[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress xpress 6.5 und Drucken

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

xpress 6.5 und Drucken

chicco
Beiträge gesamt: 239

27. Aug 2005, 21:10
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1753 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
tach zusammen,

seit einiger zeit brauch das quark (finde ich) länger zum starten als früher. auch dauert es länge bis das dialogfeld "drucken" nach dem befehl erscheint. was auch noch äußerst seltsam ist, dass die druckstile die ich angelegt habe zwar da aber im menü einstellungen "druckerbeschreibung und Papiergröße" leer und grau sind.
wenn ich dann unten auf drucker gehe dauert es wieder sehr lange bis er mir das dialogfeld anzeigt. wähle ich dann einen drucker aus, mit der entsprechenden einstellung, erscheint der treiber und papiergröße wie im druckstil angelegt. es dauert aber alles sehr lang.
zum vergleich habe ich das selbe dokument auf einem anderen rechner der selben prozedur unterzogen und dort klappt alles wie gewohnt.
um die fragen vorweg zu beantworten (g4, 800 ram, osx 10.3.9, 1000 mbit ethernet, ppd manager sind alle notwendigen ppd's aktiviert, drucker via ethernet für alle gleich verfügbar, dateigröße 3 mb)

meine frage gibt es irgendwie die möglichkeit eine preferenzdatei zu löschen oder ähnliches um das quark wieder jungfreulich zu machen oder besser neuinstallation?

Seltsam ist nur das ich keinerlei veränderungen am netzwerk oder am rechner unternommen habe. auch hatte ich keine system-crashs oder ähnliches.

Cu
chicco
X

xpress 6.5 und Drucken

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

29. Aug 2005, 11:17
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #184710
Bewertung:
(1706 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Chicco,

Preferences-Datei XPress: /Benutzer/Hauptbenutzer/Library/Preferences -> den Quark Ordner einmal löschen.

Mit welcher Konstellation ist der andere Rechner bestückt, auf dem du deinen Vergleich durchgeführt hast? Treten deine Probleme eventuell erst seit einem Update oder einer anderen Veränderung auf? (Nochmal nachdenken, auch wenn du schon allgemein sagtest, dass es keinerlei Veränderungen gab.)


als Antwort auf: [#184573]

xpress 6.5 und Drucken

chicco
Beiträge gesamt: 239

29. Aug 2005, 11:48
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #184713
Bewertung:
(1707 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke dir jens für deine antwort.

auf unseren clients läuft überall os 10.3.9, quark 6.5, der drucker hängt im netz (mit eigener ip). die jobs werden von den clients auf den osx 10.3.9 Server geschubbert und vom server aus zum drucker übertragen.
problem rechner ist g4 quicksilver, 800 ram, 1000mbit LAN
vergleichsrechner ist imac g5, 600 mb ram 100 mbit LAN
beide rechner sind softwaretechnisch identisch.
das problem tauchte kürzlich einfach auf.


als Antwort auf: [#184710]

xpress 6.5 und Drucken

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

29. Aug 2005, 12:54
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #184737
Bewertung:
(1694 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> dass die druckstile die ich angelegt habe zwar da aber im menü einstellungen "druckerbeschreibung und Papiergröße" leer und grau sind

Moin chicco,
das klingt für mich ziemlich suspekt. Ich erinnere mich, dass es mir in Quark schon mal "Druckstile" vermackelt hatte. Die Folge war, dass ich keinen Druckauftrag mehr heile rausbrachte. Erst ein "Löschen" der Druckstile und das anschließende "Neuanlegen" führte zum Erfolg.
Parallel würde ich mal nachgucken, ob im PPD-Manager der Pfad zu den PPDs noch korrekt angezeigt wird. Du solltest im PPD-Manager den "Auswählen"-Button klicken und die PPDs frisch wählen.

mfg
Günther


als Antwort auf: [#184573]

xpress 6.5 und Drucken

Conny
Beiträge gesamt: 2914

29. Aug 2005, 13:03
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #184739
Bewertung:
(1692 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute,

Die Geschwindigkeit hängt nicht nur am Rechnertyp sondern an seiner Leistungsfähigkeit. Wenn z.B. ein G4 ein DP und der G5 ein Singleprozessor ist kann der G5 eventuell langsamer sein als der G4 – das nur so nebenbei.
Abgesehen davon haben beide Rechner nicht unbedingt üppig Arbeitsspeicher, was das Problem schon bevorteilen kann.
Wie sieht es denn aus mit der Reorganisation des Systems? Gute Freetools sind da z.B. OnyX (für Panter in der Version 1.5.2) oder Applejack. Letzteres ist ein Shellskript, welches im Single-Usermode seine Arbeit verrichtet (einfach mal die zugehörige Anleitung durchstöbern). Weiterhin gibt es dann noch kostenpflichtiges. TinkerTool System ist ein günstiges Tool und fasst verschiedene Systemfunktionalitäten die man sonst per Terminal ansteuern müsste zusammen. Delocalizer entsorgt z.B. nicht benötigte Sprachpakete und mit Diablotin kannst Du Erweiterungen wie Schriften an oder aus "knipsen".
Das Ende der Preisstaffel dürften dann Tools wie z.B. Techtool, Disk Warrior oder Data Rescue sein. Mit TechTool ist eine komplette Überprüfung und Reorganisation einer Festplatte möglich so notwendig, auch DW lässt eine Überprüfung zu, Data Rescue ist eher für eine Datenrettung von Vorteil.
Meine Erfahrung ist dass "aufgeräumte" Systeme deutlich besser laufen als im Standard belassene. UNIX hat eben nun einmal die Eigenschaft Caches und Logs anzulegen, was auch gute Seiten hat wenn man etwas nachvollziehen muss, allerdings zuviel davon, kann ein System auch deutlich einbremsen.
Ich hoffe das hilft ein wenig weiter.


als Antwort auf: [#184713]

xpress 6.5 und Drucken

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

29. Aug 2005, 13:07
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #184742
Bewertung:
(1689 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: problem rechner ist g4 quicksilver, 800 ram, 1000mbit LAN

Habt ihr auch wirklich ein 1000mbit LAN oder ist nur dieser Rechner so eingestellt. Ändere es doch einmal auf 100mBit.


als Antwort auf: [#184713]

xpress 6.5 und Drucken

Conny
Beiträge gesamt: 2914

29. Aug 2005, 13:41
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #184754
Bewertung:
(1685 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
da hab ich doch glatt noch was vergessen...
Quark legt auch noch Files in den Hintergrund. Nimm Dir mal den Jaws-Ordner in XPress vor und leere beide enthaltenen Ordner. Ich hatte schon Fälle bei denen diese Informationen Ärger gemacht haben.


als Antwort auf: [#184742]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/