[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress verknüpfte bilder fehlen plötzlich

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

verknüpfte bilder fehlen plötzlich

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

21. Feb 2005, 22:09
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(3722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich habe ein älteres dokument, gesammelt, an dem ich textänderungen vornehmen möchte und dann ein pdf exportieren.
(ich arbeite mit quark 4.1 passport auf mac classic)
ich mache also die änderungen und speichere neu ab. unter #verwendung sind alle bilder OK. dann exportiere ich also ein pdf über #als pdf exportieren und den distiller - und nachher zeigt es in der verwendung an, dass einige bilder fehlen! in dem pdf, das ich exportiert habe, sind diese bilder dann auch verpixelt..
ich starte xpress neu und exportiere eine seite, bei der die bilder vorher gefehlt haben - das geht jetzt. das pdf ist ok. nach diesem pdfexport fehlen sie aber wieder. auf der nächsten seite hat es bilder, die nicht fehlen, ich exportiere ein pdf, kommt gut - und dann sind auch alle fehlenden bilder wieder in der liste ...
.. hilfe.. kann mir einer sagen was das problem ist?
X

verknüpfte bilder fehlen plötzlich

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

22. Feb 2005, 08:10
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #146763
Bewertung:
(3722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
nachtrag:
und die bilder, die "fehlen" lassen sich natürlich auch nicht neu importieren oder updaten, es heisst dann "datei fehlt".


als Antwort auf: [#146732]

verknüpfte bilder fehlen plötzlich

Drienko
Beiträge gesamt: 4814

22. Feb 2005, 08:14
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #146765
Bewertung:
(3722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Anonym

Die Bild-Dateien liegen aber noch an ihrem alten Platz?
Liegen die Daten auf einem Server? Wenn ja, ist an diesem etwas geändert worden?
Kannst du die Daten lokal speichern und dann neu importieren?



Gruss, Bernd D.
System: Windows 2000/SP4; QXP 4.11, QXP 5.01, QXP6.5; ID CS;
Acrobat 5, 6Pro. + 7Pro.


als Antwort auf: [#146732]

verknüpfte bilder fehlen plötzlich

thomasmenrad
Beiträge gesamt: 20

22. Feb 2005, 09:11
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #146777
Bewertung:
(3722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das habe ich auch öfter, passiert aber nur in der classic Umgebung.
Wenn der Rechner unter 9 läuft kommt das nicht vor.
Unter classic hilft dann nur Quark neu starten und Bild erneut verknüpfen.
Meine Daten liegen lokal. Eventuell liegt es an der länge des Dateinamens aber genau weiss ich es auch nicht.
Gruß


als Antwort auf: [#146732]

verknüpfte bilder fehlen plötzlich

hantscho
Beiträge gesamt: 333

22. Feb 2005, 13:01
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #146908
Bewertung:
(3722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo bernd
(war nicht eingeloged)

du sagst server. ja, da gibt es auch probleme. generell kann ich nicht auf dem server arbeiten (also ein dokument direkt auf dem server überschreiben), weil es dann auch heisst datei nicht gefunden. es ist ein linux-server, das netzwerk ist aber pc+mac mit classic und osx. ich hab es dann aufgegeben und arbeite immer lokal mit kopie auf den server.

diese daten waren mal lokal und sind dann gesammelt worden und auf den server kopiert. normal geht das auch, dass man sie später auch wieder verwenden kann.
und ja, der server wurde in der zwischenzeit mal auf eine neue maschine gezügelt. ist das wohl das problem?


als Antwort auf: [#146732]

verknüpfte bilder fehlen plötzlich

Conny
Beiträge gesamt: 2914

22. Feb 2005, 14:42
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #146953
Bewertung:
(3722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute,

ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass der Server das Problem ist. Eher denke ich ist es eine Kombi aus verschiedenen Problemen.
Dateiname, bzw. gesamte Pfadlänge – ein Problem das ich für ältere Quarkversionen auf jeden Fall sehe, denn alle Unixderivate beschreiben in der Regel von root aus, was unter Umständen zu doch recht langen Pfadbeschreibungen führen kann und wenn das nicht durch die Anwendungssoftware interpretiert werden kann, dürfte die Wahrscheinlichkeit sehr hoch sein, dass es Ärger in der Anwendung gibt.
Das Verhalten der Datei selbst – ich glaube dass es da einige Inkonsistenzen hat. Mein Vorschlag mal eine Miniaturseitenverschiebung antesten um den Datei-Code gerade zu bekommen. Ich denke danach sollten die Probleme deutlich geringer ausfallen.
Enthaltene Bilder – hier könnte ich mit gut vorstellen, dass das eine oder andere Bild eine Kompression im Bild oder der Bilvoransicht haben könnte. In allen bisherigen Quarkversionen kam es immer wieder dadurch zu Problemen. Deswegen würde ich mal die Bilder durchsehen und eventuelle Kompressionen knicken.
So das sind meine ersten Ideen zu dem Problem – ich hoffe ich konnte ein wenig weiter helfen.

Gruß
Conny
--
mailto
[email protected]
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org


als Antwort auf: [#146732]

verknüpfte bilder fehlen plötzlich

hantscho
Beiträge gesamt: 333

22. Feb 2005, 17:51
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #147057
Bewertung:
(3722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo conny

vielen dank, was du schreibst tönt sehr plausibel, allerdings fehlt mir da glaub ich das nötige fachwissen - was genau meinst du mit "miniaturseitenverschiebung"? (mein dok hat übrigens 300 seiten;)
und wie genau kriege ich die kompressionen raus?
die bilder sind alles externe daten, von verschiedenen leuten erstellt, profiliert etc. dass das probleme macht, kann ich mir auch sehr gut vorstellen.
was ich schon gemacht habe: schreibtischdatei neu, damit evt. verlinkungen von der applikation zu den doks wieder stimmen und das dokument mit der befehlstaste geöffnet. das soll dann ja alle bilder wieder sauber importieren. hat aber nix gebracht.
die filenamen sind ok, darauf habe ich geachtet.

gruss hantscho


als Antwort auf: [#146732]

verknüpfte bilder fehlen plötzlich

Conny
Beiträge gesamt: 2914

22. Feb 2005, 18:04
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #147064
Bewertung:
(3722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hantscho,

was die Miniaturseitenverschiebung angeht, kannst Du hier mal suchen, ich habe das schon einige Male erklärt, wenn Du nichts finden solltest bitte noch einmal melden dann erkläre ich es gerne.
Komprimierungen aus Bildern – einfach in Photoshop öffnen und neu absichern ohne LZW Komprimierungen bei TIFF-Dateien oder JPEG-Bildkennsatz bei EPS-Dateien. Sicher ist das auch zu automatisieren – Stichwort Stapelverarbeitung (ich glaube das heisst Automatisieren bei PS)
Sorry dass ich so kurz angebunden bin, aber ich muss meinen WorkShop für morgen fertig bekommen und stehen nun ein wenig unter Zeitdruck. Ich hoffe das hilft Dir dennoch weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
[email protected]
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org


als Antwort auf: [#146732]

verknüpfte bilder fehlen plötzlich

thomasmenrad
Beiträge gesamt: 20

23. Feb 2005, 08:43
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #147186
Bewertung:
(3722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das mit der kompriemierung ist es nicht.
ich habe dasselbe Problem und bei mir sind es Illustrator epse die in regelmässigen Abständen nicht mehr gefunden werden. Ich habe auch schon die Dateinamen verkürzt hat aber auch nichts gebracht.
Ich denke das es Inkompatibilitäten zwischen dem alten Quark und der Dateistruktur von Classic/OS-X sind.
Wie schon gesagt ich beende dann immer Quark und starte es neu um danach die Dateien nochmals zu aktualisieren. Im Extremfall musste ich das schon für jede Datei machen.
Gruß Thomas


als Antwort auf: [#146732]

verknüpfte bilder fehlen plötzlich

hantscho
Beiträge gesamt: 333

23. Feb 2005, 11:49
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #147298
Bewertung:
(3722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo leute

@conny: den mit der miniaturseitenverschiebung hab ich gefunden, danke. für alle dies an der stelle auch noch interessiert, hier:
http://www.hilfdirselbst.ch/...24&topic_id=5012
ich glaube nicht, dass das für mein dok eine gute und vor allem schnelle lösung ist, weil das file 300 seiten hat, etwa 25 musterseiten, text aus der db via xpress marken also alles verknüpfte rahmen, fortlaufende seitenzahlen..

komprimierung: die bilddaten haben alle möglichen formate (pdf, tif eps..) und kommen von verschiedenen leuten, die die verantwortung für die qualität ihrer inseraten haben. ich hab sie drum nicht angefasst.

@thomas: ja, es sind vor allem illustrator eps und pdf die probleme machen, das ist mir aufgefallen. die versionen sind kompatibel. eine andere meldung, die ich bei einigen der externen eps bekomme ist: bild könnte binärdaten enthalten. das bild druckt aber.

ich hab es jetzt so gemacht: die problemseiten einzeln als pdf exportiert, denn dann kam die seite ja gut. dann jeweils das programm neugestartet usw und dann alles zusammengebastelt. erschien mir als die einfachste lösung.

gruss und danke, hantscho


als Antwort auf: [#146732]

verknüpfte bilder fehlen plötzlich

vairocana
Beiträge gesamt: 174

1. Mär 2005, 11:20
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #148884
Bewertung:
(3722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hantscho,
leider habe ich keine Lösung anzubieten, nur eine Randbemerkung: Wenn beim Drucken bemerkt wird, dass Bilder Binärdaten enthalten können, kann das eigentlich nur an der Einstellung im Drucken-Menü liegen: Optionen_Bilder_Daten_ dann kann man ASCII, Binär oder Clean-8-Bit auswählen. Binär ist meines Wissens das gebräuchlichste Format, deswegen habe ich das in allen meinen Druckstilen ausgewählt. Aber auch bei ASCII sollten Binärdaten keine Probleme machen.
Gruß
Christoph


als Antwort auf: [#146732]

verknüpfte bilder fehlen plötzlich

hantscho
Beiträge gesamt: 333

1. Mär 2005, 13:13
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #148917
Bewertung:
(3722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo christoph
mit binärdaten ist es doch so: sie sind plattformabhängig, es gibt 2 verschiedene encodings für mac und pc, little endian und big endian. das hat zu tun mit der byteanordnung, deshalb muss man zwischen mac und pc auswählen, wenn man zb ein tiff abspeichert.
bei dem eps mit binärdaten könnte vielleicht das problem sein, dass es im original ein pc-encoding hatte? ich hab es mal mit illustrator 9 als 8bit macintosh abgespeichert, aber vielleicht ist das encoding irgendwie nicht korrekt gekommen..? liegt es evt. am postscriptlevel beim drucken?

ich hab meinen alten drucker jedenfalls auf postscriptlevel 2 und ASCI eingestellt, das ist auch default so drin.
warum genau ist binary besser..?

gruss hantscho


als Antwort auf: [#146732]

verknüpfte bilder fehlen plötzlich

thomasmenrad
Beiträge gesamt: 20

1. Mär 2005, 13:50
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #148930
Bewertung:
(3722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
--> christoph
Auszug aus dem sehr zu empfehlenden "Handbuch der Printmedien" Springer Verlag

"Die klassische Datenstruktur für den Austausch vonTextdokumentenist die ASCII-Zeichenkette.ASCII(American Standard Code for Information Inter-change) ist jedoch kein eigentliches Datenformat,sondern beschreibt vor allem die Struktur des Datenstroms.Viele höhere Datenformate können sowohl als ASCII-Zeichenketten als auch binär kodiert werden.Der Vorteil der ASCII-Kodierung (speziell des international genormten,7-Bit-kodierten ASCII)ist dessen große internationale Kompatibilität über alle Betriebssysteme.So werden beispielsweise sowohl Textverarbeitungsdokumente als auch Post-Script-Daten in ASCIIkodiert. Auch das dominierende Internet-Datenformat HTML(Hypertext Mark-upLanguage) basiert aufASCII-Zeichenketten."

Gruß Thomas


als Antwort auf: [#146732]

verknüpfte bilder fehlen plötzlich

Conny
Beiträge gesamt: 2914

1. Mär 2005, 15:16
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #148981
Bewertung:
(3722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute,

auch wenn die Diskussion schon ein Stück weiter ist möchte ich noch kurz ein paar Worte an Hantscho richten.
Fehler kann man nur so eingrenzen wie ich es Dir vorgeschlagen habe. Man muss ja nicht gleich am Original herum basteln. Ich mache es in der Regel so, dass ich mir eine Kopie der Datei sichere und damit herum probiere welcher Ansatz mir ein Ergebnis liefert.
Das was Du nun gemacht hast deckt leider nicht das Problem auf sondern umschifft es. Für den Moment sicher ein Weg der beschritten werden kann. Aber was machst Du wenn die Auswirkungen sich so nicht mehr in den Griff bekommen lassen? Ich für meinen Teil weis schon ganz gerne was bockt um dem Sachverhalt entgegenwirken und so vermeiden zu können. O.k. es ist natürlich immer eine Frage der Zeit die man dafür aufwenden kann – das ist mir klar.
Ich wollte es auch nur einmal von einer anderen Seite beleuchten. Vielleicht bringt es ja noch etwas.

Gruß
Conny
--
mailto
[email protected]
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org


als Antwort auf: [#146732]

verknüpfte bilder fehlen plötzlich

vairocana
Beiträge gesamt: 174

1. Mär 2005, 15:46
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #149004
Bewertung:
(3722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hantscho,
sorry, mein Beitrag war wohl keine große Hilfe, da muss ich ehrlich gestehen, dass du dich anscheinend besser auskennst als ich. Ich meinte übrigens nicht, dass binär irgendwie "besser" ist als ASCII. Da aber sehr viele EPSe Binärdaten enthalten und ich die daher häufige Fehlermeldung vermeiden wollte, habe ich im Quark-Drucken-Menü auf "binär" umgestellt und damit weder am PC noch am Mac noch nie Probleme bei der Ausbelichtung auf Film bekommen.
Auch mit PC-Tiffs am Mac und umgekehrt hatte ich keine Schwierigkeiten, aber vielleicht hatte ich da immer mehr Glück als Verstand?

@Thomas: vielen Dank für die Nachhilfe! Das erklärt wohl auch, weswegen wir für einen Kunden Photoshop-EPSe im ASCII-Format abspeichern müssen (wenn sie dadurch nur nicht so elend groß würden?
Gruß
Christoph


als Antwort auf: [#146732]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB