hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

druckfabrik
Beiträge: 31
13. Jun 2017, 10:28
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(644 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ungeteilte Fußnoten


Hallo,

der Verleger will dieses Sachbuch in Quark 2016 gesetzt haben.
Ich kann das Programm nicht dazu bringen mir die Fußnoten nicht zu teilen. Manchmal steht nur ein Wort der letzten Fußnote auf der nächsten Seite. Nutze ich Entnoten verschwinden die Zahlen immer mal, setze ich ein Leerzeichen hinter irgendeine Endnote sind einige wieder da. setzte ich ein andres Leerzeichen sind alle wieder da, um auch wieder zu verschwinden.
Kann mir jemand einen Tipp geben?
mac mini, imac, Macbook im Büro und Verlag
dazu jede Menge Zeuchs Top
 
X
mguenther S
Beiträge: 1416
13. Jun 2017, 14:06
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #557997
Bewertung:
(624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ungeteilte Fußnoten


Hallo Druckfabrik,

ich hab Schwierigkeiten zu verstehen was du meinst.

Erst dachte ich, du meinst "Spalten teilen". Meinst du, dass Fußnoten immer auf der Seite bleiben, auf der die Referenz steht?

Kannst du es bitte ein wenig erklären, was du fragst?

Danke
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e
als Antwort auf: [#557985] Top
 
druckfabrik
Beiträge: 31
13. Jun 2017, 14:56
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #558002
Bewertung:
(612 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ungeteilte Fußnoten


Ich möchte einfach, dass die Einstellungen, die ich für die Fußnoten in den Stilvorlagen für Zeilen zusammenhalten angewählt habe auch mit den Fußnoten passieren.
Es ist ein einspaltiges Sachbuch, oben Text, unten Fußnoten. Fußnoten sollten keinen Absatz trennen, eventuell, wenn es zu lang und Löcher entstehen, möchte ich mir Beginn und Ende (Hurenkind- und Schusterjungensteuerung) Ausnahmen zulassen.
Jedoch interessiert das die Fußnote nicht. Ein Teil geht auf die nächste Seite, manchmal auch nur ein Wort.
Ich habe allen 800 Fußnoten den Stil mit alt-Klick eindeutig zugeordnet.

Nun hoffe ich es verständlich zu sein.

Ich würde ja gern in Inesign setzen, geht bei dem Verlag aber nicht.
mac mini, imac, Macbook im Büro und Verlag
dazu jede Menge Zeuchs
als Antwort auf: [#557997] Top
 
mguenther S
Beiträge: 1416
13. Jun 2017, 15:16
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #558003
Bewertung:
(611 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ungeteilte Fußnoten


Hallo Druckfabrik,

in InDesign hättest du dann das Problem, Endnoten zu setzen, die kann InDesign ja nicht.

Ok, verstanden, nur habe ich noch nie gesehen, dass Fußnoten auf die nächste Seite rutschen. Oder hast du so viele? der meinst du auf der letzten Seite die Endnoten?

Du kannst leider diese Einstellung nicht auf Fuß-/Endnoten anwenden.

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e
als Antwort auf: [#558002] Top
 
druckfabrik
Beiträge: 31
13. Jun 2017, 15:53
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #558004
Bewertung:
(600 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ungeteilte Fußnoten


na gut, dass mit den Endnoten ist ein anderes Buch.
Da habe ich die Endnoten einzeln kopiert, es besteht jetzt keine Verknüpfung mehr. Dann verschwinden auch keine Zählung, da es ja nun einfacher Text ist.

Mein Problem mit den Fußnoten ist aber folgendes: Der Marker im Text steht auf der letzten Zeile. Unten besteht die dazugehörige Fußnote aus zwei Zeilen, die Dritte Zeile steht als erstes auf der nächsten Seite als Schusterjunge. Einstellungen in der Fußnoten-Stilvorlage werden einfach nicht angewendet. Es müsste einfach die Zeile mit dem Marker auf die nächste Seite springen. So kleine Fußnoten werden einfach nicht geteilt.
mac mini, imac, Macbook im Büro und Verlag
dazu jede Menge Zeuchs
als Antwort auf: [#558003] Top
 
X