[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign verkettete Tabellen mit gleicher Tabellenhöhe

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

verkettete Tabellen mit gleicher Tabellenhöhe

spooky72
Beiträge gesamt: 5

24. Apr 2008, 09:41
Beitrag # 1 von 20
Bewertung:
(4633 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Ich habe folgendes Problem: ich soll eine Preisliste erstellen, bei welcher Artikelnummer/Produktname/Preis pro Seite in jeweils 2 Spalten nebeneinander angeordnet sind. Die Zeilenhöhen variieren zwischen 1 und 2 Zeilen pro Produkt. Um ein möglichst harmonisches Layout zu erzielen, möchte ich nun, dass alle Tabellenhöhen identisch sind, leider habe ich bisher nicht herausgefunden, wie ich das hinbekomme. Gebe ich bei Zeilenhöhe einen Mindestwert an, variiert die Tabellenhöhe. Und sage ich der Tabelle, sie soll die Zeilen gleichmässig verteilen, werden alle Zeilen gleich hoch, somit passen sich die einzeiligen den zweizeiligen an, was natürlich auch nicht sein darf. Weiss jemand eine Lösung für dieses Problem?

Ach ja, fast vergessen: ich arbeite mit cs3 auf macintosh.

Liebe Grüsse

spooky

(Dieser Beitrag wurde von spooky72 am 24. Apr 2008, 09:47 geändert)
X

verkettete Tabellen mit gleicher Tabellenhöhe

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

24. Apr 2008, 09:50
Beitrag # 2 von 20
Beitrag ID: #347740
Bewertung:
(4622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Zitat Gebe ich bei Zeilenhöhe einen Mindestwert an, variiert die Tabellenhöhe.

Gibt doch hier einfach einen Festwert ein der so eingestellt ist,
dass 2 Zeilen schön Platz haben und der Raum ausgeglichen ist.
Siehe als Beispiel meinen angehängten Screenshot.
(Zuerst ganze Tabelle oben links ganz auswählen un dann allen Zellen
feste Höhe zuweisen.)

EDIT:
Zitat werden alle Zeilen gleich hoch, somit passen sich die einzeiligen
den zweizeiligen an, was natürlich auch nicht sein darf.

Hmm, ich glaube ich verstehe jetzt nicht was du möchtest ...
Also nicht so dass alle Zellen gleich hoch sind?

Gruß,
Sacha


als Antwort auf: [#347739]
(Dieser Beitrag wurde von siuloong am 24. Apr 2008, 09:52 geändert)

Anhang:
tabelle.png (47.3 KB)

verkettete Tabellen mit gleicher Tabellenhöhe

spooky72
Beiträge gesamt: 5

24. Apr 2008, 09:57
Beitrag # 3 von 20
Beitrag ID: #347743
Bewertung:
(4612 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sacha

Das geht leider nicht, da ich viele Zeilen habe, die auf der ganzen Tabellenbreite nur eine Zeile hoch sind...

Liebe Grüsse

Jnes


als Antwort auf: [#347740]

verkettete Tabellen mit gleicher Tabellenhöhe

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

24. Apr 2008, 10:01
Beitrag # 4 von 20
Beitrag ID: #347746
Bewertung:
(4605 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Das geht leider nicht, da ich viele Zeilen habe, die auf der
ganzen Tabellenbreite nur eine Zeile hoch sind...

D.h. so wie im angehängten Screenshot also? Richtig?

Gruß,
Sacha


als Antwort auf: [#347743]
Anhang:
tabelle_beispiel.png (14.1 KB)

verkettete Tabellen mit gleicher Tabellenhöhe

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12714

24. Apr 2008, 10:07
Beitrag # 5 von 20
Beitrag ID: #347750
Bewertung:
(4601 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ines,

dann hilft nur rechnen:
a. lege eine allgemein zu verwendende Wunschhöhe für alle Tabellen fest;
b. ermittle die aktuelle Tabellenhöhe der aktuellen Tabelle;
c. ermittle die Differenz zur Wunschhöhe;
d. teile die Differenz durch die Zahl der Zeilen und
e. verteile diesen Raum auf den Zellversatz anteilig oben und unten oder nur unten.

Mit Hilfe einer Exceltabelle sollte das relativ zügig gehen, wenn Du einmal die Berechnungsformeln eingegeben hast.


als Antwort auf: [#347743]

verkettete Tabellen mit gleicher Tabellenhöhe

spooky72
Beiträge gesamt: 5

24. Apr 2008, 10:08
Beitrag # 6 von 20
Beitrag ID: #347752
Bewertung:
(4600 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
genauso. Und das Ganze dann eben zweimal nebeneinander als verkettete Tabelle. Und genau da liegt das Problem. Da ich mal nur eine Zeile und dann wieder zwei Zeilen habe, werden die beiden Tabellen natürlich nicht gleich hoch, was ich aber sehr unschön finde.

Wenn ich die Liste nicht als Tabelle sondern mit Tabulatoren aufbaue, bekomme ich das mit dem horizontalen Keil sehr schön hin. Es ist aber so, dass wir dem Kunden als Alternative eine Variante zeigen sollen, welche pro Produktgruppe abwechselnde Zeilenfarben aufweisen, also z.B. abwechselnd weiss und grau. Das wiederum bekomme ich mit dem Tabulatorendesign und dem vertikalen Keil praktisch nicht hin...


als Antwort auf: [#347746]

verkettete Tabellen mit gleicher Tabellenhöhe

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12714

24. Apr 2008, 10:23
Beitrag # 7 von 20
Beitrag ID: #347757
Bewertung:
(4581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eine Alternative, für die, die nicht rechnen wollen:
gesamte Tabelle markieren und mit gedrückter Shift-Taste die untere Tabellenkante auf die gewünschte Größe ziehen.
Eventuell vorher die Zielhöhe über eine (magnetische) Hilfslinie markieren.


als Antwort auf: [#347750]

verkettete Tabellen mit gleicher Tabellenhöhe

spooky72
Beiträge gesamt: 5

24. Apr 2008, 10:25
Beitrag # 8 von 20
Beitrag ID: #347758
Bewertung:
(4581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja, das klappt, da hätte ich eigentlich auch selber draufkommen können :-). Vielen Dank für die Hilfe!

Liebe Grüsse

Jnes


als Antwort auf: [#347750]

verkettete Tabellen mit gleicher Tabellenhöhe

spooky72
Beiträge gesamt: 5

24. Apr 2008, 10:26
Beitrag # 9 von 20
Beitrag ID: #347759
Bewertung:
(4578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das mit der shift-Taste und dem Verschieben der unteren Tabellenkante habe ich auch in einem fachbuch gefunden, das hat komischerweise bei mir nicht funktioniert, mir hats nur die letzte Zeile der Tabelle höher gemacht...


als Antwort auf: [#347757]

verkettete Tabellen mit gleicher Tabellenhöhe

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12714

24. Apr 2008, 10:35
Beitrag # 10 von 20
Beitrag ID: #347763
Bewertung:
(4564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das folgende Skript ermittelt die aktuelle Höhe einer Tabelle und zeigt sie in einem Dialog mit Eingabeaufforderung an.

Dieser Wert kann durch die gewünschte Zielhöhe ersetzt werden.
Das Skript richtet diese Höhe dann ein oder sagt, daß es nicht geht.


Code
// TableHeight.jsx 

if ( app.selection.length == 0 )
exit();

switch (app.selection[0].constructor.name){
case "InsertionPoint": var myTable = app.selection[0].parent.parent; break;
case "Text": var myTable = app.selection[0].parent.parent; break;
case "Word": var myTable = app.selection[0].parent.parent; break;
case "Character": var myTable = app.selection[0].parent.parent; break;
case "Cell": var myTable = app.selection[0].parent; break;
case "Table": var myTable = app.selection[0]; break;
}

if (!myTable || myTable.constructor.name != 'Table')
exit();

var myOldHeight = myTable.height;
var myNewHeight = prompt ('Zielhöhe: ', myOldHeight)
try
{
myTable.height = myNewHeight;
}
catch(e)
{
alert ( 'Geht nicht!' );
exit();
}
myTable.recompose () ;
//var theActualHeigth = myTable.height;
if ( myTable.height != myNewHeight)
{
var myChoice = confirm ( 'Achtung!\r' + myNewHeight + ' geht nicht.\rStattdessen ' + myTable.height + ' ?' );
if ( myChoice == false )
myTable.height = myOldHeight;
}



als Antwort auf: [#347759]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 24. Apr 2008, 10:52 geändert)

verkettete Tabellen mit gleicher Tabellenhöhe

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

24. Apr 2008, 10:44
Beitrag # 11 von 20
Beitrag ID: #347765
Bewertung:
(4551 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ spooky72 ] das mit der shift-Taste und dem Verschieben der unteren Tabellenkante habe ich auch in einem fachbuch gefunden, das hat komischerweise bei mir nicht funktioniert, mir hats nur die letzte Zeile der Tabelle höher gemacht...

Funktioniert nur, solange eine Tabelle nicht verkettet ist.


als Antwort auf: [#347759]
(Dieser Beitrag wurde von Jochen Uebel am 24. Apr 2008, 10:45 geändert)

verkettete Tabellen mit gleicher Tabellenhöhe

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

24. Apr 2008, 10:52
Beitrag # 12 von 20
Beitrag ID: #347767
Bewertung: |
(4539 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Martin Fischer ] Eine Alternative, für die, die nicht rechnen wollen:
gesamte Tabelle markieren und mit gedrückter Shift-Taste die untere Tabellenkante auf die gewünschte Größe ziehen.
Eventuell vorher die Zielhöhe über eine (magnetische) Hilfslinie markieren.

Um ID zu sagen, dass eine bestimmte Tabelle gemeint ist, genügt es immer, wenn irgendwo in der Tabelle der Cursor blinkt ;-)


als Antwort auf: [#347757]

verkettete Tabellen mit gleicher Tabellenhöhe

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12714

24. Apr 2008, 10:58
Beitrag # 13 von 20
Beitrag ID: #347769
Bewertung:
(4533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jochen,

Du hast recht.
So viel Arbeit nimmt InDesign dem graphisch orientierten Anwender ab.

Hast Du im Skript oben gesehen, wie viel Mühe es dem Skript bereitet, eine Tabelle als Tabelle anzusprechen? Da reicht es nicht aus, einfach den Cursor wo reinzustellen und das, wo der Cursor drin ist, wird dann als Tabelle erkannt.

Deswegen denke ich oft so umständlich.

Das Skript oben habe ich noch etwas erweitert.
Für den Fall, daß die eingegebene Höhe zu gering ist, erfolgt ein Nachhaken, ob die kleinst mögliche Höhe eingerichtet werden soll oder die alte Höhe erhalten bleiben soll.


als Antwort auf: [#347767]

verkettete Tabellen mit gleicher Tabellenhöhe

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

24. Apr 2008, 11:05
Beitrag # 14 von 20
Beitrag ID: #347773
Bewertung:
(4522 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Martin Fischer ] Hast Du im Skript oben gesehen, wie viel Mühe es dem Skript bereitet, eine Tabelle als Tabelle anzusprechen? Da reicht es nicht aus, einfach den Cursor wo reinzustellen und das, wo der Cursor drin ist, wird dann als Tabelle erkannt.


Bei mir funktionierte das Skript mit blinkendem Cursor!
Liebe Grüße


als Antwort auf: [#347769]

verkettete Tabellen mit gleicher Tabellenhöhe

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12714

24. Apr 2008, 11:10
Beitrag # 15 von 20
Beitrag ID: #347776
Bewertung:
(4514 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Jochen,

> Bei mir funktionierte das Skript mit blinkendem Cursor!

Weil im Skript entsprechend vorgesorgt ist!

Soll ich Dir zeigen, wie es anders (nicht) geht? ;-)


als Antwort auf: [#347773]
X