[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign unterschiedliche bildgröße InDesign vs. Photoshop

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

unterschiedliche bildgröße InDesign vs. Photoshop

former
Beiträge gesamt: 164

22. Okt 2021, 10:03
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(1675 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich platziere eine .tiff-Datei (es geht um insgesamt 20 Screenshots aus einem Film, von der Kundin geliefert, 72 ppi, jeweils ca. 1,5 MB groß) in InDesign und da ist sie auf einmal gestaucht. In Photoshop stimmt das Größenverhältnis (konkret: 36,12 cm x 20,32 cm), nach dem Platzieren in InDesign sind es 36,1244 x 14,2875 cm (bei 100 Prozent in x- und y-Skalierung): Häh?
Dadurch ist das Bild natürlich gestaucht. Ich könnte jetzt in ID die richtige Skalierung von Hand einstellen (und dabei unterschiedliche Werte für die x- und y-Skalierung hinnehmen), aber warum passiert das?
Hat jemand eine Idee für die Ursache oder für die Fehlersuche oder Ähnliches schon einmal selbst gehabt?
Danke und Gruß
Jan
X

unterschiedliche bildgröße InDesign vs. Photoshop

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18857

22. Okt 2021, 11:04
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #581512
Bewertung:
(1641 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich würde der Datei mal per exiftool im Terminal auf den Zahn fühlen. Es ist durchaus machbar, einem TIF unterschiedliche Auflösungen in X und Y Richtung zu verpassen (bei Hochaufgelösten Faxen ist das sogar standard).

Dann kommt es im Nachhinein immer darauf an, aus welchen Quellen der oft mehrfach redundanten Metadaten der Bilddarsteler seine Informationen bezieht.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#581511]

unterschiedliche bildgröße InDesign vs. Photoshop

former
Beiträge gesamt: 164

25. Okt 2021, 08:14
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #581522
Bewertung:
(1367 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, Thomas, für die Antwort.

Wonach genau könnte ich mit exiftool denn suchen?

Oder meinst Du, dass ich damit die Größenverhältnisse anpassen könnte? Dann werde ich das eher mit den 20 Dateien von Hand in ID machen. (Ich habe das Tool nicht installiert und müsste mich dann auch erst einmal mit den Kommandozeilenbefehlen vertraut machen. In der Zeit habe ich es wohl auch händisch gemacht.)

Als Ursache nehme ich nun mal das Handling der Kundin an. Trotzdem verwirrt mich, dass Photoshop die Bilder korrekt ausgibt, ID aber nicht!?

Danke und Gruß
Jan


als Antwort auf: [#581512]

unterschiedliche bildgröße InDesign vs. Photoshop

Markus Keller
Beiträge gesamt: 661

25. Okt 2021, 09:12
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #581523
Bewertung:
(1327 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich hatte das auch mal irgendwann. Ist aber lange her. Ich hab damals die Bilder in Photoshop anders abgespeichert (vermutlich PSD), damit war das Problem weg.
In Indesign "zurückverzerren" scheint mir gefährlich, zum einen könnte mit einem Indesign-Update das Verhalten korrigiert werden, dann wäre beim zukünftigen Öffnen in einer neuen Version wieder alles verzerrt, zum anderen hat man das Problem ja jedes Mal, diese Bilder verwendet werden.

Markus
Markus Keller
Grafik - Satz - Bild
Schongau


als Antwort auf: [#581522]

unterschiedliche bildgröße InDesign vs. Photoshop

former
Beiträge gesamt: 164

25. Okt 2021, 09:19
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #581524
Bewertung:
(1315 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

danke für die Antwort.

Ich habe nun das erste Bild in PS bearbeitet (Tonwert korrigiert) und unter anderem Namen, aber immer noch als tiff gespeichert. Danach wird es nach dem Platzieren in ID korrekt dargestellt. Also ähnlich wie bei Dir: Anders speichern löst das Problem.

Da ich sowieso alle Bilder korrigieren muss, wird wohl alles passen danach.

Ich danke Euch und beste Grüße
Jan


als Antwort auf: [#581523]

unterschiedliche bildgröße InDesign vs. Photoshop

mk-will
Beiträge gesamt: 1188

25. Okt 2021, 09:43
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #581525
Bewertung:
(1294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Problem ist ja gelöst.

möglicher Grund (meiner Meinung nach):
Zitat 20 Screenshots aus einem Film

Vermutlich keine echten Screenshots, sondern Kopien einzelner Frames des Films.
Und dieser Film ist vermutlich anamorph (2,4:1?) aufgenommen worden.
Photoshop korrigert die non-square Pixel zu square Pixel, was InD nicht kann.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#581524]

unterschiedliche bildgröße InDesign vs. Photoshop

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18857

25. Okt 2021, 10:55
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #581527
Bewertung:
(1259 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dann sollte sich nach Öfnen eines solchen Bildes in Photoshop unter:

Menü: Ansicht -> Pixel-Seitenverhältnis ->

was anderes als 'Quadratisch' zeigen.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#581525]

unterschiedliche bildgröße InDesign vs. Photoshop

former
Beiträge gesamt: 164

26. Okt 2021, 08:16
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #581540
Bewertung:
(1096 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Antworten!

Tatsächlich wird, wenn ich die gelieferten Bilddateien öffne, in PS angezeigt, dass die Pixel quadratisch sind. Das würde doch zu dem passen, was Stephan schreibt, dass PS die Pixel korrigiert. Oder würde/sollte das Bild nach dieser Pixelkorrektur eines anamorphen Bildes (ich weiß nicht, in welchem Verhältnis der Film gedreht wurde, es ist "Chocolat" von Claire Denis, F 1988) eigentlich nicht mehr korrekt dargestellt werden?

Also ich finde die Erklärung eigentlich plausibel, steige jetzt nur nicht so ganz durch, wie das mit dem Korrigieren und Anzeigen und Wechseln zwischen korrekter und gestauchter Darstellung alles zusammenhängt (was jetzt aber auch nicht so schlimm ist, da das Problem ja wie gesagt gelöst ist).

Gruß und Danke
Jan


als Antwort auf: [#581527]

unterschiedliche bildgröße InDesign vs. Photoshop

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18857

26. Okt 2021, 08:56
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #581545
Bewertung:
(1068 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Verhalten lässt mich immer mehr glauben, dass da Murks in den Metadaten der gelieferten Bilder steht. Photoshop schaut sich bei sowas das Bild eben selber an und entscheidet was plausibel ist. ID glaubt dem was da drinsteht, und wenn da steht die Pixel wären rechteckig obwohl sie es nicht sind, dann kommt sowas in der Art dabei heraus. Magst du mir mal ein Original und das dazugehörige geheilte Bild mailen, dann lasse ich mal exiftool drauf los.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#581540]

unterschiedliche bildgröße InDesign vs. Photoshop

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18857

26. Okt 2021, 10:53
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #581553
Bewertung:
(1041 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da haben wir ja schon den vermeintlichen Verursacher:

Zitat ExifTool Version Number : 11.44
File Name : 340_01.tiff
Directory : /Users/tom/Desktop/2Bilder
File Size : 1594 kB
File Modification Date/Time : 2021:10:20 13:05:58+02:00
File Access Date/Time : 2021:10:26 12:29:06+02:00
File Inode Change Date/Time : 2021:10:26 12:29:05+02:00
File Permissions : rw-rw-r--
File Type : TIFF
File Type Extension : tif
MIME Type : image/tiff
Exif Byte Order : Little-endian (Intel, II)
Subfile Type : Full-resolution Image
Image Width : 1024
Image Height : 576
Bits Per Sample : 8 8 8
Compression : PackBits
Photometric Interpretation : RGB
Strip Offsets : (Binary data 2105 bytes, use -b option to extract)
Samples Per Pixel : 3
Rows Per Strip : 2
Strip Byte Counts : (Binary data 1439 bytes, use -b option to extract)
X Resolution : 72
Y Resolution : 102.4

Resolution Unit : inches
Software : Lavc56.56.101
Image Size : 1024x576
Megapixels : 0.590


Wohingegen Photoshop es so wieder ausspuckt:
Zitat ExifTool Version Number : 11.44
File Name : 340_01_korr.tif
Directory : /Users/thomas/Desktop/2Bilder
File Size : 1124 kB
File Modification Date/Time : 2021:10:26 10:46:02+02:00
File Access Date/Time : 2021:10:26 12:29:06+02:00
File Inode Change Date/Time : 2021:10:26 12:29:05+02:00
File Permissions : rw-rw-r--
File Type : TIFF
File Type Extension : tif
MIME Type : image/tiff
Exif Byte Order : Little-endian (Intel, II)
Subfile Type : Full-resolution Image
Image Width : 1024
Image Height : 576
Bits Per Sample : 8 8 8
Compression : LZW
Photometric Interpretation : RGB
Strip Offsets : (Binary data 48 bytes, use -b option to extract)
Orientation : Horizontal (normal)
Samples Per Pixel : 3
Rows Per Strip : 85
Strip Byte Counts : (Binary data 48 bytes, use -b option to extract)
X Resolution : 72
Y Resolution : 72

Planar Configuration : Chunky
Resolution Unit : inches
Software : Adobe Photoshop CS5 Windows
Modify Date : 2021:10:26 10:46:01
Predictor : Horizontal differencing
XMP Toolkit : Adobe XMP Core 5.0-c060 61.134777, 2010/02/12-17:32:00
Creator Tool : Adobe Photoshop CS5 Windows
Create Date : 2021:10:22 11:06:28+02:00
Metadata Date : 2021:10:26 10:46:01+02:00
Format : image/tiff
Color Mode : RGB

Displayed Units X : inches
Displayed Units Y : inches
Print Style : Centered
Print Position : 0 0
Print Scale : 1
Global Angle : 30
Global Altitude : 30
URL List :
Slices Group Name :
Num Slices : 1
Pixel Aspect Ratio : 1
Photoshop Thumbnail : (Binary data 5262 bytes, use -b option to extract)
Has Real Merged Data : Yes



Bei dem Tag Predictor bin ich mir nicht sicher, ob der da noch mit reinspielt, das ist eigentlich was, um die LZW Komprimierung zu optimieren, spielt aber auch in die Richtung Horizontal Pixel auszulassen. Ist aber eher nebensächlich, weil im Original nicht vorhanden, und mit PS Bildern funktioniert es ja.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#581545]

unterschiedliche bildgröße InDesign vs. Photoshop

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18857

26. Okt 2021, 11:01
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #581554
Bewertung:
(1031 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nachtrag, da ich gesehen habe, dass du einrecht altes PS verwendest und dein ID wahrscheinlich ähnlichen Jahrgangs ist:

Auch ein aktuelles Indesign CC 2021 (16.0.1) stolpert über die Metas der Originaldatei.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#581553]

unterschiedliche bildgröße InDesign vs. Photoshop

former
Beiträge gesamt: 164

26. Okt 2021, 11:28
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #581555
Bewertung:
(1021 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank!


als Antwort auf: [#581554]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.11.2021 - 10.12.2021

Digicomp Academy AG, Zürich
Freitag, 05. Nov. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 10. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: 3'250.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 8.5 Tage (ca. 56 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB

Veranstaltungen
14.02.2022

Zürich, Online
Montag, 14. Feb. 2022, 07.30 - 18.00 Uhr

Word Press / Digitalisierung / Selbständigkeit

Digitalisierung und KMU's in der Schweiz Leistungsfähig im Zeitalter der Digitalisierung Machine Learning Künstliche Intelligenz CRM Change Management Kommunikation im Betrieb Kommunikation digitale Medien Digitale Vertriebsmodelle

Ja

Organisator: B. Isik

Kontaktinformation: B. Isik / Daniela Lovric, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/website-mit-wix-erstellen/