[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign verknüpfte Tabellen aus Excel-Arbeitsmappen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

verknüpfte Tabellen aus Excel-Arbeitsmappen

K.Muenz
Beiträge gesamt:

19. Jul 2006, 22:08
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(8052 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
Ausgangssituation:
- WinXP SP 2 (alle Patches);
- MS Office Excel 2003 SP 2
- Adobe CS2 Premium
hier InDesign CS2 - Version 4.0.3;
- Voreinstellungen:
„Beim Platzieren von Text- und Tabellendateien Verknüpfungen erstellen“ ist aktiviert;
Ausgangssituation:
Es gibt eine Excel-Arbeitsmappe (test.xls) mit drei verschiedenen Tabellenblättern (Tab-1 bis Tab-3).
In einem InDesign Dokument sind auf einer Seite drei Textrahmen. Jeder Textrahmen enthält eine Verknüpfung zu einem anderen Tabellenblatt (Tab-1 bis Tab-3) aus dieser „test.xls“ Arbeitsmappe. Wenn sich also an einer der Tabellen etwas ändert, dann wird das in der Palette „Verknüpfungen“ auch angezeigt (gelbes Achtungszeichen), man muss dann eben „Erneut verknüpfen“. Das dann die Formatierungen verloren gehen ist nun mal so, deshalb gibt es ja die Formate...
Mein Problem ist folgendes:
Wie kann man nachträglich in einer InDesign Tabelle ein anderes Tabellenblatt der platzierten Excel Arbeitsmappe (*.xls) als Verknüpfung zuweisen?
Phänomen:
In den „Verknüpfungsinformationen...“ findet sich keine Information zum Arbeitsblatt der Exceldatei. Auch wenn ich eine bestimmte verknüpfte Tabelle auswähle und dann „Original bearbeiten“ wähle, wird nur die Exceldatei geöffnet, aber nicht die korrekte Tabelle.
Weiß jemand Rat?
Danke
Konstantin Muenz
X

verknüpfte Tabellen aus Excel-Arbeitsmappen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12335

19. Jul 2006, 22:58
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #240146
Bewertung:
(8044 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Muenz,

nur mal so ins Blaue hinein: vielleicht könnte Ihnen PopTabFmClip.js eine Hilfe sein.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#240137]

verknüpfte Tabellen aus Excel-Arbeitsmappen

K.Muenz
Beiträge gesamt:

20. Jul 2006, 10:52
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #240211
Bewertung:
(8018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Fischer,

vielen Dank für die schnelle Reaktion und den Link.
Aber dieses Script hilft nicht wirklich.
Die Frage ist, wo sieht man in InDesign mit welchem Tabellenblatt aus der Exceldatei die gewhälte InDesign-Tabelle verknüpft ist und wie kann man das ändern?
Konstantin Muenz


als Antwort auf: [#240146]

verknüpfte Tabellen aus Excel-Arbeitsmappen

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6242

20. Jul 2006, 11:32
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #240219
Bewertung:
(8007 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Meines Wissens gibt es das Dateiformat von Excel nicht her, dass auf ein anderes Arbeitsblatt als das erste verlinkt wird. Beim import kann man zwar andere auswählen, aber nicht automatisch aktualisieren.
-> Due to technical difficulties this feature has been canceled.

Da Umgang mit Excel alles andere als mein Vertiefungsgebiet ist, kann es sein, dass mein Gedächtnis täuscht, aber ich bin mir relativ sicher.


als Antwort auf: [#240211]

verknüpfte Tabellen aus Excel-Arbeitsmappen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12335

20. Jul 2006, 12:06
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #240237
Bewertung:
(8000 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Münz,

ich fürchte, nach dem Import läßt sich diese Verknüpfung nicht mehr ändern.
Ein Versuch, Informationen bzgl. dem verknüpften Tabellenblatt per Skript auszulesen, ist gescheitert.
Selbst die Skriptschnittstelle kann lediglich den Pfad der verknüpften Exceldatei nebst Informationen zu Name, Editierstatus, Datum, Größe u.a. auslesen. Einen Zeiger auf das Tabellenblatt konnte ich nicht finden.

Code
// DisplayLinkProperties.jsx 
//DESCRIPTION: Gibt die Eigenschaften einer auszuwählenden Verknüpfung in einem Fenster aus.

var myDoc = app.documents[0];
var myLinkName = getLinkName();
var myLinkProps = app.documents[0].links.item(myLinkName).properties.toSource();
var myLinkProps = myLinkProps.substr(2,myLinkProps.length-4);
alert ("Eigenschaften von \"" + myLinkName + "\"\r" + myLinkProps.split(", ").join("\r"));

function getLinkName()
{
var theFieldWidth = 150;
var theLinks = myDoc.links.everyItem().name;
var myDialog = app.dialogs.add({name:"Eigenschaften von Verknüpfungen"});
with(myDialog.dialogColumns.add())
{
with(dialogRows.add())
{
with(dialogColumns.add())
{
staticTexts.add({staticLabel:"Verknüpfung:", minWidth:theFieldWidth});
}
with(dialogColumns.add())
{
var myLinksDropDown = dropdowns.add({stringList:theLinks, selectedIndex:theLinks.length-1});
}
}
}
var myResult = myDialog.show();
if(myResult == true)
{
var theLinkName = theLinks[myLinksDropDown.selectedIndex];
myDialog.destroy();
}
else
{
myDialog.destroy();
exit();
}
return theLinkName;
}


Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#240211]

verknüpfte Tabellen aus Excel-Arbeitsmappen

K.Muenz
Beiträge gesamt:

20. Jul 2006, 15:27
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #240307
Bewertung:
(7989 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Singelmann,

vielen Dank für Ihre Antwort, sie war insofern von Nutzen, als ich mir das Exceldateiformat einmal näher angesehen habe und dort sind wir fündig geworden :-)
Viele Grüße aus dem kochenden Berlin
Konstantin Muenz


als Antwort auf: [#240219]

verknüpfte Tabellen aus Excel-Arbeitsmappen

K.Muenz
Beiträge gesamt:

20. Jul 2006, 15:32
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #240309
Bewertung:
(7984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Fischer,

danke für Ihr Script, ich glaube wir finden jetz einen Weg.
Wenn die Lösung steht, stelle ich sie Ihnen zur Verfügung.
Viele Grüße und etwas Kühlung, Berlin kocht...
Konstantin Muenz


als Antwort auf: [#240237]

verknüpfte Tabellen aus Excel-Arbeitsmappen

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6242

20. Jul 2006, 15:35
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #240311
Bewertung:
(7981 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> sie war insofern von Nutzen, als ich mir das Exceldateiformat einmal näher angesehen habe >und dort sind wir fündig geworden :-)

Hallo Herr Muenz,
mögen Sie die Lösung mit uns teilen? Vielleicht kommt ja mal einer mit dem gleichen Problem vorbei und dem können wir dann auch helfen... :)

Danke


als Antwort auf: [#240307]

verknüpfte Tabellen aus Excel-Arbeitsmappen

K.Muenz
Beiträge gesamt:

20. Jul 2006, 15:42
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #240313
Bewertung:
(7976 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Singelmann,
selbstverständlich, ich teile gern...
Unsere Programmierer sitzen dran. Sobald die Lösung steht, sende ich sie an das Forum.
Mit freundlichen Grüßen
Konstantin Muenz


als Antwort auf: [#240311]

verknüpfte Tabellen aus Excel-Arbeitsmappen

Klaus Neubert
Beiträge gesamt:

25. Jul 2006, 15:22
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #240926
Bewertung:
(7908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber Herr Singelmann,
das kann für die Suchenden in diesem Klasse-Forum so nicht stehenbleiben:
Seit Excel5 gibt in den XLS-Dateien Arbeitsblätter (Worksheets), die über die Importfunktion auch ausgewählt werden können. Auch das Aktualisieren klappt!

Wie Herr Münz schon schrieb, kann man aber beim Relink nicht mehr auf die einmal gespeicherte Worksheet-Info zugreifen. Das führt dazu, dass
- kein Wechsel des Arbeitsblattes innerhalb derselben Datei möglich ist und
- bei einem Wechsel der Datei automatisch dasselbe Worksheet ausgewählt wird.

Ein richtiger schlimmer Fehler passiert dann, wenn man das Relink ersetzt durch Auswahl des Textrahmens mit der Tabelle und Platzieren mit "Ausgewähltes Objekt ersetzen":

Dann steht zwar die volle Auswahl zur Verfügung:
Man kann in derselben oder auch in einer anderen XLS-Datei jedes Arbeitsblatt auswählen. Wenn dann aber nochmal aktualisiert wird, erfolgt das nicht aus dieser neuen Quelle, sondern aus dem für den Textrahmen beim Anlegen gemerkten Worksheet.
Wie soll man das merken? Die Tabelle sieht doch gut aus, hat nur die falschen Zahlen!
Wenn man "Glück" hat kommt wenigstens dauerhaft eine Fehlermeldung: "Die Verknüpfung ... kann nicht aktualisiert werden. Platzieren Sie das Dokument erneut, um die Verknüpfung zurückzusetzen."

Aber auch erneutes Platzieren nützt gar nichts. Da hilft nur Textrahmen löschen, neu platzieren und die ganze Formatierungsarbeit geht von vorn los.

Gruß Klaus Neubert


als Antwort auf: [#240219]

verknüpfte Tabellen aus Excel-Arbeitsmappen

Klaus Neubert
Beiträge gesamt:

25. Jul 2006, 15:31
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #240929
Bewertung:
(7904 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>mögen Sie die Lösung mit uns teilen? Vielleicht kommt ja mal einer mit dem gleichen Problem vorbei und dem können wir dann auch helfen<

Die derzeit wohl sicherste Lösung bedarf nicht einmal eines Scripts, um die oben beschriebenen Fehler und Fallen zu vermeiden:
Jede Tabelle in einer Datei und mit nur EINEM resp. dem ersten Arbeitsblatt auch in Excel abspeichern.

Bei Interesse könnte ich aber ein VBA-Programm hier bereit stellen, das für die aktive XLS-Datei aus jedem Arbeitsblatt eine separate Datei mit dem Namen des Arbeitsblattes macht.

Gruß Klaus Neubert


als Antwort auf: [#240311]

verknüpfte Tabellen aus Excel-Arbeitsmappen

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6242

25. Jul 2006, 15:41
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #240930
Bewertung:
(7899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Lieber Herr Singelmann,
das kann für die Suchenden in diesem Klasse-Forum so nicht stehenbleiben


Hallo Herr Neubert,

Sie haben allem Anschein nach schon sehr viel mehr unter Excel-Dateien gelitten als ich ;)

Vielen Dank für die Korrektur; meine Aussage war ganz tief aus dem Gedächtnis gekramt und somit unscharf.


als Antwort auf: [#240926]

verknüpfte Tabellen aus Excel-Arbeitsmappen

Klaus Neubert
Beiträge gesamt:

7. Aug 2006, 07:53
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #243128
Bewertung:
(7818 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, liebe Forum-Experten!

noch im Juli schrieb ich:
-------Ein richtiger schlimmer Fehler passiert dann, wenn man das Relink ersetzt durch Auswahl des Textrahmens mit der Tabelle und Platzieren mit "Ausgewähltes Objekt ersetzen":
Dann steht zwar die volle Auswahl zur Verfügung:
Man kann in derselben oder auch in einer anderen XLS-Datei jedes Arbeitsblatt auswählen. Wenn dann aber nochmal aktualisiert wird, erfolgt das nicht aus dieser neuen Quelle, sondern aus dem für den Textrahmen beim Anlegen gemerkten Worksheet.
.... Wenn man "Glück" hat kommt wenigstens dauerhaft eine Fehlermeldung: "Die Verknüpfung ... kann nicht aktualisiert werden. Platzieren Sie das Dokument erneut, um die Verknüpfung zurückzusetzen."
------

Mit V 4.04 scheint das "Glück" dauerhaft zu werden.
Aktualisieren mit der falschen Quelle tritt nicht mehr auf.

Dafür kommt offensichtlich dauerhaft und in jeder Variante die obige Fehlermeldung, wenn ein Textrahmen mit einer Tabelle drin kopiert wurde und danach der Link verändert.
D.h. für kopierte Tabellen ist kein Aktualisieren möglich!

Schlussfolgerung: Für gleich aussehende Tabellen muss für jede immer alles neu formatiert werden (z.B. mit T&C-Styles), damit aktualisiert werden kann.
Ich kann nur hoffen, dass Ihr hier im Forum herzlich über meine Schlussfolgerung lacht und mir dann schreibt, wie es doch geht.

Gruß Klaus Neubert


als Antwort auf: [#240926]

verknüpfte Tabellen aus Excel-Arbeitsmappen

neige
Beiträge gesamt: 62

12. Sep 2007, 10:36
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #312109
Bewertung:
(7445 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Ich kann nur hoffen, dass Ihr hier im Forum herzlich über meine Schlussfolgerung lacht und mir dann schreibt, wie es doch geht.

Gruß Klaus Neubert


----

Lachen kann ich im Moment überhaupt nicht mehr darüber, die Fehlermeldungen häufen sich umso grösser das Dokument wird. Da ich zum teil die Tabellen jeden Monat mit einer neuen Datei verknüpfen muss ist mir das lachen schon beim ersten mal vergangen. *arr*
Ich hoffe wirklich, dass es für das ganze bald eine einfache Lösung gibt, denn die Tabellen immer neu platzieren und formatieren, mit dem möchte ich mich nicht wirklich abfinden.

***
Neige


als Antwort auf: [#243128]

verknüpfte Tabellen aus Excel-Arbeitsmappen

Klaus Neubert
Beiträge gesamt:

13. Sep 2007, 10:20
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #312343
Bewertung:
(7387 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Neige, an dieses Thema hier hatte ich nicht mehr gedacht.
Jetzt gibt es ein zweites gleichartiges Thema: " Mit Excel verknüpte Tabellen...

Da habe ich inzwischen von Erfolg berichten können. Der stellt sich aber nur ein, wenn die Bedingungen eingehalten werden.
Ich hatte da dargestellt, wie es bei uns geht.

Zum Punkt: "Wechsel von Dateien", kann ich nur noch mal schnell zusammenfassen:
- Dateiname kann gewechselt werden
- Arbeitsblattname MUSS gleich bleiben
- Position des Arbeitsblattes ist evtl. variabel. Wir erzwingen vorsichtshalber auch hier Gleichheit.
- Falls beim ersten Anlegen nicht alle in der XLS als benutzt ausgewiesenen Zellen eingelesen wurden, muss auch in der ersetzenden Datei dieser Zellbereich zwingend verfügbar sein, sonst gibt es o.a. Fehler, an dem man nicht vorbei kommt.

Bei Einhaltung dieser Punkte klappt es bei uns mit dem Aktualisieren oder Dateiwechsel auf aktuellere Zahlen.
Ist einen erneuten Versuch wert!
Jeden Monat neu anlegen ist wirklich indiskutabel.

Gruß Klaus


als Antwort auf: [#312109]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

bearbeitete jpg´s nicht mehr markiert

Pantone - reiner Buntaufbau

Suitcase von 3 Benutzern an 7 Rechnern?

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

PDF_RGB-AUSGABE

Suchescript um auf meinem webserver nach Namen oder nummern zu suchen

InDesign CC 2021: Neuerungen / New Features

Flächendeckung einer Datei

Bedingter Text
medienjobs