[GastForen Diverses Design & Praxis / Fotografie / Bildbearbeitung was ist ein goldener schnitt?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

was ist ein goldener schnitt?

herzchen01
Beiträge gesamt:

30. Mär 2007, 16:24
Beitrag # 1 von 20
Bewertung:
(29702 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo :)

was ist denn bitte ein goldener schnitt? schneidet man da eine bestimmte form mit der schere aus oder wie darf man das verstehen?

mein chef hat mich gerade angeschrien daß ich das rausfinden soll :-(
glaube er hat schon wieder getrunken

mfg eure herzchen
X

was ist ein goldener schnitt?

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

30. Mär 2007, 16:33
Beitrag # 2 von 20
Beitrag ID: #284878
Bewertung:
(29684 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

da hat dein chef jetzt wohl genug zu studieren:
http://de.wikipedia.org/wiki/Goldener_Schnitt
ganz einfach gesagt beschreibt der goldene schnitt das verhältnis einer kürzeren seite im vergleich zu einer längeren. diese ist 1 : ?2.
Das beste Beispiel ist ein A4 Blatt: Kurze seite 210 mm (1), lange Seite 297 mm (1,41 (=Wurzel 2)).

Hoffe du kannst noch folgen ;-)


Grüsse,
Dr. Gonzo

----------------------------------------------------------------------

"Der Duffman stirbt nie, nur der Schauspieler der ihn spielt..."


als Antwort auf: [#284876]

was ist ein goldener schnitt?

koder
Beiträge gesamt: 1743

30. Mär 2007, 16:33
Beitrag # 3 von 20
Beitrag ID: #284879
Bewertung:
(29684 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

"goldener Schnitt" hat in diesem Fall nichts mit Frisuren oder gefärbten Haaren zu tun ;-)

Es ist kurz ausgedruckt ein mathematisch festgelegtes Gestaltungsprinzip für Proportionen und Flächenaufteilung (hoffe ich kriege dafür jetzt keins auf den Deckel, besser kann ich es nicht ausdrücken).

Den Wikipedia-Beitrag zu diesem Thema kann man in diesem Fall durchaus vertreten.
http://de.wikipedia.org/wiki/Goldener_Schnitt

EDIT: Ärgerlich, der Säsch war schneller :-(


als Antwort auf: [#284876]
(Dieser Beitrag wurde von koder am 30. Mär 2007, 16:34 geändert)

was ist ein goldener schnitt?

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

30. Mär 2007, 16:35
Beitrag # 4 von 20
Beitrag ID: #284881
Bewertung:
(29681 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hey koder...

habe ich mal wieder 2ter gemacht! ;-)
Zitat (hoffe ich kriege dafür jetzt keins auf den Deckel, besser kann ich es nicht ausdrücken).

ich habe ja wie du oben siehst auch so meine mühe bekundet das irgendwie einfach und trotzdem allgemeingültig zu erklären... tja. der artikel auf wikipedia ist dafür umso genauer...


Grüsse,
Dr. Gonzo

----------------------------------------------------------------------

"Der Duffman stirbt nie, nur der Schauspieler der ihn spielt..."


als Antwort auf: [#284879]

was ist ein goldener schnitt?

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

30. Mär 2007, 19:17
Beitrag # 5 von 20
Beitrag ID: #284908
Bewertung:
(29647 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Säsch

In der Hektik der Antwort ging der Goldene Schnitt aber verloren. Ein A4-Blatt ist gerade nicht ein gutes Beispiel für den Goldenen Schnitt.

Gruss Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#284878]

was ist ein goldener schnitt?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18651

30. Mär 2007, 19:21
Beitrag # 6 von 20
Beitrag ID: #284909
Bewertung:
(29645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
eieiei die Jungspunde wieder...
Hauptsache schnell

Aber falsch!

1 zu Wurzel 2 ist das Seitenverhältnis der DIN Reihen, aber _KEIN_ goldener Schnitt.

steht das etwa so im WIKI?
Habe gerade keine Muße mir das anzutun dort.

Beim goldenen Schnitt ist das Verhältnis von langer Seite zu kurzer Seite, gleich dem Verhältnis von langer Seite zur Gesamtlänge der beiden Seiten.
Also (mit a = lange Seite)
a : b = (a+b) : a
Und somit ist es, mit b=1:
~1:1,62

Da es sich um eine Irrationale Zahl handelt bekommt man für den goldenen Schnitt eben auch keinen Bruch hin, der leicht zu merken wäre.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#284881]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 30. Mär 2007, 19:37 geändert)

was ist ein goldener schnitt?

koder
Beiträge gesamt: 1743

30. Mär 2007, 22:34
Beitrag # 7 von 20
Beitrag ID: #284919
Bewertung:
(29616 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ] steht das etwa so im WIKI?
Habe gerade keine Muße mir das anzutun dort.


Hallo Thomas,

na, du traust Wikipedia ja einiges zu, das steht da natürlich _nicht_ so.

:-o


als Antwort auf: [#284909]

was ist ein goldener schnitt?

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

31. Mär 2007, 04:48
Beitrag # 8 von 20
Beitrag ID: #284927
Bewertung:
(29595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier noch eine nette Visualisierung:

http://www.levitated.net/...levGoldenSpiral.html

Damit verwandt:
http://www.textism.com/bucket/fib.html
(Fibonacci)


als Antwort auf: [#284876]

was ist ein goldener schnitt?

Martin Fischer
Beiträge gesamt: 12413

2. Apr 2007, 20:53
Beitrag # 9 von 20
Beitrag ID: #285305
Bewertung:
(29538 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und wenn man grad mal keinen Taschenrechner zur Hand hat ... http://jumk.de/goldener-schnitt/

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#284909]

was ist ein goldener schnitt?

mpeter
Beiträge gesamt: 4610

3. Apr 2007, 09:07
Beitrag # 10 von 20
Beitrag ID: #285337
Bewertung:
(29512 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
und wenn man kein I-Tüpfchenscheißer ist einfach das Verhältnis der Gesamtlänge in 5:3 teilen.
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#285305]

was ist ein goldener schnitt?

Filemaker
Beiträge gesamt: 8

6. Apr 2007, 16:19
Beitrag # 11 von 20
Beitrag ID: #285983
Bewertung:
(29427 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
es gibt auch für quader den g. s. :

a,b,c => X mod 13
a = X mod 7
c = X div 100
s = (8*k + 13) div 25
a' = c div 4
b' = (15 + k - a - c) mod 30
c' = (4 + a' - b) mod 7


als Antwort auf: [#285337]

was ist ein goldener schnitt?

chris33
Beiträge gesamt: 189

15. Apr 2007, 10:02
Beitrag # 12 von 20
Beitrag ID: #286862
Bewertung:
(29263 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
oder man macht's wie der herr fibunaci:
0,1,1,2,3,5,8,13,21...

Gruß Chris


als Antwort auf: [#285983]

was ist ein goldener schnitt?

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

24. Apr 2007, 08:02
Beitrag # 13 von 20
Beitrag ID: #288204
Bewertung:
(29112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Alle in diesem Tread gelieferten Erklärungen sind voll korrekt! Ich hätte da allerdings noch etwas hinzuzufügen:

Richtig müsste es heißen:

"Der Goldene Schnitt"
e.g.
Der Goldene Schnitt in der Architektur
Der Goldene Schnitt in der bildenden Kunst
Der Goldene Schnitt in Literatur & Musik

Die für mich verständlichste Definition:
Als "Goldenen Schnitt" bezeichnet man die Teilung einer Strecke in zwei Abschnitte in der Weise, dass sich der kleinere Abschnitt zum größeren wie der größere zur gesamten Strecke verhält.

Was ich sonst noch im Internet entdeckte, ist auch recht interessant:

Bezeichnungen und Historisches
Die beiden genannten Bezeichnungen sind noch relativ jung, sie wurden erst im 19. Jahrhundert geprägt. Zum ersten Mal wird der Sachverhalt des Goldenen Schnitts von Euklid (um 300 v. Chr.) schriftlich festgehalten. Er umschreibt den Goldenen Schnitt in seiner Schrift "Elemente" im II. Buch, Satz 11, mit "Teilung nach dem äußeren und mittleren Verhältnis" und erklärt ihn mit Hilfe von Flächenanlegungen. Allerdings wird davon ausgegangen, dass die stetige Teilung und insbesondere die exakte Konstruktion der Fünfeckteilung bereits früher, z. B. bei den Ägyptern oder bei den Phytagoräern mit deren Erkennungssymbol, dem Pentagramm, bekannt war. Im Mittelalter besaß das Pentagramm nach wie vor eine mystische Symbolkraft und sollte als "Drudenfuß" vor Hexen und bösen Geistern schützen. Lucia Pacioli schreibt 1509 "De divina proportione" - "Über das göttliche Verhältnis", Kepler verwendet "sectio divina" ("göttliche Teilung").

Im letzten Jahrhundert, als man sich eingehend mit der Thematik des Goldenen Schnittes beschäftigte, entstand die Bezeichung "sectio aurea". Im Englischen findet man heute "medial section" oder "golden section", im Französischen "section d’or".

Wink

Herzliche Grüße Wolfram Jacob


http://www.webdesignausberlin.de/showit
Facebook: http://shuu.de/1dd


als Antwort auf: [#286862]

was ist ein goldener schnitt?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3278

28. Apr 2007, 10:55
Beitrag # 14 von 20
Beitrag ID: #288995
Bewertung:
(29023 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Auch in der Typografie kennt man den goldenen Schnitt. Gehört eigentlich eher ins Typo-Forum aber ich hab' hier mal was dazu erstellt.

Buchsatz nach goldenem Schnitt:

Siehe auch Screenshot dazu:

Ich nehme z.B. 148mm Seitenbreite als Vorgabe.
Jetzt geht es darum die Proportionen nach dem goldenen Schnitt zu errechnen. Die Reihe ist ja bekanntlich 1:2:3:5:8:13 u.s.w.
Ich benutze hier vor allem 5:8.

Höhe der Seite:
148mm = 5 Teile
8 Teile sind (148/5)*8 = ca. 237mm

Ich nehme eine Satzspiegelbreite von z.B. 100mm. Die Satzspiegelhöhe beträgt dann:
100mm = 5 Teile
8 Teile sind (100/5)*8 = ca. 160mm

Jetzt kommt die Ränderverteilung:

Seitenbreite (148mm) minus Satzspiegelbreite (100mm), bleiben 48mm zu verteilen.

Aussensteg:
(48/8)*5 = 30mm
Bund:
48mm – 30mm = 18mm

Vertikale Ränderverteilung:
Seitenhöhe (237mm) minus Satzspiegelhöhe (160mm), bleiben 77mm.

Fußsteg:
(77/8)*5 = 48mm

Bleiben für den Kopf:
77 – 48 = 29mm

Gruß,
Sacha
.



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#284876]
Anhang:
goldener_schnitt.jpg (123 KB)

was ist ein goldener schnitt?

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

28. Apr 2007, 11:29
Beitrag # 15 von 20
Beitrag ID: #288997
Bewertung:
(29019 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Interessant!!

Cheers

Wünsche einen frohen & friedlichen 1. Mai..

Herzliche Grüße Wolfram Jacob


http://www.webdesignausberlin.de/showit
Facebook: http://shuu.de/1dd


als Antwort auf: [#288995]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB

Neuste Foreneinträge


Bug in Photo 1.9.x ?

Verwendung von Quark-Version ohne Support oder wie komme ich von Quark weg ;-)

Serien-Dateinamenänderung (mit Automator?) "nur die ersten 7 Schreibstellen"

Abschnitt mit Absatzformat beginnen?

Scriptphänomen alle 16 Steps

Fotobuch mit gleicher längster Bildseite

Schwarz überdruckt nicht

Von Quark nach Indesign konvertieren

Illustrator 2021 Stapelverarbeitung

Startvolum
medienjobs