[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) wieder einmal: arbeiten mit schriftsammlung im panther

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

wieder einmal: arbeiten mit schriftsammlung im panther

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

28. Feb 2004, 12:27
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
1.) wo müssen meine gewünschten schriften untergebracht sein, damit ich sie in "schriftsammlung" öffnen kann? egal? oder in irgendeiner library? wenn ja in welcher?
2.) kann ich die automatisch in den libraries vorkommenden schriften rausräumen, wenigstens in einen anderen ordner, zwecks übersichtlichkeit, damit ich dort nur die wirklich benötigten drin habe?
danke, rita
X

wieder einmal: arbeiten mit schriftsammlung im panther

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

28. Feb 2004, 12:35
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #72574
Bewertung:
(1150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Rita

http://www.wissen-wie.ch/

dann > Dokus//Links > Der komplette Schriften-Workshop

Gruss Marco


als Antwort auf: [#72568]

wieder einmal: arbeiten mit schriftsammlung im panther

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

28. Feb 2004, 12:36
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #72575
Bewertung:
(1150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ach ja, und noch etwas:
wenn ich suitcase und schriftsammlung installiert habe, aber nur eines aktiviert ist, gibts dann (schrift)konflikte?
ich möchte suitcase als bewährtes programm (wenn auch ohne type-reunion) einfach drin haben, um in nächster zeit flüssig weiterarbeiten zu können...
rita


als Antwort auf: [#72568]

wieder einmal: arbeiten mit schriftsammlung im panther

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

28. Feb 2004, 19:18
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #72608
Bewertung:
(1150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
oh super, danke marco, werde ich bald durchstudieren!
rita


als Antwort auf: [#72568]

wieder einmal: arbeiten mit schriftsammlung im panther

rita, wien
Beiträge gesamt: 7

29. Feb 2004, 11:42
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #72666
Bewertung:
(1150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
und noch einmal ich:
warum erkennt die schriftsammlung folgende adobe schriften nicht:
carta, universal news, universal greek,
die brauch ich immer wieder und über suitcase waren sie verwendbar,
in schriftsammlung gibts keine vorschau, und in xpr.6 erscheinen keine zeichen, wenn ich sie eintippe....
hmmm, wer weiß rat???
dankbar für alles, rita


als Antwort auf: [#72568]

wieder einmal: arbeiten mit schriftsammlung im panther

Henri Leuzinger
Beiträge gesamt: 356

29. Feb 2004, 14:11
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #72691
Bewertung:
(1150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bekannt ist ein Konflikt mit den Futuras. Wenn Du PS-Versionen der Futura unter Suitcase (aktuell: v.11.0.2) verwendest, unbedingt die system-eigene "Futura.dfont" aus dem Font-Ordner in der Library ziehen und woanders parkieren oder gleich löschen. Das verhindert Crashes oder andere Unregelmässigkeiten. Viel Erfolg.


als Antwort auf: [#72568]
(Dieser Beitrag wurde von Henri Leuzinger am 29. Feb 2004, 14:12 geändert)

wieder einmal: arbeiten mit schriftsammlung im panther

rita, wien
Beiträge gesamt: 7

29. Feb 2004, 14:27
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #72692
Bewertung:
(1150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... ich hab inzwischen alles, was in der pdf-datei fonthandling beschrieben ist gemacht, also auch die unnötigen schriften aus den div. "fonts-ordnern gelöscht und arbeite jetzt mit schriftsammlung.
-> fast alles funktioniert, nur eben diese 3 vorher erwähnten schriften werden nicht angezeigt (siehe mein vorheriger eintrag)
rita


als Antwort auf: [#72568]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022