[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Digital Publishing was geht mit wallaby und was nicht...

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

was geht mit wallaby und was nicht...

arachnias
Beiträge gesamt: 606

13. Sep 2011, 23:31
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(2309 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zu später stunde,

ich bin es noch einmal zum thema flash--wallaby--ipad.

ich bin auf der suche nach einer pauschalen antwort welche funktionen aus indesign heraus (animationen) den weg über wallaby korrekt aufs ipad finden.
mir ist das prinzip nicht ganz klar.
ich hab den eindruck manche gehen halt, manche halt nicht, aber mir fehlt der rote faden.
immer wieder bastle ich lustige sachen zusammen.
dann gehen sie auch aufs ipad (mit wallaby).
dann bau ich mal ne kleinigkeit anders und schon geht wieder nichts.

auf was muss ich achten, bzw. welche funktionen kann ich mir gleich sparen.

ein beispiel:
ich hatte ein balkendiagramm.
die einzelnen balken wuchsen einwandfrei nach rechts auf die korrekte länge.
erst balken nr.1 , dann balken nr.2 usw. usw.

sah prima aus. auch als flashfilm. soweit ja klar.
rein in wallaby und weiter gings.

auf dem contenviewer am rechner war gleich gar nichts zu erkennen von dem objekt (lokales webobjekt).

auf dem ipad dagegen konnte man die grafik sehen, aber dafür funktionierte keinerlei animation der balken.

vielleicht kann mir jemand weiterhelfen welche lustigen sachen ich gar nicht ausprobieren muss.

interessant auch dass sich nur objekte fürs ipad animieren lassen die als PNG gespeichert sind.
Obwohl ich beim flash-export ja auch das speichern als PNG angeben könnte. das reicht aber anscheinend nicht.


viele fragen...
vielen lieben dank
oli
X

was geht mit wallaby und was nicht...

Yves Apel
  
Beiträge gesamt: 1724

14. Sep 2011, 08:06
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #480231
Bewertung:
(2270 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Oli,

du bist dir ja bewusst dass Wallaby eine sehr frühe beta Version ist und auch noch eine komplette Neuentwicklung ist, von etwas was es vorher so in der Form noch nicht gab.

Das wäre ähnlich als wenn du fragen würdest warum das erste Flugzeug noch keinen Düsenjet, erste Klasse und Bordpersonal gehabt hat.

Eine Liste der unterstützten Funktionen gibts hier. Für sehr einfache Animationen ist der InDesign-Wallaby Workflow OK. Aber in einer richtigen Produktion mit Animationen, Video, etc.

Ich weiss nicht. Da hätte ich so meine Bedenken.

Beste Grüße
Yves



yves-apel.eu


als Antwort auf: [#480219]
(Dieser Beitrag wurde von Yves Apel am 14. Sep 2011, 08:07 geändert)

was geht mit wallaby und was nicht...

arachnias
Beiträge gesamt: 606

14. Sep 2011, 09:17
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #480236
Bewertung:
(2255 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Yves,

das ist natürlich klar mit der beta-version.
ich dachte eher das es einschränkungen gibt die von haus aus einfach einzukalkulieren sind.
also gar keine beta-versions-einschränkungen sondern grundsätzliche funkionen die man gar nicht erst machen sollte.
selbst wenn wallaby schon perfekt wäre.

aber es war schon meine befürchtung dass es immer ein wenig von fall zu fall anders ist :-)

danke dir
oli


als Antwort auf: [#480231]

was geht mit wallaby und was nicht...

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4815

14. Sep 2011, 15:20
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #480258
Bewertung:
(2208 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Oli!
Die allergrößte Einschränkung ist die fehlende Unterstützung von ActionScript3. Aber das hat ja Yves mit seinem Link bereits abgedeckt.
Da muß man mit JavaScript drumherum arbeiten.

http://labs.adobe.com/...Features_and_Support

MacBook Pro 2.4GHz | OS X 10.6.8 | Adobe CS3/CS4/CS5/CS5.5 Design Premium
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#480236]

was geht mit wallaby und was nicht...

arachnias
Beiträge gesamt: 606

14. Sep 2011, 15:22
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #480259
Bewertung:
(2203 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

auch Dir vielen lieben Dank...
Dann weiß ich schon daß nicht alles gehen wird was ich gerne hätte :-)

ciao
Oli


als Antwort auf: [#480258]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
23.11.2020 - 24.11.2020

Digicomp Academy AG, Luzern, St. Gallen, Zürich
Montag, 23. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 24. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-advanced

Veranstaltungen
23.11.2020 - 24.11.2020

Digicomp Academy AG, Basel und Bern
Montag, 23. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 24. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Mit After Effects können Sie visuelle Effekte und Animationen für Video, Web, DVD und Blu-Ray erzeugen. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen kennen und sehen inspirierende Anwendungsbeispiele, die Ihnen helfen, Ihre eigenen Ideen umzusetzen.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-after-effects-cc/kurs-adobe-after-effects-basic

Neuste Foreneinträge


Bilder exportieren

Satz für blinde bzw. seheingeschränkte Menschen

Mockup Alias Ebene erstellen

Preflight Ticket Signature Preflight.p12

Fußnote im Fließtext Fett dargestelllt?

Abbildungsunterschriften: Numerierung pro Kapitel neu

ExtendScript Toolkit CS6 - Fenster von 'suchen & ersetzen' erscheint nicht mehr

Grep suche nur erster Fund anzeigen

Spaltenfarben in Tabelle mit Script

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)
medienjobs