[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 873

19. Jan 2021, 21:00
Beitrag # 16 von 20
Beitrag ID: #578297
Bewertung:
(1384 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ah, da muss ich auch noch mal was fragen: hast du in ID deine Sachen ohne Grundlinienraster gesetzt? Dein letzter Post lässt darauf schließen.


als Antwort auf: [#578246]
X

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

Begriffesucherin
Beiträge gesamt: 34

20. Jan 2021, 10:31
Beitrag # 17 von 20
Beitrag ID: #578308
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In ID habe ich mit Grundlinieraster gearbeitet.
Aber das ging intuitiv. Jedenfalls kann ich mich nicht daran erinnern, jemals damit gekämpft zu haben.
(Schlussendlich war es jetzt auch kein Thema mehr, allmählich denke ich mich wohl doch in QX ein) .

Allerdings muss ich sagen, dass ich in ID zwar viel gemacht habe, aber kein Sachbuch wie das, an dem ich gerade jetzt arbeite. (Da war das letzte in Pagemaker - schon lange her- und das beherrschte ich damals ziemlich gut)

Und jetzt stand ich an der Schwelle, mich zu entscheiden, mich nochmal eine Nummer intensiver in meine ID-Version einzufuchsen, die aber schon so alt ist, dass es auf meinem Rechner nicht mehr ordentlich darstellt. (Das neue ID ist für mein Nutzungsverhalten zu teuer.)
Oder ob ich umsattle.

Eigentlich lerne ich am besten "am lebenden Objekt", also an meinem aktuellen Projekt.
Und da eins nach dem anderen. In QX muss ich halt sehr viel herumsuchen und wie gesagt, oft kenne ich das Stichwort nicht, nach dem ich suchen muss, auch wenn ich weiß, dass und wie grundsätzlich es geht oder gehen dürfte.

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, mehrere Zeichen zu markieren und (am Zeilendende) zusammenzuhalten? Also quasi das, was das Wortverbinderzeichen macht, aber nicht als einzeln eingefügtes "Zeichen zwischen zwei Zeichen" sondern "en Block".
Ich hoffe, das ist verständlich ausgedrückt.

Sodann suche ich noch nach der Rechtschreibprüfungsfunktion, mit der man sich unbekannte Wörter unterringeln oder sonst markieren lassen kann. (Die Rechtschreibprüfung zum "Durchlaufen" habe ich gefunden)

Viele Grüße
Damaris


als Antwort auf: [#578297]

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

JohanneS.
Beiträge gesamt: 1034

20. Jan 2021, 11:54
Beitrag # 18 von 20
Beitrag ID: #578310
Bewertung:
(1217 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Eigentlich lerne ich am besten "am lebenden Objekt", also an meinem aktuellen Projekt.

Aber dann gleich eine OP am offenen Herzen …
Antwort auf: Und da eins nach dem anderen.


Antwort auf: Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, mehrere Zeichen zu markieren und (am Zeilendende) zusammenzuhalten? Also quasi das, was das Wortverbinderzeichen macht, aber nicht als einzeln eingefügtes "Zeichen zwischen zwei Zeichen" sondern "en Block".
Ich hoffe, das ist verständlich ausgedrückt.

Ich hab’s nicht verstanden, weder, um was es geht, noch, was es bezwecken soll.

Antwort auf: Sodann suche ich noch nach der Rechtschreibprüfungsfunktion, mit der man sich unbekannte Wörter unterringeln oder sonst markieren lassen kann. (Die Rechtschreibprüfung zum "Durchlaufen" habe ich gefunden)

Gibt’s hier nicht.

Grüße
Johannes


als Antwort auf: [#578308]

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

thomasn
Beiträge gesamt: 154

20. Jan 2021, 17:01
Beitrag # 19 von 20
Beitrag ID: #578332
Bewertung:
(1114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, mehrere Zeichen zu markieren und (am Zeilendende) zusammenzuhalten? Also quasi das, was das Wortverbinderzeichen macht, aber nicht als einzeln eingefügtes "Zeichen zwischen zwei Zeichen" sondern "en Block".
Ich hoffe, das ist verständlich ausgedrückt.


Hallo Damaris,

meinst Du eventuell das Trennverbot?

Viele Grüße
TN


als Antwort auf: [#578308]

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

Christian Walker
Beiträge gesamt: 60

21. Jan 2021, 12:47
Beitrag # 20 von 20
Beitrag ID: #578360
Bewertung:
(963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Damaris,
Antwort auf: Und da eins nach dem anderen. In QX muss ich halt sehr viel herumsuchen und wie gesagt, oft kenne ich das Stichwort nicht, nach dem ich suchen muss, auch wenn ich weiß, dass und wie grundsätzlich es geht oder gehen dürfte.

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, mehrere Zeichen zu markieren und (am Zeilendende) zusammenzuhalten? Also quasi das, was das Wortverbinderzeichen macht, aber nicht als einzeln eingefügtes "Zeichen zwischen zwei Zeichen" sondern "en Block".
Ich hoffe, das ist verständlich ausgedrückt.

Allgemein möchte ich mal anfügen: vieles in QXPress ist umständlich formuliert, manchmal auch einfach falsch ins Deutsche übersetzt worden. Ich verstehe, wenn du als Einsteigerin verzweifelst.

Zum "Zusammenhalten": Ich glaube, ich weiß, wonach du suchst: Kennst du die Funktion "Attribut geschützter Zeichen" im Menü "Stil"? Hilft das weiter?

Beste Grüße
Christian
---
Mac OS 10.12.6, CS 6, XPress 9 & 14.2.1, FEX 4


als Antwort auf: [#578308]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB