[GastForen Archiv Apple iLife - Home Multimedia vinyl aufs iBook

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

vinyl aufs iBook

Bernhard61
Beiträge gesamt: 9

28. Dez 2004, 00:15
Beitrag # 1 von 20
Bewertung:
(3309 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo
wer hat mit nem iBook schon mal vinyl auf die harddisk gebracht und mit iTunes abgespielt?
ich möchte das auch tun, habe aber keine ahnung, welche software gut läuft, welche kabel es braucht etc.
ich habe ein iBook mit Mac OS 10.3.7. ich möchte mein vinyl mit iTunes 4.7 abspielen.
ich wäre froh um gute ratschläge. besten dank!
freundliche grüsse
bernhard kaiser
X

vinyl aufs iBook

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

28. Dez 2004, 13:10
Beitrag # 2 von 20
Beitrag ID: #132730
Bewertung:
(3309 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi

dieses thema wurde im macos-forum schon einige male behandelt.
habe mal über die suche einen eintrag rausgesucht, der dir vielleicht hilft:
http://www.hilfdirselbst.ch/...9&topic_id=21281

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch


als Antwort auf: [#132647]

vinyl aufs iBook

OliSch
Beiträge gesamt: 908

28. Dez 2004, 21:13
Beitrag # 3 von 20
Beitrag ID: #132843
Bewertung:
(3309 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard

Der hier ist auch brauchbar:
http://www.hilfdirselbst.ch/...9&topic_id=14953

Gruss, Oli

PS: Hat das iBook einen Audio-Eingang?
--
iMac G4 800 MHz 17" 768 MB RAM
PowerBook G4 867 MHz 1 GB RAM
OS X v10.3.7


als Antwort auf: [#132647]

vinyl aufs iBook

Bernhard61
Beiträge gesamt: 9

28. Dez 2004, 22:44
Beitrag # 4 von 20
Beitrag ID: #132865
Bewertung:
(3309 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
nen abend
besten dank an säsch und oli.
amadeus II hab ich mir besorgt, jetzt brauch ich noch iMic, da mein iBook kein mikrobenphonbuchse hat.
bin mal gespannt, wie das laufen wird...

bernhard kaiser


als Antwort auf: [#132647]

vinyl aufs iBook

Bernhard61
Beiträge gesamt: 9

28. Dez 2004, 23:20
Beitrag # 5 von 20
Beitrag ID: #132871
Bewertung:
(3309 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
nochmals ich. ich habe ein 900 mhz G3 iBook mit 640 mb sdram, das hat leider nur ne hopfbohrerkuxle.
wenn jemand noch nen heissen tip hat um probleme zu vermeiden, nur zu. ich spare gerne zeit...:-)
bernhard kaiser


als Antwort auf: [#132647]

vinyl aufs iBook

OliSch
Beiträge gesamt: 908

29. Dez 2004, 14:58
Beitrag # 6 von 20
Beitrag ID: #132966
Bewertung:
(3309 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo auch nochmals

Wie gut sollen die Aufnahmen werden? Ev. würde sich nämlich die Anschaffung eines etwas hochwertigeren Audio-Interfaces lohnen. Der iMic hat nur Mini-Jack-Buchsen und ist ein eher wackeliges Ding. Aber so was:.....
http://www.m-audio.de/usbap.htm
Natürlich gibt's noch andere Produkte, ist mehr so als Anregung gedacht.

Amadeus ist eine gute Wahl.

Gruss, Oli
--
iMac G4 800 MHz 17" 768 MB RAM
PowerBook G4 867 MHz 1 GB RAM
OS X v10.3.7


als Antwort auf: [#132647]

vinyl aufs iBook

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

29. Dez 2004, 16:44
Beitrag # 7 von 20
Beitrag ID: #132988
Bewertung:
(3309 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
http://www.bias-inc.de/...soundsoap/index.html

Als Tipp, solltest Du Sountechnisch nicht so bewandert sein bzw. keine Möglichkeit einer Nachbearbeitung sonst haben und sie benötigen. Das Tool macht Dir sehr leicht und schnell nahezu CD-Versionen deiner Vinylüberspielungen.

Von Astarte gab's da auch mal was explizit fürs Überspielen von Vinyl auf den Rechner (mit auto-entknacker etc.), aber scheinbar wurde das eingestampft. Weiß einer noch wie das hieß?

Gruß
S



-------------------------
"Never ask a man what kind of a computer he uses. If it's a Mac he'll tell you, if not... why embarrass him?" - Tom Clancy


als Antwort auf: [#132647]

vinyl aufs iBook

OliSch
Beiträge gesamt: 908

29. Dez 2004, 21:27
Beitrag # 8 von 20
Beitrag ID: #133045
Bewertung:
(3309 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bei einem mässigen Interface nützen auch die besten Programme nix...

Gruss, Oli
--
iMac G4 800 MHz 17" 768 MB RAM
PowerBook G4 867 MHz 1 GB RAM
OS X v10.3.7


als Antwort auf: [#132647]

vinyl aufs iBook

Bernhard61
Beiträge gesamt: 9

30. Dez 2004, 00:27
Beitrag # 9 von 20
Beitrag ID: #133076
Bewertung:
(3309 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
eben, ich möchte möglichst cd-qualität und nicht hintergrundrauschen. die mac leute haben mir iMic abgeraten, da zuviel rauschen und power wave empfohlen, es würde mit amadeus II auch gute ergebnisse erzielen. ich hab's genommen, obwohl 2x so teuer. ich hoffe die investition wird sich lohnen. bin leider noch nicht dazu gekommen es auszuprobieren...
danke an alle für die tipps
bernhard


als Antwort auf: [#132647]

vinyl aufs iBook

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

3. Jan 2005, 14:02
Beitrag # 10 von 20
Beitrag ID: #133600
Bewertung:
(3309 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Hintergrundrauschen wird denke ich das kleinste deiner Probleme sein bei einer *Vinylüberspielung*, egal mit welchem Interface... Amadeus kenne ich nicht, aber die Software hinter dem Interface halte ich (in so einem Fall, da Du ja nicht um die Nachbearbeitung kommst) schon fast für wichtiger. Wäre auch interessant zu wissen wie sich diese mutmaßliche bessere Qualität auswirkt. Asymetrisch ist immer noch asymetrisch.

Gruß
S




-------------------------
"Never ask a man what kind of a computer he uses. If it's a Mac he'll tell you, if not... why embarrass him?" - Tom Clancy


als Antwort auf: [#132647]

vinyl aufs iBook

OliSch
Beiträge gesamt: 908

3. Jan 2005, 20:31
Beitrag # 11 von 20
Beitrag ID: #133680
Bewertung:
(3309 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi zusammen

@Shorty: *Asymmetrisch ist immer noch asymmetrisch*: Das PowerWave-Teil hat doch immerhin Chinch-Buchsen!
Amadeus ist keine schlechte Wahl. Aber wenn wir's schon genau nehmen wollen, dann müssten wir weiter vorne ansetzen: Wie gut ist der Plattenspieler respektive der Tonabnehmer? Wie gut die Verstärker-Anlage, die Kabel etc.?

Grüsse
Oli


--
iMac G4 800 MHz 17" 768 MB RAM
PowerBook G4 867 MHz 1 GB RAM
OS X v10.3.7


als Antwort auf: [#132647]

vinyl aufs iBook

Bernhard61
Beiträge gesamt: 9

3. Jan 2005, 20:43
Beitrag # 12 von 20
Beitrag ID: #133685
Bewertung:
(3309 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hatte noch keine zeit, ein paar rillen rüberzuladen. vielleicht reicht's heut abend noch...
der plattenspieler ist ein technics 1210, der verstärker auch technics su-a707, beim diamanten weiss ich nicht auswendig, wie er heisst. ist aber auch so ein mittelklasse-ding. für meine bedürfnisse müsste das reichen...
besten dank für die tipps und: ein gutes neues jahr allen!
bernhard


als Antwort auf: [#132647]

vinyl aufs iBook

OliSch
Beiträge gesamt: 908

3. Jan 2005, 20:53
Beitrag # 13 von 20
Beitrag ID: #133689
Bewertung:
(3309 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, ebenfalls!

Ja, das war auch nicht ganz ernst gemeint wegen den Angaben über die Anlage. Nur so ein Gedankenanstoss... So wie ich das sehe, sollten eigentlich alle Teile zusammenpassen!
--
iMac G4 800 MHz 17" 768 MB RAM
PowerBook G4 867 MHz 1 GB RAM
OS X v10.3.7


als Antwort auf: [#132647]

vinyl aufs iBook

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

4. Jan 2005, 10:01
Beitrag # 14 von 20
Beitrag ID: #133753
Bewertung:
(3309 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
lol... na Oli, lieber einmal ZUVIEL ernstgenommen werden als gar nicht! ;)))

Die einzige Frage die von Bedeutung ist: Ist es auch Yello-Strom??!

:P
S



-------------------------
"Never ask a man what kind of a computer he uses. If it's a Mac he'll tell you, if not... why embarrass him?" - Tom Clancy


als Antwort auf: [#132647]

vinyl aufs iBook

OliSch
Beiträge gesamt: 908

4. Jan 2005, 20:20
Beitrag # 15 von 20
Beitrag ID: #133930
Bewertung:
(3309 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... oder per Tret-Generator selber erzeugt - hält fit und ist absolut umweltfreundlich!

So, schluss damit :--

Greets, Oli
--
iMac G4 800 MHz 17" 768 MB RAM
PowerBook G4 867 MHz 1 GB RAM
OS X v10.3.7


als Antwort auf: [#132647]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022