[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign verlorene Schriften

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

verlorene Schriften

CatFish
Beiträge gesamt: 38

18. Mai 2004, 16:38
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(611 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo ihr da draußen!

auch wenn ihr bestimmt schon alle bald Feierabend habt, würde ich mich über einen kleinen Tipp freuen. Dann hab ich nämlich in ein paar Stunden auch Feierabend :-)
Ich habe ein XPress-Dokument im InDesign öffnen müssen, wo aber plötzlich Schriften fehlen. Im XPress ist alles o.k., aber InDesign findet sie beim besten Willen nicht. Auch wenn ich ein leeres Dok. öffne und versuche, die Schriften anzuwählen: sie sind einfach nicht im Menü. Und wie gesagt, im XPress gibt's damit keine Probleme...
Warum findet InDesign sie nur nicht?

über jede noch so kleine Hilfe froh:
Anna
X

verlorene Schriften

boskop
  
Beiträge gesamt: 3458

18. Mai 2004, 21:34
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #86197
Bewertung:
(611 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Catfish
welche version Xp und id? Sind die Schriften evtl. in Classic installiert? Such doch mal im Finder nach den Schriftnamen.
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#86163]

verlorene Schriften

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9319

18. Mai 2004, 22:29
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #86218
Bewertung:
(611 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Oder pack Sie nochmal in das Font-Verzeichnis
von Indie, das hilft sehr gut...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#86163]

verlorene Schriften

boskop
  
Beiträge gesamt: 3458

25. Mai 2004, 06:25
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #87019
Bewertung:
(611 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Anna
gemäss Macwelt liegt der Fehler wiedermal bei den Adobe-Fontlisten, welche indesign ausliest. Lösch mal alle Files die mit Adobe beginnen und die Endung .fnt haben: also Adobe.fnt oder auch Adobe05.fnt. Indesign baut diese dann wieder auf.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#86163]
X

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
16.02.2019 - 29.06.2019

3400 Burgdorf, BE
Samstag, 16. Feb. 2019, 08.30 Uhr - Samstag, 29. Juni 2019, 08.30 Uhr

Lehrgang

Mit dem Erwerb des Zertifikats Publisher Basic beweisen Sie Ihre Kompetenz für die Mitarbeit bei der Gestaltung und Umsetzung von Publishing-Projekten. Das Zertifikat wird bei den Arbeitgebern immer bekannter; diese wissen, dass Sie mit diesem Abschluss sehr gutes KnowHow erworben haben. Nach erfolgreicher Absolvierung dieses Lehrgangs sind Sie in der Lage, die Zertifikatsprüfung abzulegen.

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Publisher Basic
Veranstaltungen
28.02.2019

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 28. Feb. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen anhand konkreter Workflows die Möglichkeiten und Vorteile einer automatischen PDF-Prüfung und -Korrektur vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=113

Switch PDF Automation Server