hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler

Jswa
Beiträge: 17
22. Dez 2004, 07:47
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1087 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

weiche Trennung in einem Absatz mit Tabulatoren


Hallo zusammen

Ich brauche Hilfe. Ich habe einen Fliesstext. Füge ich nun einen Tabulator dazu, dann muss ich manuell jeweils die Satzanfänge mit der Tabulatortaste nach hinten schieben. Im fertigen Text werden die nachträglich eingefügten Texteinzüge bei mir nicht sichtbar... ist das bei allen so?

Mein Problem nun: Will ich ein bereits getrenntes Wort nach hinten schieben, dann lösche ich mit dem Schieben das Trennzeichen. Ich kann doch nicht jedesmal von Hand wieder ein Trennzeichen machen.. Da muss es doch eine andere Lösung geben?

Beispiel siehe http://www.hugentobler.ch/images/Seite_21.jpg

Merci für Antworten! Bin euch echt dankbar.

Gruess
Jsa

Top
 
X
polygraf didi S
Beiträge: 55
22. Dez 2004, 08:21
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #131954
Bewertung:
(1087 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

weiche Trennung in einem Absatz mit Tabulatoren


hallo jswa

wenn ich dich richtig verstehe, dann solltest du hier überhaupt nicht mit tabulatoren arbeiten. bei schrift in format einfach "einzug links" - schon ist alles gut. am besten in der stilvorlage eingeben. (du hast wirklich vorgehabt, JEDE zeile mit tab nach links verschieben?????????)

griessli
polygraf didi

mac 9.2.2 / xpress 5.0 // mac 10.3.5 / xpress 6.1
als Antwort auf: [#131951] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
22. Dez 2004, 08:46
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #131960
Bewertung:
(1087 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

weiche Trennung in einem Absatz mit Tabulatoren


Hallo didi

genau das wollte ich eben nicht!!!!! Deine Idee ist ja gut, bloss was mach ich wenn nicht die ganze Zeile verschoben werden soll. Zum Beispiel bei diesem Abschnitt?

http://www.hugentobler.ch/images/Seite_6.jpg

Dann funktioniert das mit dem Einzug nicht.. Merci für deine Hilfe

Gruess
Jsa
als Antwort auf: [#131951] Top
 
Drienko  M  p
Beiträge: 4742
22. Dez 2004, 09:03
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #131963
Bewertung:
(1087 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

weiche Trennung in einem Absatz mit Tabulatoren


Hallo Jsa

Stelle für die Zeile unter "Absatzattribute/Formate" den linken Einzug auf 10mm und Erste Zeile -10mm ein, jetzt noch einen linksbündigen Tab auf 10mm und deine Zeile sieht so aus wie du möchtest.
Die 10mm sind nur ein Beispielwert, trage deinen gewünschten Abstand ein.


Gruss, Bernd D.
System: Windows 2000/SP4; QXP 4.11, QXP 5.01, QXP6.5;
Acrobat 5 + 6Pro.
als Antwort auf: [#131951] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
22. Dez 2004, 09:25
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #131971
Bewertung:
(1087 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

weiche Trennung in einem Absatz mit Tabulatoren


Hallo Drie,

bei einem "Negativen Erstzeileneinzug" braucht Xpress keinen gleich-definierten Tabulator, der ist automatisch mitkonfiguriert.

Gruss Detlev
als Antwort auf: [#131951] Top
 
Drienko  M  p
Beiträge: 4742
22. Dez 2004, 09:34
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #131974
Bewertung:
(1087 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

weiche Trennung in einem Absatz mit Tabulatoren


Hallo Detlev

Habe ich übersehen, hat sich das bei mir so eingebürgert.


Gruss, Bernd D.
System: Windows 2000/SP4; QXP 4.11, QXP 5.01, QXP6.5;
Acrobat 5 + 6Pro.
als Antwort auf: [#131951] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
22. Dez 2004, 10:46
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #131983
Bewertung:
(1087 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

weiche Trennung in einem Absatz mit Tabulatoren


Danke für die Hilfe.. hat geklappt!
Aber erst mit dem negativen Einzug :-)

Gruess
Jsa
als Antwort auf: [#131951] Top
 
X