" oder "abgespeckten" Rechner hast....und das BIOS zu alt ist ...kommt das vor!

suche dein Motherboard raus mit genauer Bezeichnung...
dann such die Website des Herstellers....
suche nach Update vom BIOS...

!!!Wichtig lese welche Bediengungen erfüllt oder eingehalten werden müssen!!!

vermeide beim alten rechner ein UpDate über das internet....sondern lade dir das Paket auf den Rechner...

entpacke die ZIP oder EXE Datei...
dort steht eine weitere readme.txt....lese die!

danach machst du eine Systemdiskette nach Anweisung...
mit dieser Diskette wird er Rechner neu gestartet...

meist läuft der Vorgang automatisch ab, aber===>
keine Bildschimrschoner, kein Internet an, alle Programme aus, auch Virenchecker !!!!!! aus, auch im BIOS den Viruscheck aus!

kann sein dass dein Board eventuell einen Jumper hat...der muss dann "geöffnet" und nach Erfolg wieder "geschlossen" werden!

das Bios hat ne Nummer...merkt dir die!

nach Windows Neustart kann es sein, dass Windows "neue Hardware" findet....einfach laufen lassen!

...und dan das ganze nochmal( wie oben beschrieben, hoffe du hast es genauso gemacht...Computer verlangen "GENAUES LESEN" !
Mfg gpo


als Antwort auf: [#89312]

typhoon cardreader 6 in 1 unter win 98se

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

11. Jun 2004, 22:11
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #90484
Bewertung:
(1095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke gpo,

da mein rechner momentan endlich zu meiner zufriedenheit läuft denke ich, dass ich als laie hiervon besser die Finger lasse.

Werd mit dem Fehlkauf leben müssen, bis ich ein neueres Betriebssystem habe.

Jedenfalls vielen Dank gpo
Snorre


als Antwort auf: [#89312]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
20.10.2020 - 21.10.2020

Digicomp Academy AG, Luzern, St. Gallen, Zürich
Dienstag, 20. Okt. 2020, 08.30 Uhr - Mittwoch, 21. Okt. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-photoshop-cc/kurs-adobe-photoshop-cc-basic

Veranstaltungen
22.10.2020 - 23.10.2020

Digicomp Academy AG, Basel und Bern
Donnerstag, 22. Okt. 2020, 08.30 Uhr - Freitag, 23. Okt. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Preis: 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-advanced

Neuste Foreneinträge


PDF_RGB-AUSGABE

QuarkXPress 2018 lässt sich nicht mehr aktivieren

Sonderfarbe Gold mit Gelb hinterlegen

Musterseite in anderes Layout ziehen

Farbangaben in Corporate Design Manuals

wenn Textfeld nicht Standardwert dann Kontrollkästchen

Frage zu Stilvorlagen: Tastenkürzel und "Schmutz" anzeigen

Ebenen im Buch synchronisieren

Fehlendes schließendes Anführungszeichen

Sound für Imagefilm / Produkt-Kurzvideo
medienjobs