hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
south
Beiträge: 59
19. Okt 2003, 12:13
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(9162 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzformate für's Buch/ Zu große Lücken im Blocksatz/Was tun?


hi,

brauche Eure Tipps für das Setzen eines Buches. Das Buch liegt als Word-Dokument vor (komplett lektoriert)und soll jetzt in InDesign2.0 übertragen werden. Das klappt auch einigermaßen, bis auf die Absatzformatierungen. Da das Buch in Blocksatz gesetzt wird entstehen zum Teil wirklich hässliche Lücken.
Kann man das nicht irgendwie verhinern bzw. ausgleichen?
Da gab es doch mal so einen Mehr-Zeilen-Setzter...

Bin für jeden Tipp dankbar...

Gruß

south Top
 
X
Vladimiro
Beiträge: 147
19. Okt 2003, 16:25
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #55158
Bewertung:
(9162 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzformate für's Buch/ Zu große Lücken im Blocksatz/Was tun?


in der Palette Absatz (rechts - kleines Pfeilchen) gibt es die Option ein-zeilen-setzer und Absatz-setzer.
als Antwort auf: [#55142] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
21. Okt 2003, 00:11
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #55324
Bewertung:
(9162 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzformate für's Buch/ Zu große Lücken im Blocksatz/Was tun?


Hallo South

Zwei Voraussetzungen:
Aus Word kommen zum Teil versteckte Steuerbefehle nach InDesign, die den Umbruch negativ beeinflussen. Totale Sicherheit gibt es nur, wenn reine ASCII-Text geladen werden. Auch muss das Absatzformat in InDesign zwingend mit Alt-Shift zugewiesen werden, damit Formatierungen von Word überschrieben werden.

Dann zu den Umbrucheinstellungen in InDesign:
Da gibt es wie mein Vorposter schon geschrieben hat den Absatzsetzer. Sicherlich muss in den Absatzeinstellungen (Palettenmenü der Absatzpalette oder Absatzformat) noch eingegriffen werden:
- Abstände (je nach Schrift und Satzbreite)
70, 100,1
1, 0, 1
98, 100, 102

- Silbentrennung:
5
2
3
3
0
Schiebregler ganz links

Und der letzte Tipp für ein nächstes Projekt: Lassen Sie den Text mit InCopy erstellen, mit der Adobe Crative Suite (InDesign CS) und InCopy 3.0 wird dies sogar ohne Dritthersteller-Software möglich.


Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Neu: CREATIVE DINER - Seminare für Kreative in Verbindung mit einem gediegenen Abendessen. 13.1.2004 zu Adobe Creative Suite
http://www.media-college.ch/schulung.php?texts=122
als Antwort auf: [#55142] Top
 
U_Kohnle
Beiträge: 421
22. Okt 2003, 10:06
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #55527
Bewertung:
(9162 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzformate für's Buch/ Zu große Lücken im Blocksatz/Was tun?


Hallo,
es muss nicht immer an word liegen ... Ich erfasse alle meine Texte in word und gebe sie erst nach dem Lektorat nach ID rüber Da ich alle Wordvorlagen in ID (namensgleich) nachgebaut habe, werden auch alle Formatierungen übernommen.
Richtig ist was Häme schreibt, experimentiere mal mit diesen Einstellungen.
Was für eine Schrift benutzt du, wie breit ist dein Blocksatz.
gruss

uli kohnle
ID 1.52
http://www.edition-phantasia.de
als Antwort auf: [#55142] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
22. Okt 2003, 19:33
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #55622
Bewertung:
(9162 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzformate für's Buch/ Zu große Lücken im Blocksatz/Was tun?


Gefährlich ist eben nur, dass zum Teil Umbruchoptionen von Word in InDesign beibehalten werden. In aller Regel können sie entfernt werden, wenn das Format mit Alt-Shift-Klick zugewiesen wird, aber nicht in 100% der Fälle

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Neu: CREATIVE DINER - Seminare für Kreative in Verbindung mit einem gediegenen Abendessen. 13.1.2004 zu Adobe Creative Suite
http://www.media-college.ch/schulung.php?texts=122
als Antwort auf: [#55142] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
28. Okt 2003, 21:01
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #56480
Bewertung:
(9162 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzformate für's Buch/ Zu große Lücken im Blocksatz/Was tun?


hi,
als Schrift ist die Adobe Garamond im Einsatz. Schriftgröße im Fließtext 11pt Zeilenabstand ebenfalls 11 pt (obwohl ja eigentlich die üblichen 120% sein müssten aber wenn's der Chef so will...)
Irgendwie hänge ich noch mi der Absatzumbruchoption rum. Wie sind denn dort die Richtwerte bzw. günstigen Einstellungen?

Im voraus schon mal vielen Dank für Deine Hilfe...

Gruß

south
als Antwort auf: [#55142] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
28. Okt 2003, 21:38
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #56489
Bewertung:
(9162 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzformate für's Buch/ Zu große Lücken im Blocksatz/Was tun?


Wie empfehlen in aller Regel, die Umbruchoptionen nicht zu aktivieren und oben eine Null einzutragen. Die Huren- und Waisenkindregelung muss/kann dann von Hand vorgenommen werden.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Neu: CREATIVE DINER - Seminare für Kreative in Verbindung mit einem gediegenen Abendessen. 13.1.2004 zu Adobe Creative Suite
http://www.media-college.ch/schulung.php?texts=122
als Antwort auf: [#55142] Top
 
U_Kohnle
Beiträge: 421
29. Okt 2003, 11:16
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #56542
Bewertung:
(9162 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Absatzformate für's Buch/ Zu große Lücken im Blocksatz/Was tun?


bei einer 11Pt würde ich mal die Laufweite generell auf +10 stellen.
Wird es dann besser? Wo treten denn die Lücken besonders deutlich auf, wenns beimm Wechsel von kursiv zu normal auftritt, ist die Dickte nicht sauber gerechnet. (Tritt gerne bei der Times New Roman auf)
gruss

uli kohnle
http://www.edition-phantasia.de
als Antwort auf: [#55142] Top
 
X