[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign weisser Text -> aussparen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

weisser Text -> aussparen?

wildcat
Beiträge gesamt: 102

13. Jul 2004, 21:42
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(5195 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich habe im ID CS einen weissen Text vor einem 4c-Bild stehen,und der Text soll natürlich aussparen.
Die Funktion "aussparen" oder "überdrucken" kann ich für Text aber nicht finden (ausser in den Vorgaben, aber das ist ja nur für 100 % Schwarz gedacht ...)
(Die ID-Hilfe spuckt beim Suchen nach "aussparen" auch nichts aus ...)
Der weisse Text verschwindet also in der Überdruckenvorschau. Wenn ich ihn aber auf "Füllmethode isolieren" stelle, wird er ausgespart.
Ist das so korrekt? Bedeutet "Füllmethode isolieren" aussparen???
Diese Funktion kann ich aber nur mit dem Auswahlwerkzeug anwählen,
was mache ich z. B. wenn im Textrahmen nicht alle Wörter ausgespart werden sollen?

Ich möchte das Ganze gerne manuell steuern (und begreifen), auch wenn ID das vielleicht automatisch richtig machen würde ...

wildcat.
X

weisser Text -> aussparen?

Schoschi
Beiträge gesamt: 173

14. Jul 2004, 07:36
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #96989
Bewertung:
(5192 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Wildcat
Ich kann dir die «Füllmethode isolieren» auch nicht so genau erklären. Aber wie überfüllen in InDesign sonst geregelt wird.
ID hat keine Objektdefinierte Überfüllungsfunktion (ausser eben in der Attribute-Palette das Häckchen überdrucken) wie XPress.
Normalerweise wird nach Farbwerten die Überfüllungen definiert (standardmässig aber schon ziemlich gut), welche sich aber erst integrieren wenn du im Menü Drucken bei den Überfüllungseinstellungen «Anwendungsintegriert» anwählst. Dies auch nur wenn Separationen oder In-Rip-Separation angewählt ist. (In-Rip = Composite-Datei mit eingerechneten Überfüllungen, schön zu sehen in Acrobat wenn du eine .ps-Datei schreibst und distillerst).
Aber auch schon auf dem Printer sind die Elemente sichtbar.
Somit müsstest du «Weiss» gar nicht extra auf «aussparen» stellen, sondern einfach ID machen lassen.

Ich hoffe ich konnte helfen
Schoschi


als Antwort auf: [#96955]

weisser Text -> aussparen?

gs
Beiträge gesamt: 581

14. Jul 2004, 09:01
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #97013
Bewertung:
(5192 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
dass die option "füllmethode isolieren" abhilfe bringt, beweist, dass du kein überdrucken/aussparenproblem hast, sondern ein transparenz problem. das war eigentlich eh klar, da in indesign ein weißer text gar nicht auf überdrucken gestellt werden kann.

die beiden optionen "füllmethode isolieren" und "Aussparungsgruppe" steuern, wie sich transparenz in einer gruppe verhält. angenommen, du hast drei transparente objekte miteinander gruppiert...
"aussparungsgruppe" bewirkt, dass die transparenz nicht innerhalb der gruppe verrechnet wird, sondern nur gegenüber dem hintergrund. hat ein oberes objekt eine deckkraft von 50%, sieht man also nicht die anderen objekte der gruppe durch, sondern nur die objekte hinter der gruppe.
"füllmethode isolieren" bewirkt das gegenteil (aber nur mit den füllmethoden, nicht mit deckkraft): die füllmethoden werden nur innerhalb der gruppe verrechnet, aber nicht gegen den hintergrund.

ich wette also mein glas tee, das neben mir steht, dass dein weißer textrahmen auf multiplizieren steht und mit anderen objekten gruppiert ist.


als Antwort auf: [#96955]

weisser Text -> aussparen?

wildcat
Beiträge gesamt: 102

14. Jul 2004, 11:36
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #97051
Bewertung:
(5195 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Teetrinker,

also, mit einem hast Du Recht:
Es ist eine Gruppierung aus drei Objekten.
Aber keines dieser Objekte hat Transparenz ...!
Auch kein anderes Objekt darunter oder darüber (die Gruppierung steht auf weißem Hintergrund).

(-> somit habe ich ein halbes Glas Tee gewonnen ...)

Selbst wenn ich alles degruppiere (die Einzelobjekte stehen alle auf "normal" in der Transparenz-Palette), verschwindet in der Überdruckenvorschau der weiße Text.

Hm, was tun?

Wildcat.


als Antwort auf: [#96955]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
05.11.2020

Augmented Reality hat sich in den letzten Jahren rasant zu einer nachgefragten Technologie entwickelt.

Sitzungszimmer VSD in Bern - oder Online via ZOOM
Donnerstag, 05. Nov. 2020, 08.30 - 17.00 Uhr

Seminar

Print bietet ein haptisches Erlebnis und besticht noch immer durch seinen guten Ruf als Image-Träger. Und: Print kann mittels neuen Technologien wie Augmented Reality auch zum Türöffner in die digitale Welt werden, verschiedene Medien geschickt miteinander vernetzen und so ganz neue Perspektiven schaffen! Grundlagen und technologische Trends. Dieses Wissen ermöglicht Ihnen, spezielle Angebote und passende Produkte zu erschaffen für Ihre Kunden. Verpassen Sie nicht den Anschluss, investieren Sie ein wenig Zeit an diesem Tages-Seminar vom Donnerstag, 5. November 2020.

Aktuell planen wir dieses Seminar vor Ort - je nach Stand der Pandemie bieten wir dieses Seminar als ZOOM-Meeting Online an.

Ja

Organisator: publishingNETWORK und VSD

Kontaktinformation: René Theiler, E-Mailrene.theiler AT vsd DOT ch

https://www.vsd.ch/2020/10/01/seminar-augmented-reality-print-als-tueroeffner-in-die-digitale-welt/

Augmented Reality – Print als Türöffner in die digitale Welt

Neuste Foreneinträge


Erweiterungen in CC 2021 laufen nicht mehr

cPanel Datenbank Eintrag nicht möglich

Ich mochte E-Mail mit PHP senden

Formular / leere Options ausblenden

Farbeinstellungen zeigen falschen Einstellungsnamen

Bedingter Text

Hilfe: Text bei Absturz verschwunden, Endnoten noch da

Pages: geteilte Fußnoten

Alternativen zu Acrobat

Shortcut funktioniert nicht mehr
medienjobs