[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator wie realisiere ich das?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

wie realisiere ich das?

banshee
Beiträge gesamt: 19

6. Jun 2005, 21:26
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
es geht nur um die erstellung dieses textes im ersten schritt. denke ist für euch eingefleischte nicht so schwer aber ich bin noch neu in illustrator :]

http://www.ayatoweb.com/ae_tips_e/ae01_e.html
X

wie realisiere ich das?

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2383

7. Jun 2005, 15:01
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #170427
Bewertung:
(2103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und was willst Du jetzt genau wissen?

Gruß
Kurt Gold


als Antwort auf: [#170202]

wie realisiere ich das?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3338

7. Jun 2005, 15:32
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #170440
Bewertung:
(2103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da gibt's kein Geheimnis. Der Text ist ganz normaler, banaler, gewöhnlicher Text in Illustrator. Der eigentlich effektvolle "Knackpunkt" ist die Anwendung des Invigorator-Plugins, der den Text dann in die dritte Dimension extrudiert.

Nachtrag: In AfterEffects, natürlich.

Bernd


als Antwort auf: [#170202]
(Dieser Beitrag wurde von Be.eM am 7. Jun 2005, 15:33 geändert)

wie realisiere ich das?

banshee
Beiträge gesamt: 19

7. Jun 2005, 18:38
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #170524
Bewertung:
(2103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ach so...ich dachte der 3d text kommt schon komplett in illustrator.

naja ich probiers dann mal aus danke euch :]


als Antwort auf: [#170202]

wie realisiere ich das?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3338

7. Jun 2005, 19:04
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #170531
Bewertung:
(2103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nö, lesen hilft:

> Use Plug-in "3D Invigorator" on AfterEffects.

Dieses Plugin gibt's für mehrere Programme, allerdings für Illustrator nur bis Version 8. Hätte aber nicht geholfen, da Illustrator keine echte 3D-Information an AE hätte weitergeben können.

Bernd


als Antwort auf: [#170202]

wie realisiere ich das?

banshee
Beiträge gesamt: 19

7. Jun 2005, 23:32
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #170587
Bewertung:
(2103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
naja da steht immerhin create the character xxx by illustrator. und wenn es wirklich einfach nur stinknormale schrift ist, wieso dann nicht gleich in AE machen?

außerdem hab ich das mal ausprobiert:
1) ich hab ne ganz normale schrift gemacht dann in AE exportiert aber fehlermeldung: no usable vector points were found oder so ähnlich
2) wieder text in illustrator, dann bevel und extrude aber dann bekomme ich in AE zwar den text in 3d aber mit komischen polygonen dazwischen
3) hab ich einfach mal create 3d text mit 3d invigorator versucht, was bisher am besten klappt. allerdings weiß ich da nicht wie ich jeden buchstaben um seine y-Achse drehe sondern ich kann nur den kompletten text drehen.


als Antwort auf: [#170202]

wie realisiere ich das?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3338

8. Jun 2005, 10:08
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #170635
Bewertung:
(2103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo banshee,

der Knackpunkt ist vermutlich: Man kann in Illustrator normalen Text schreiben und anschließend (Menü Text ->) in Pfade umwandeln. Sobald du das gemacht hast, findet AE auch "usable vector points".

Zu den weiteren Fragen kann ich leider nichts sagen, da ich a) Invigorator nicht habe und b) AE noch in Version 4.1... 3D-frei ;-)

Bernd


als Antwort auf: [#170202]

wie realisiere ich das?

banshee
Beiträge gesamt: 19

8. Jun 2005, 13:22
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #170713
Bewertung:
(2103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wo genau? objects->path und dann?

vergiss nicht ich bin noch ein noob in diesen sachen ^^


als Antwort auf: [#170202]

wie realisiere ich das?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3338

8. Jun 2005, 13:25
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #170714
Bewertung:
(2103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nein, nicht "objects -> path...", sondern "Text -> In Pfade umwandeln". Du scheinst die englische Version zu haben, oder? Da müsste es dann wohl heißen "convert to outlines" oder "convert to paths" oder so... genau weiß ich es nicht.

Bernd


als Antwort auf: [#170202]
X