[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) vordefinierte ordnerstruktur

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

vordefinierte ordnerstruktur

Meister Propper
Beiträge gesamt: 1313

26. Mär 2008, 17:56
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ist es möglich eine vordefinierte ordnerstruktur bei erstellung eines neuen ordners zu erstellen? ich möchte gerne auf dem leo server einen bereich für xx benutzer freischalten. sobald ein anwender einen neuen ordner anlegt sollte er mit definierten unterordnern gefüllt sein. geht das? danke für hilfe …
X

vordefinierte ordnerstruktur

Agent Orange
Beiträge gesamt: 624

30. Mär 2008, 10:26
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #343670
Bewertung:
(2740 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eine automatische Geschichte fällt mir dazu spontan nicht ein. Du könntest allerdings diesen vordefinierten Ordner bereits zentral auf dem Server platzieren und jeder kopiert ihn sich in seinen Bereich hinein.


als Antwort auf: [#343173]

vordefinierte ordnerstruktur

olaflist
Beiträge gesamt: 1400

30. Mär 2008, 12:51
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #343678
Bewertung:
(2719 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sollte das nicht mit einem watched folder script prima zu machen sein? Hab's ewig nicht mehr benutzt, aber so in der Art

on NewFolder
make new subfolder 1
make new sunfolder 2
make new subfolder a in sub folder 3
oder alternativer Ansatz:
copy template_mit_folder_struktur from somewhere to this folder
etc.

Und dann so ein Script an den Hauptordner dranhaengen. Voraussetzng ist natuerlich, dass das auf einem Mac-Rechner laeuft, aber das scheint hier ja gegeben zu sein.

Olaf Druemmer
--
Olaf Druemmer | Geschäftsführer
callas software gmbh | www.callassoftware.com
axaio software GmbH | www.axaio.com


als Antwort auf: [#343173]

vordefinierte ordnerstruktur

kkauer
Beiträge gesamt: 661

30. Mär 2008, 21:28
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #343726
Bewertung:
(2677 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

kannst du eventuell noch weitere Infos geben, was du genau erreichen willst oder lässt du dir das jetzt irgendwie "switchen"?
http://www.hilfdirselbst.ch/..._P343431.html#343431

Karsten


als Antwort auf: [#343173]

vordefinierte ordnerstruktur

Meister Propper
Beiträge gesamt: 1313

31. Mär 2008, 14:36
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #343840
Bewertung:
(2641 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
gedacht ist diese funktion für ein volumen welches über smb freigeschaltet ist. ein aussendienstler kann dann einen ordner anlegen und dort seine daten abspeichern. die ordnerstruktur sollte …

xx.xxx.xxx_kunde

0_verwaltung
1_produktion
2_quelle
3_arbeit
4_druck
5_vorschau


sein, wobei xx.xxx.xxx eine nummer darstellt welche der aussendienstler vergibt. er selber hat dann zugriff auf verwaltung und produktion. quelle, arbeit, druck und vorschau nur leserechte, weil diese ordner von der vorstufe benötigt werden ;-)

vielen dank für die hilfestellung


als Antwort auf: [#343726]
(Dieser Beitrag wurde von Meister Propper am 31. Mär 2008, 14:36 geändert)

vordefinierte ordnerstruktur

Linzenkirchner
Beiträge gesamt: 864

31. Mär 2008, 14:59
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #343850
Bewertung:
(2626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Meister Propper,

zwei Möglichkeiten fallen mir ein:
- ein AppleScript geht mit Sicherheit. Das kann entweder über Doppelklick aufgerufen werden, oder über das Menü. Es fragt den neuen Ordnernamen ab und erstellt alle. Ich habe nicht sehr viel Erfahrung mit AppleScript, aber so ähnliche Sachen habe ich schon gemacht.
- die Ordnerstruktur fertig und schreibgeschützt zur Verfügung stellen. Der Sachbearbeiter kopiert den Hauptordner und sollte danach den äusseren Ordner umbenennen können. Ich habe das nicht ausprobiert, aber an sich müsste es funktionieren.

Gruß
Peter
-----
Peter Linzenkirchner
http://www.lisardo.de


als Antwort auf: [#343840]

vordefinierte ordnerstruktur

kkauer
Beiträge gesamt: 661

31. Mär 2008, 17:05
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #343881
Bewertung:
(2603 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Struktur ist nun klar.

Bleibt die Frage nach
Zitat xx.xxx.xxx_kunde


Ich kenne/betreue Installationen, die in dieser Richtung arbeiten. Allerdings wird das Skript, das den Ordner (und auch einige weitere MetaInformationen zum Job) erzeugt, aus dem MIS (Auftragsdatenbank) "angestoßen".

Bei euch findet alles nur direkt im Dateisystem statt?

Karsten


als Antwort auf: [#343840]

vordefinierte ordnerstruktur

Meister Propper
Beiträge gesamt: 1313

1. Apr 2008, 09:16
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #343947
Bewertung:
(2576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Bei euch findet alles nur direkt im Dateisystem statt?

leider doch. unser eingesetztes erp system wird abgeschossen und bis die oberen eine eierlegendewollmilchsau gefunden haben (was nie geschehen wird), versuchen wir das hier in der vorstufe etwas aufzufangen … also eher eine notlage ;-(


als Antwort auf: [#343881]

vordefinierte ordnerstruktur

kkauer
Beiträge gesamt: 661

1. Apr 2008, 09:27
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #343951
Bewertung:
(2574 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dann bleibt eigentlich nur die Frage nach einem geeigneten Trigger/GUI:
Ich kenne eure Strukturen/Arbeitsweisen nicht, aber generell auf das das Erstellen eines Ordners zu reagieren könnte auch schnell nervig/kontraproduktiv werden. Es sollte mindestens geprüft werden, ob der Ordnername ins Raster passt.

Alternative wäre eben ein Skriptprogramm, das den Namen per Dialogfenster in Empfang nimmt, ggfls. prüft und dann die Ornerstruktur erzeugt bzw. kopiert.

Karsten


als Antwort auf: [#343947]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022