[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) welche schriften verwendet mail für die anzeige?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

welche schriften verwendet mail für die anzeige?

poohh
Beiträge gesamt: 175

26. Apr 2004, 11:35
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(997 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallöchen,

Wir haben hier drei Rechner (Panther) bei denen mail auf einmal die Texte als merkwürdige Symbole anzeigt. Durch Ändern der Schriftvorgaben in den Einstellungen lassen sich die meisten mails jetzt wieder lesen. Aber auf den Header hat das leider keinen Einfluß.

Welche Schriften verwendet denn mail? Können die Konflikte verursachen? Wir verwenden kein Suitcase und keine andere Schriftenverwaltung.

danke schon mal,
poohh
X

welche schriften verwendet mail für die anzeige?

Technoist
Beiträge gesamt: 4

26. Apr 2004, 12:01
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #81905
Bewertung:
(994 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo!

cih hatte auch probleme mit apple programme, und die ursache waren die fonts. schau mal in das programm schriftverwaltung, ob da irgendwelche schriften deaktiviert sind. ich habe von doppelten schriften zum teil die duplikate deaktiviert, was dazu führte dass ich safari, iPhoto, mail u.s.w. nicht mal mehr starten konnte.

Tip: alle schriften aktivieren und sich einen s* drum kümmern, obs da noch duplikate hat. die heutigen macs sollten genug leistung haben, um auchg mit hunderten schriften zurecht zu kommen.


als Antwort auf: [#81902]

welche schriften verwendet mail für die anzeige?

Der Holgi
Beiträge gesamt: 967

26. Apr 2004, 13:25
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #81919
Bewertung:
(994 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo pooh!

Ich denke, es hat nur sehr wenig damit zu tun, welche Schriften aktiviert bzw. deaktiviert sind. Mittlerweile halte ich es für einen Bug in OS 10.3.x

Denn dieses von Dir beschriebene Problem haben die unterschiedlichsten Benutzer auf den unterschiedlichsten Systemen (Panther, Jaguar) mit den unterschiedlichsten Applikationen. Mit Mail taucht es sehr sehr häufig auf, aber auch mit Safari hatte ich es am Wochenende auf einer Webseite.

Abmelden und wieder Anmelden behebt das Darstellungsproblem in der Regel... aber leider nicht immer.

Viele Grüße
Der Holgi


als Antwort auf: [#81902]

welche schriften verwendet mail für die anzeige?

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

28. Apr 2004, 07:02
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #82361
Bewertung:
(994 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Caches löschen!

http://www.wissen-wie.ch/...nthandling_basic.pdf


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#81902]
(Dieser Beitrag wurde von Dave Uhlmann am 28. Apr 2004, 07:03 geändert)

welche schriften verwendet mail für die anzeige?

Der Holgi
Beiträge gesamt: 967

28. Apr 2004, 12:42
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #82391
Bewertung:
(994 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hey Dave!

Danke für das LINK


Spitze!!!


Viele Grüße
Der Holgi


als Antwort auf: [#81902]

welche schriften verwendet mail für die anzeige?

leutwald
Beiträge gesamt: 12

2. Feb 2005, 10:59
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #141288
Bewertung:
(994 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo OSX-Gemeinde,
tut mir leid, dass ich das Thema wieder "aufwärme". Leider funktioniert der Link von Dave nicht mehr.

Caches löschen hab ich schon versucht.

Ich habe das Problem nur bei Safari.

Gruss Jochen


als Antwort auf: [#81902]

welche schriften verwendet mail für die anzeige?

boskop
Beiträge gesamt: 3465

2. Feb 2005, 16:09
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #141415
Bewertung:
(994 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute
auch wenn die Original-schriften des Systems aktiv sind, kommt es zu diesem Problem: Kyrillische Zeichen im Header und auch bei den Einträgen im Adressbuch: sobald der Cyrillic-Schnitt der guten alten Helvetica installiert ist, wird dieser als Standard angesehen, nach dem deinstallieren gehts wieder.
Gruss und Dank
Urs


als Antwort auf: [#81902]
X