[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... weis jemand ein tool um online präsentationen zu erstellen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

weis jemand ein tool um online präsentationen zu erstellen

sDAB
Beiträge gesamt: 279

20. Feb 2008, 09:26
Beitrag # 1 von 18
Bewertung:
(3143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einem Tool mit dem man online Präsentationen mit vorgefertigten Charts/Mastern erstellen kann und auch Film und Funk einbauen kann. Die Dateien sollten auf einem Webserver liegen von diesem man dann alle nötigen Dokumente laden und einbauen kann.

Kleines Beispiel:
Ich bin beim Kunden X und möchte auf dem Weg dorthin einen Präsentation online erstellen und beim Kunden danach online präsentieren – so in etwa wie „Google Text & Tabellen“.

Danke für Eure Tipps/Anregungen.
X

weis jemand ein tool um online präsentationen zu erstellen

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

20. Feb 2008, 10:01
Beitrag # 2 von 18
Beitrag ID: #337919
Bewertung:
(3133 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo sDAB,

>> mit vorgefertigten Charts/Mastern

Was ist das?

>> auch Film und Funk einbauen

Browser können ohne Plugin nur Text und einige Bildformate (jpg, gif, png) darstellen, mehr nicht.
Gruß Sabine


als Antwort auf: [#337910]

weis jemand ein tool um online präsentationen zu erstellen

sDAB
Beiträge gesamt: 279

20. Feb 2008, 10:24
Beitrag # 3 von 18
Beitrag ID: #337924
Bewertung:
(3122 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine,


damit meine ich das ich ein online programm suche das ähnlich wie powerpoint, neooffice oder openoffice funktioniert.

mit charts/master meine ich den folienmaster den man selbst definieren kann.

grüsse sDAB


als Antwort auf: [#337919]

weis jemand ein tool um online präsentationen zu erstellen

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

20. Feb 2008, 10:37
Beitrag # 4 von 18
Beitrag ID: #337926
Bewertung:
(3116 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Google Text und Tabellen beinhaltet eine Präsentationslösung ;-)


als Antwort auf: [#337924]

weis jemand ein tool um online präsentationen zu erstellen

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1625

20. Feb 2008, 10:44
Beitrag # 5 von 18
Beitrag ID: #337930
Bewertung:
(3108 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielleicht verstehe ich Dich nicht richtig, Du möchtest unterwegs mit dem Laptop eine Präsentation erstellen und diese online veröffentlichen - richtig?

Haben Deine Kunden Mac oder PC?

Ich würde die Präsentation normal in Powerpoint oder Flash erstellen. Bei PP als pps abspeichern und in eine HTML-Seite einbauen (Für PC reicht das, auf dem Mac muß PP beim Kunden installiert sein). Oder Flash als SWf veröffentlichen.
Voraussetzung ist, dass Du unterwegs die Daten auch hochladen kannst.

Oder gibt es Gründe, nicht mit einem der beiden Programme zu arbeiten?

Und wenn Du sowieso die Daten auf dem Laptop erstellst, dann kannst Du sie doch eigentlich auch auf diesem präsentieren.
Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#337924]

weis jemand ein tool um online präsentationen zu erstellen

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

20. Feb 2008, 10:59
Beitrag # 6 von 18
Beitrag ID: #337932
Bewertung:
(3097 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>> Bei PP als pps abspeichern und in eine HTML-Seite
>> einbauen (Für PC reicht das, auf dem Mac muß PP beim Kunden installiert sein)

Powerpoint-Dateien werden vom Browser nicht angezeigt.
Gruß Sabine


als Antwort auf: [#337930]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 20. Feb 2008, 10:59 geändert)

weis jemand ein tool um online präsentationen zu erstellen

sDAB
Beiträge gesamt: 279

20. Feb 2008, 11:38
Beitrag # 7 von 18
Beitrag ID: #337942
Bewertung:
(3079 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Erstmal vielen Dank für Eure Hilfe.

Ich probiere es noch mal verständlicher zu erklären.

Es soll einen zentralen Server geben auf dem man Präsentationen erstellen kann Texte/Filme/Bilder/Funk kann man aus einem zentralen pool miteinladen und an vorgegebenen stellen kann man Text ersetzen und/oder ändern – ist die präsentation fertig sollte man sie downloaden können – hab noch keine Ahnung in welchem Format (vielleicht PDF was schwierig mit Film und Ton werden könnte) und was noch schwieriger wird ist das durch einen Befehl aus der Päsentation (die im Querformat aufgebaut ist) ein Handout werden soll was im Hochformat aufgebaut ist. Es soll möglichst einfach sein und alles auf einem zentralen Server ablaufen so das gewährleistet ist das jeder Mitarbeiter zu jeder zeit die aktuellen Inhalte hat. Hoffe das ist verständlicher.
Danke Euch grüsse sDAB


als Antwort auf: [#337932]

weis jemand ein tool um online präsentationen zu erstellen

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1625

20. Feb 2008, 11:42
Beitrag # 8 von 18
Beitrag ID: #337945
Bewertung:
(3077 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Powerpoint-Dateien werden vom Browser nicht angezeigt.


Richtig, ich habe auch einen Satz vergessen: Diese Datei kannst Du dann vor Ort Downloaden und die Präsentation abspielen.

Und wie gesagt, der Windows-Projektor (Player) ist in der pps schon enthalten.
Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#337932]

weis jemand ein tool um online präsentationen zu erstellen

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

20. Feb 2008, 12:29
Beitrag # 9 von 18
Beitrag ID: #337957
Bewertung:
(3060 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo sDab,

schau Dir mal OpenOffice - Impress an:
http://de.openoffice.org/product/impress.html

Und hier gibt es OpenOffice zur Nutzung im Web-Browser (Beta):
http://www.ulteo.com/home/de/ooo
Gruß Sabine


als Antwort auf: [#337942]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 20. Feb 2008, 12:37 geändert)

weis jemand ein tool um online präsentationen zu erstellen

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

20. Feb 2008, 13:03
Beitrag # 10 von 18
Beitrag ID: #337970
Bewertung:
(3025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>> Es soll einen zentralen Server geben auf dem man Präsentationen erstellen kann

Noch ein Hinweis dazu.
Mit "NX NoMachine" könntest Du von jedem Ort aus auf den Rechner zugreifen auf dem OpenOffice installiert ist und mit OpenOffice arbeiten.
http://de.wikipedia.org/wiki/NX_NoMachine
http://www.nomachine.com
http://www.nomachine.com/testdrive.php
Gruß Sabine


als Antwort auf: [#337942]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 20. Feb 2008, 13:10 geändert)

weis jemand ein tool um online präsentationen zu erstellen

sDAB
Beiträge gesamt: 279

20. Feb 2008, 14:06
Beitrag # 11 von 18
Beitrag ID: #337989
Bewertung:
(3009 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vielen dank für eure tipps


grüsse sDAB


als Antwort auf: [#337970]

weis jemand ein tool um online präsentationen zu erstellen

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

20. Feb 2008, 23:30
Beitrag # 12 von 18
Beitrag ID: #338099
Bewertung:
(2987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

da du leider nicht schreibst mit welcher Plattform du überhaupt arbeitest, weiß ich nicht ob "nimm Keynote!" sinnvoll wäre. Es ist jedenfalls auf dem Mac mit Abstand die beste Lösung für das was du vorhast. Habe ich schon gemacht und bei einigen Firmen gesehen, da Keynote viele und flexible Exportformate hat. Open Office halte ich persönlich für völlig aufgebläht und am Ende weder gut noch sinnvoll.

Gruß
S

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

FCP X User? Training und Infos: http://post-professionals.de
Youtube: http://bit.ly/2EQMdo6


als Antwort auf: [#337989]

weis jemand ein tool um online präsentationen zu erstellen

sDAB
Beiträge gesamt: 279

21. Feb 2008, 08:10
Beitrag # 13 von 18
Beitrag ID: #338114
Bewertung:
(2952 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen Shorty,
bei uns in der Agentur (ca. 70 Mitarbeiter) hab ich NeoOffice eingeführt mit unterschiedlichem Erfolg.
Das ich bei meiner Frage keine System genannt habe liegt daran das ich erstens nicht weiß mit welchem System der Kunde unterwegs ist und zweitens ob ich nicht was systemunabhängiges brauche/suche (browserbasierend). Aber ich wie mir schon dachte ist das ein sehr komplexes Thema und wir werden es wahrscheinlich mit einer Mediadatenbank und PPT am PC lösen.

Aber vielen Dank Euch allen
grüsse sDAB


als Antwort auf: [#338099]

weis jemand ein tool um online präsentationen zu erstellen

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

21. Feb 2008, 11:54
Beitrag # 14 von 18
Beitrag ID: #338155
Bewertung:
(2929 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ sDAB ] Das ich bei meiner Frage keine System genannt habe liegt daran das ich erstens nicht weiß mit welchem System der Kunde unterwegs ist und zweitens ob ich nicht was systemunabhängiges brauche/suche (browserbasierend).

Es geht aber darum worauf die Präsentationen ERSTELLT werden. Dass du es am *Ende* als online Version brauchst hatte ich ja verstanden. Wenn du mir sagst, dass weder du noch irgendeines der Beteiligten am Mac sitzt, dann kann ich mir das tippen natürlich sparen.

Antwort auf: wir werden es wahrscheinlich mit einer Mediadatenbank und PPT am PC lösen.

Das widerspricht sich jetzt aber für mich. Weißt du denn, dass der Kunde grundsätzlich Powerpoint hat? Powerpoint ist für mich kein system- sondern portmoneeabhängiges Format. ;-)

Mir ging es auch nur darum, dass *wenn am Mac*, dann wozu Powerpoint? Keynote ist deutlich einfacher zu bedienen, bietet ein vielfaches mehr an Möglichkeiten, sieht vor allem am Ende auch wirklich professionell aus (was ich von den allerwenigsten PPT-Präsentation sagen kann die ich bis dato gesehen habe), kostet nur ein Bruchteil von Powerpoint bzw. Office und erlaubt am Ende neben einem Quicktime, PDF, PNG, Flash, HTML und Export aufs iPod, auch ein Powerpoint Export. Allesamt „systemunabhängige" Formate und auch allesamt mögliche *Online*formate, nein? Die Kompatibilität zu den PPT-werkelden PCs wäre also auch gegeben. Oder spricht da noch etwas anderes dagegen?

Mit anderen Worten, wenn sowieso PPT, dann stellt Keynote für mich die *deutlich* bessere, sinnvollere und auch wirtschaftlichere Lösung dar. Wenn aber kein Mac, dann habe ich soeben noch mehr Zeit verschwendet. :-P

cheers,
S

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

FCP X User? Training und Infos: http://post-professionals.de
Youtube: http://bit.ly/2EQMdo6


als Antwort auf: [#338114]
(Dieser Beitrag wurde von Shorty am 21. Feb 2008, 12:02 geändert)

weis jemand ein tool um online präsentationen zu erstellen

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

21. Feb 2008, 12:05
Beitrag # 15 von 18
Beitrag ID: #338158
Bewertung:
(2923 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ansonsten findest du aber auch hier

http://mashable.com/...nline-presentations/

eine riesen Listen an „echten" online Präsentationstools. Also wo (oft) wirklich *alles* online gemacht wird. Von A-Z... nur habe ich keines davon wirklich getestet.

cheers,
S

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

FCP X User? Training und Infos: http://post-professionals.de
Youtube: http://bit.ly/2EQMdo6


als Antwort auf: [#337910]
(Dieser Beitrag wurde von Shorty am 21. Feb 2008, 12:06 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2020 - 03.12.2020

ortsunabhängig
Dienstag, 01. Dez. 2020, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. Dez. 2020, 11.30 Uhr

Online Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Webinar, das wir vom 1. – 3. Dezember 2020 gemeinsam mit unserem Partner und InDesign-Experten Klaas Posselt von einmanncombo organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Webinar unter Anleitung arbeiten. Während des Webinars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Inhalte der einzelnen Webinare: Die Webinar-Serie besteht aus vier Teilen (Inhalte folgend). Diese bauen aufeinander auf, können aber, mit den entsprechenden Vorkenntnissen, auch einzeln besucht werden. Webinar 1 – Grundlagen (1. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Fundiertes Grundlagenwissen über barrierefreie PDF-Dokumente bildet die Basis einer erfolgreichen Umsetzung in InDesign, um die dafür notwenigen Werkzeuge richtig einsetzen zu können. â–ª Warum barrierefreies PDF? â–ª Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien â–ª Anforderungen an barrierefreie PDF-Dokumente â–ª Basiswissen zur Umsetzung in InDesign â–ª Einordnung axaio MadeToTag Webinar 2 – Einstieg MadeToTag (2. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Anhand eines InDesign-Beispieldokumentes wird eine Publikation Schritt für Schritt mit MadeToTag barrierefrei gemacht. â–ª Warum MadeToTag nutzen? â–ª Nützliche Funktionen/Mehrwert gegenüber InDesign â–ª Arbeitsschritte in der Übersicht â–ª Gemeinsam ein Dokument barrierefrei machen, Schritt für Schritt â–ª Ausgabe als barrierefreies PDF/UA Webinar 3 – Spezielle Aufgaben mit MadeToTag meistern (3. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Bestimmte Inhalte, wie unpassend erstellte Inhalte (z.B. manuelle Trennungen), komplexe Tabellen oder Formulare, können in einer barrierefreien Umsetzung sehr störend oder gar kniffelig sein. MadeToTag kann hier Hilfestellung leisten. â–ª Probleme finden und beheben â–ª Komplexere und richtig komplexe Tabellen â–ª Formulare â–ª Schneller Arbeiten mit Shortcuts â–ª Vorlagen aufbauen Ziele der Webinar-Serie: â–ª Grundlagen barrierefreier Dokumente kennen â–ª Barrierefreie Dokumente in InDesign mit MadeToTag vorbereiten und ausgeben Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für alle drei Webinare beträgt € 89,- (zzgl. MwSt.) Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Das axaio-Team

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://en.xing-events.com/OEBIDIR.html

Erstellung barrierfreier PDF-Dokumente mit InDesign & MadeToTag
Veranstaltungen
07.12.2020 - 08.12.2020

Digicomp Academy AG, Küchengasse 9, 4051 Basel
Montag, 07. Dez. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 08. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


PPT-Grafik nachbauen

Indesign 2014

Home-Office

Initial mit unterschiedlichem rechten Rand

Designer: Stile

Fehlende Bilddarstellung in Mail

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

Nach Installation des RAM bleibt das Display über mehrere Minuten dunkel. Was tun?

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Gibt es Audio-USB-Adapter mit STEREO-Mikrofoneingang?
medienjobs