[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) zweimal in gleiches Profil konvertieren – was passiert?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

zweimal in gleiches Profil konvertieren – was passiert?

grabpa
Beiträge gesamt: 69

4. Feb 2005, 15:05
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(887 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen
Seit ich einen Colormanagement-Kurs gemacht habe, bin nich dauerverwirrt... Vorhin war das Leben einfacher (unter dem Motto, "was ich nicht weiss...")

Zu meiner Frage:
Ich habe von einer Druckerei die Angaben für ihr Profil im Photoshop bekommen (schriftlich, zum selber einstellen) und hab das der Fotografin, die die Bilder bearbeitet, weiter gegeben.

Sie hat das Profil angewendet, es aber beim speichern nicht eingebettet. Ich hatte bei Oeffnen die entsprechende Meldung.

Was passiert, wenn ich das Bild nochmals in dieses Profil konvertiere? Passiert da überhaupt was?
Wir haben für dieses Profil nicht den selben Namen benutzt (z.B. Druckerei_CMYK_coated und CMYK_Druckerei_c).

Merkt der Photoshop, dass es die selben Werte sind? Bei einem Versuch konnte ich am Bildschirm beim 2. mal Konvertieren keinen Unterschied sehen...

Will einfach sicher sein :-) Merci jetzt schon und schönes Wochenende,
patrizia
X

zweimal in gleiches Profil konvertieren – was passiert?

Guy.brush
Beiträge gesamt: 102

4. Feb 2005, 15:13
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #142187
Bewertung:
(887 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo patrizia,

wenn das Bild von deiner Fotografin schon in diesen Farbraum konvertiert und gespeichert wurde macht es keinen Sinn, es nochmal dorthin zu konvertieren, da es ja schon in diesem Farbraum vorliegt. Du könntest ja dann dieses Profil zuweisen (nicht konvertieren), sofern du sicher bist, dass wirklich dieses Profil zur Konvertierung verwendet wurde.

Mit freundlichem Gruß
Andreas Weyel


als Antwort auf: [#142182]

zweimal in gleiches Profil konvertieren – was passiert?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18683

4. Feb 2005, 15:21
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #142193
Bewertung:
(887 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Patrizia,

Mein Beileid zu deinen Erfahrungen im Colormanagement. Im Tal der Ahnungslosen lebt es sich durchaus nicht schlecht ;-)

> Ich habe von einer Druckerei die Angaben für ihr Profil im Photoshop bekommen (schriftlich, zum selber einstellen)

Gefährlich, diese als Profil gespeicherten PS-Settings sind nicht unbedingt mit richtigen Separationsprofilen zu vergleichen.
Kommt noch hinzu das ein Bug in PS gerne mal die Farben zurückstellt, ohne das man das mitbekommt.

> Sie hat das Profil angewendet,

Prima.

> es aber beim speichern nicht eingebettet.

Nicht so wild, wenn man denn weiss das so gearbeitet wurde.

> Ich hatte bei Oeffnen die entsprechende Meldung.

Auch ok.

> Was passiert, wenn ich das Bild nochmals in dieses Profil
> konvertiere?

Also mal vorneweg. Noch mal konvertieren macht gar keinen Sinn.
2 Szenarien sind denkbar:
a) Dein Arbeitsfarbraum entspricht dem was du an die Fotografin geliefert hast. Dann wäre es eine Nullwandlung.
b) Du arbeitest mit einem anderen CMYK Arbeitsfarbraum. dieser wird dann einfach für das Profillose Bild angenommen, und du wandelst das Bild in den Zielfarbraum, als gehöre es eigentlich in deinen Arbeitsfarbraum. Das hat in der Regel zur Folge das du es völlig verbiegst.

Passiert da überhaupt was?

Ja.

Wir haben für dieses Profil nicht den selben Namen benutzt (z.B. Druckerei_CMYK_coated und CMYK_Druckerei_c).

Wie immer: Namen sind Schall und Rauch, das macht es wenn überhaupt nur unübersichtlicher.

Das Problem ist eben beim Öffnen des Profilosen Bildes, als was dieses interpretiert wird.

Der einzig richtige Weg wäre dem Bild das fehlende Profil einfach erneut zuzuweisen. Damit wird der Fehler des fehlenden Profils getilgt, aber kein Pixel des Bildes angerührt. Das reicht völlig.

Alles andere macht mehr kaputt als es hilft. Denn du hast am Ende ein Vermeintlich im richtigen Farbraum vorliegendes Bild, das dort aber auf völlig falsche Art&Weise hinbugsiert wurde.


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#142182]

zweimal in gleiches Profil konvertieren – was passiert?

matmax
Beiträge gesamt: 618

7. Mär 2005, 15:01
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #150579
Bewertung:
(887 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Warum kann man nicht einfach OHNE Profil arbeiten? Das Bild wurde doch schon auf eine bestimmte Art und Weise in den richtigen Farbraum konvertiert?


als Antwort auf: [#142182]

zweimal in gleiches Profil konvertieren – was passiert?

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6028

8. Mär 2005, 09:48
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #150767
Bewertung:
(887 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

man kann schon ohne Profil arbeiten. Derjenige der das Bild dann später mal öffnen muss wird aber wieder hier nachfragen müssen, was er denn jetzt machen soll? ;-)
Also, zuweisen und einbetten.

Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#142182]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB