hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

« « 1 2 » »  
Anonym
Beiträge: 22827
6. Jan 2005, 11:03
Beitrag #1 von 16
Bewertung:
(2555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zeilenabstand


habe ein dok. in quark4 erstellt, bei der pdf stimmen nun die zeilenabstände nicht, obwohl sie im dok. stimmen! Top
 
X
Dr. Gonzo
Beiträge: 2999
6. Jan 2005, 11:07
Beitrag #2 von 16
Beitrag ID: #134348
Bewertung:
(2555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zeilenabstand


schön!

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#134343] Top
 
Dr. Gonzo
Beiträge: 2999
6. Jan 2005, 11:08
Beitrag #3 von 16
Beitrag ID: #134349
Bewertung:
(2555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zeilenabstand


... nein, ich meine, wenn du schon etwas vom forum möchtest sollte man zumindest einigermassen anständig fragen. obwohl gefragt hast du ja eigentlich nicht.
ein "hallo" wirkt manchmal schon wunder!

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#134343] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Jan 2005, 12:59
Beitrag #4 von 16
Beitrag ID: #134384
Bewertung:
(2555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zeilenabstand


da ich unter zeitdruck stehe habe ich mich von floskeln und begrüssungen distanziert, deshalb auch abkürzungen! sorry
als Antwort auf: [#134343] Top
 
gremlin
Beiträge: 3584
6. Jan 2005, 13:06
Beitrag #5 von 16
Beitrag ID: #134388
Bewertung:
(2555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zeilenabstand


hallo anonymling

wer von uns steht denn schon nicht unter zeitdruck? ;-) dennoch schaffen es die meisten, kurz hallo zu sagen... und vor allem, ihr problem zu schildern und eine frage zu stellen. schade, jetzt hast du deswegen schon zwei stunden in den sand gesetzt...

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#134343] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Jan 2005, 13:08
Beitrag #6 von 16
Beitrag ID: #134390
Bewertung:
(2555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zeilenabstand


hallo,
ich hab da mal eine frage:
habe ein quark4.1 dokument angelegt, in der PDF stimmt der zeilenabstand nun nicht. habe im dok. extra nochmal nachgemessen
als Antwort auf: [#134343] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Jan 2005, 13:45
Beitrag #7 von 16
Beitrag ID: #134404
Bewertung:
(2555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zeilenabstand


Ja, geht.
als Antwort auf: [#134343] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Jan 2005, 13:56
Beitrag #8 von 16
Beitrag ID: #134407
Bewertung:
(2555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zeilenabstand


keine hilfe?
als Antwort auf: [#134343] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Jan 2005, 14:12
Beitrag #9 von 16
Beitrag ID: #134416
Bewertung:
(2555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zeilenabstand


nun - anonym,

wegen der spärlichen Info eine spärliche Antwort:
möglicher Weise hast Du das PDF ausgedruckt und in den Druckoptionen die Funktion 'Größe anpassen' oder ähnlich ausgewählt, so dass der Ausdruck nicht exakt der Dokumentgröße entspricht?
Oder bei deer PDF-Erstellung in den Optionen irgendwo einen Skalierungsfaktor eingegeben?
Oder die Schrift wurde ersetzt, da nicht alle Schriften eingebunden werden konnten/sollten?

Gruß Sebastiano
als Antwort auf: [#134343] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Jan 2005, 14:19
Beitrag #10 von 16
Beitrag ID: #134417
Bewertung:
(2555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zeilenabstand


Da unter Zeitdruck:
ZAB dok? ZAB PDF?
als Antwort auf: [#134343] Top
 
Drienko  M  S
Beiträge: 4718
6. Jan 2005, 22:59
Beitrag #11 von 16
Beitrag ID: #134538
Bewertung:
(2555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zeilenabstand


Hallo Neuling

Bis jetzt sind ja deine Fragen nicht besonders hilfreich.
Also nochmal zum mitschreiben:
1. Nenne immer deine Version von QuarkXpress.
-> Hast du gemacht, gut so.
Nur bitte immer die genaue Version, 4.01, 4.10, 4.11 ???
2. Nenne immer dein Betriebssystem.
-> Hast du nicht gemacht, schlecht.
3. Nenne uns den Weg deiner PDF-Erstellung.
-> Hast du nicht gemacht, schlecht.
4. Wir können nur helfen, wennn wir deine Systemumgebung wissen.
Sonst ist das alles, wie der Blick in eine Kristallkugel.

Also, was sollst du in Zukunft machen ? :-))


Gruss, Bernd D.
System: Windows 2000/SP4; QXP 4.11, QXP 5.01, QXP6.5;
Acrobat 5 + 6Pro.
als Antwort auf: [#134343] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
8. Jan 2005, 13:31
Beitrag #12 von 16
Beitrag ID: #134875
Bewertung:
(2555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zeilenabstand


also, ichb habe den drucktermin verschieben können, aber den fehler leider nicht beheben können.
also, ich benutze quark 4.11, acrobat5 und os 9.

habe also aus quark eine pdf erstellt, die fonts sind auch eingebettet, die ausgabe grösse ist auf 100 prozent und skaliert ist auch nichts, trotzdem ist der zeilen abstand in der pdf anders als im dokument selbst.
als Antwort auf: [#134343] Top
 
mpeter  M 
Beiträge: 4530
8. Jan 2005, 16:52
Beitrag #13 von 16
Beitrag ID: #134906
Bewertung:
(2555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zeilenabstand


Hi,
ist es vielleicht ein Schriften-Problem? Verwende mal zum Test eine andere Schrift. Falls der ZAB jetzt stimmt weißt du, dass es die Schrift ist. Evtl. hast du im System eine Schrift gleichen Namens. Bei der Verrechnung zum PDF schnappt sich Acrobat dann die Falsche. Wie erstellst du deine PDF? Schon mal versucht aus QXP eine PS zu schreiben und dann in Acrobat in PDF umwandeln? Evtl. falschen Druckertreiber PPD?

Gruß
Magnus
als Antwort auf: [#134343] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
13. Jan 2005, 15:54
Beitrag #14 von 16
Beitrag ID: #136114
Bewertung:
(2555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zeilenabstand


danke für eure zickigen und professionellen antworten hier im profiforum…
als Antwort auf: [#134343] Top
 
mpeter  M 
Beiträge: 4530
13. Jan 2005, 16:26
Beitrag #15 von 16
Beitrag ID: #136124
Bewertung:
(2555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zeilenabstand


Oh danke!
Auch deine Information, was es jetzt war und ob es geklappt hat, war sehr ausführlich und aufschlussreich.

in diesem Sinne
Magnus
als Antwort auf: [#134343] Top
 
« « 1 2 » »  
X