[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress ungewollter Zeilenumbruch bei Quark 7?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ungewollter Zeilenumbruch bei Quark 7?

Schnicky
Beiträge gesamt: 6

13. Dez 2007, 09:40
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(2546 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich habe gehört, dass es in einem Quark-Dokument – welches im 6er Quark erstellt worden ist und später im 7er weiter bearbeitet wird – zu ungewollten Zeilenumbrüchen kommen kann, an Stellen, an denen man eigentlich keine Änderung vorgenommen hat. Der Grund hierfür soll ausschließlich der Wechsel von 6er auf 7er Quark sein.

Kann mir hierzu jemand eine Auskunft geben? Ich habe Quark 7.2

Danke und Grüße
Susanne
X

ungewollter Zeilenumbruch bei Quark 7?

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

13. Dez 2007, 10:46
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #326981
Bewertung:
(2524 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Susanne,

willkommen auf HDS. Ungewollte Zeilenumbrüche kommen hauptsächlich durch manuelle Trennfugen und rechtsbündige Tabulatoren vor.

Da dies aber mit der Version 7.31 weitgehend behoben wurde, würde ich Dir dieses (kostenlose) Update dringend empfehlen.



gruss xpressio

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein


als Antwort auf: [#326969]

ungewollter Zeilenumbruch bei Quark 7?

Schnicky
Beiträge gesamt: 6

13. Dez 2007, 11:08
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #326988
Bewertung:
(2509 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo xpressio,

vielen Dank für deine Antwort. Habe ich das richtig verstanden: nicht allein die Tatsache, das ein 6er Quark Dokument im 7er weiter bearbeitet wird ist für ungewollte Umbrüche verantwortlich ! (?????)

Dieser Passus ist für mich wichtig, weil ich von meiner Kundin sonst keine weiteren Aufträge kriegen würde, da ihr das zu heikel wäre, wenn Umbrüche dadurch entstehen könnten …

schöne Grüße
Susanne


als Antwort auf: [#326981]

ungewollter Zeilenumbruch bei Quark 7?

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2197

13. Dez 2007, 11:31
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #326995
Bewertung:
(2498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Susanne,

warum bearbeitest Du die Kunden-Datei nicht ebenfalls in Xpress 6?

Hast Du Xpress 7 neu gekauft oder hast Du upgedatet?


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann


als Antwort auf: [#326988]

ungewollter Zeilenumbruch bei Quark 7?

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

13. Dez 2007, 11:36
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #326999
Bewertung:
(2493 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Susanne,

das ist ja eine Tatsache, dass durch Weiterverarbeitung eines Dokuments *vor* Version 7 *in* Version 7 durch diverse Bugs Umbruchänderungen entstehen können (aber auch z.B. von QXP 6.0 nach QXP 6.52!).

Wenn es nicht allzu viele Seiten sind, würde ich es mit Version 7.31 mal versuchen (die Kundin kann Dir das Dokument ja zusätzlich als PDF übergeben, und Du liest es mal unter Halten der ALT-Taste ein) – dann überprüfst Du anhand der Ausdrucke des PDFs, ob sich etwas geändert hat.

Erläutern könntest Du ihr auch, dass es auf Dauer sinnlos ist, auf QXP 6 zu bestehen, da diese Version modernen Anforderungen einfach nicht mehr genügt – außer es handelt sich um Dokumente, die man klaglos auch in MS Word erstellen und weiterverarbeiten könnte.



gruss xpressio

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein


als Antwort auf: [#326988]

ungewollter Zeilenumbruch bei Quark 7?

Schnicky
Beiträge gesamt: 6

13. Dez 2007, 11:39
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #327000
Bewertung:
(2491 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Detlev,

Ja, liegt natürlich nahe, einfach im 6er weiter zu arbeiten. Aber das habe ich leider nicht. Ich hatte lange das 4er und jetzt das 7er Quark.

Schöne Grüße
Susanne


als Antwort auf: [#326995]

ungewollter Zeilenumbruch bei Quark 7?

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

13. Dez 2007, 11:48
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #327002
Bewertung:
(2484 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Susanne,

Antwort auf [ xpressio ] das ist ja eine Tatsache, dass durch Weiterverarbeitung eines Dokuments *vor* Version 7 *in* Version 7 durch diverse Bugs Umbruchänderungen entstehen können.

Die Crux liegt hier in "können". Normalerweise sollten KEINE Umbruchprobleme entstehen, wenn man ein 6er Dokument in 7.31 öffnet. Die 7er enthält ja die Umbruchalgorithmen von 3, 4, 5 und 6.

"Sollten" und "können" sind allerdings genau die Gründe, warum man aus Sicherheitsgründen die gleiche Version der Software und die gleichen Schriften nutzen sollte udn warum das hier empfohlen wird.

(Achtung, im umgekehrten Weg, also Herunterspeichern von 7 auf 6, ist die Wahrscheinlichkeit wesentlich höher, dass Umbrüche entstehen, da Version 6 nicht Unicode-fähig ist und OpenType auch nur teilweise unterstützt.)

Antwort auf: Wenn es nicht allzu viele Seiten sind, würde ich es mit Version 7.31 mal versuchen (die Kundin kann Dir das Dokument ja zusätzlich als PDF übergeben, und Du liest es mal unter Halten der ALT-Taste ein) – dann überprüfst Du anhand der Ausdrucke des PDFs, ob sich etwas geändert hat.

Achtung, wenn du beim Öffnen die ALT-Taste gedrückt hälst, wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der Umbruch sich ändern, da dies der Befehl ist, alte Umbruchalgorithmen (wie den 6er) auf den 7er zu ändern.

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#326999]

ungewollter Zeilenumbruch bei Quark 7?

Schnicky
Beiträge gesamt: 6

13. Dez 2007, 11:51
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #327003
Bewertung:
(2479 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo xpressio,

ich hatte mir vor einiger Zeit auch schon mal im Internet angeschaut, dass es das Quark Update 7.31 kostenlos gibt. Aber ich bin eine von denen, die – wenn es etwas zu installieren gibt oder irgend etwas zu machen ist, was über das Arbeiten in den Programmen drüber hinaus geht – jemanden holt, „der sich auskennt". Ich werde mir das nachher aber doch mal selber anschauen. Haben ja andere auch geschafft.

Was heißt das denn, ein PDF unter halten der ALT-Taste einzulesen? Was bewirkt das – kenne ich so gar nicht.

Schöne Grüße
Susanne


als Antwort auf: [#326999]

ungewollter Zeilenumbruch bei Quark 7?

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

13. Dez 2007, 12:19
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #327018
Bewertung:
(2458 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Susanne,

Antwort auf: Was heißt das denn, ein PDF unter halten der ALT-Taste einzulesen?

Nicht das PDF, sondern das QXP-Dokument. Das PDF dient in einem solchen Fall zur Kontrolle und braucht nur ausgedruckt zu werden.

Die ALT-Taste beim Einlesen des QXP-Dokuments bewirkt das von Matthias befürchtete Festlegen der Algorithmen auf die neuere Version. Dann weiß man aber mit Sicherheit, dass sich nicht noch mal etwas ändern kann. Unterlässt man das, ist nicht auszuschließen, dass sich trotzdem etwas ändert, ohne dass jedoch das Dokument auf den neuesten Stand gebracht wurde – würde ich also nur in Einzelfällen als Krückstock verwenden.



gruss xpressio

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein


als Antwort auf: [#327003]

ungewollter Zeilenumbruch bei Quark 7?

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

13. Dez 2007, 12:29
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #327025
Bewertung:
(2453 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Matthias,

Antwort auf: Die Crux liegt hier in "können"

Ich habe *können* gewählt, weil es ja nicht zwingend ist, dass sich Umbruchänderungen ergeben. Dass sich keine ergeben, halte ich allerdings für einen frommen Wunsch. Und auch das:

Antwort auf: "Sollten" und "können" sind allerdings genau die Gründe, warum man aus Sicherheitsgründen die gleiche Version der Software […] nutzen sollte

Welcher User hat schon immer genau die Softwareversion mit allen darauf abgestimmten XTensions, wie sie jeder seiner Kunden verwendet?

Antwort auf: Achtung, wenn du beim Öffnen die ALT-Taste gedrückt hälst, wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der Umbruch sich ändern, da dies der Befehl ist, alte Umbruchalgorithmen (wie den 6er) auf den 7er zu ändern.

Wie hier laufend empfohlen, ist das die Basis für ein *weißes* Dokument, das sich auch in Zukunft für die Weiterverarbeitung eignet.



gruss xpressio

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein


als Antwort auf: [#327002]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022