hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

kester
Beiträge: 3
19. Apr 2012, 15:32
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(2849 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Acrobat PDF/A-1a aus Indesign erstellen ...


... wie der Titel schon sagt ...

Ich finde bis jetzt keine technische Hilfe, um ein PDF-A-1a am Mac aus Indesign CS-5.5 mit fehlerfreien Konvertierung in Acrobat X zu erstellen. Über den Distiller komm ich bis PDF-A-1b. Aber nach der Konvertierung bekomme ich Fehlermeldungen:

"MarkInfo"-Eintrag fehlt
Strukturierte PDF-Datei: "Root"-Eintrag des Strukturbaums fehlt


Kann es sein, dass ich diese Elemente schon im Indesign-Dokument einbetten muss?

Kennt sich hier jemand aus?

Ich habe die Standard-Joboption "PDF/A-1b:2005". Hat jemand eine PDF/A-1a-Joboption?



Gruß Kester


P.S.:
Ich habe auch schon Fortschritte gemacht:
Aus InDesign ein "PDF X3" exportieren und die Option "PDF mit Tags" aktivieren.
Dann habe ich bei der Preflight-Konvertierung nur noch folgende Fehlermeldung:
XMP-Eigenschaft im Erweiterungsschema weder vordefiniert noch definiert

P.P.S.:
Am PC (InDesign CS-5.5 + Acrobat 8.1.0) geht es !?
Also aus InDesign ein "PDF X3" exportieren und die Option "PDF mit Tags" aktivieren, dann im Acrobat zu PDF/A-1a exportiert und keine Fehler !?!

Vorübergehendes Fazit:
Da ich nach dem Konvertieren nicht mehr den Fehlereintrag "PDF/A-Eintrag nicht vorhanden" habe, reicht dies eventuell aus, dass die Archiv-Datenbank des Kunden keine Fehlermeldung ausspuckt. Schau´n wir mal!


iMac-OS X(10.6.8) / PC-XP-home • Adobe CS-5.5 Top
 
X
olaflist p
Beiträge: 991
20. Apr 2012, 01:20
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #493741
Bewertung:
(2797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Acrobat PDF/A-1a aus Indesign erstellen ...


- ganz wichtig: PDF mit Tags exportieren! Und möglichst vorher dafür sorgen, dass das im Indesign-Dokuent gut vorgearbeitet wurde
- für die Feinheiten der PDF/A-Erstellung reicht Indesig alleine nicht ganz aus; entweder man braucht noch Acrobat Pro X (dort werden dann evtl. die letzten Klippen umschifft), oder man nimmt das Indesign-Plugin MadeToPrint von axaio (dort ist die pdfToolbox eingebaut, die auch den letzten PDF/A-Schliff vornehmen kann), oder man nimmt als Nachbearbeitungstool callas pdfaPilot (da klappt es insbesondere seit der Version 3 vom Deember 2011 praktisch immer, ein PDF/A zu erstellen).

Olaf

Sorry für die viele Eigenwerbung, aber....
--
Olaf Druemmer | Geschäftsführer
callas software gmbh | www.callassoftware.com
axaio software GmbH | www.axaio.com
als Antwort auf: [#493718] Top
 
kester
Beiträge: 3
20. Apr 2012, 09:38
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #493743
Bewertung:
(2752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Acrobat PDF/A-1a aus Indesign erstellen ...


moin

vielen dank für die schnelle meldung !

unser kunde teilt uns gestern mit - dass ihm ein PDF/A-1b reicht !? bis dahin kam ich ja schon ohne probleme :-)

aber trotzdem würde mich interessieren - in wie weit man im indesign vorarbeiten muss ?
wir stellten gestern fest - dass es probleme mit tru-type-fonts gibt (sonderzeichen-schriften) ...

vielen dank noch einmal und ein schönes wochenende
kester


iMac-OS X(10.6.8) / PC-XP-home • Adobe CS-5.5
als Antwort auf: [#493741] Top
 
antonio_mo S
Beiträge: 1403
20. Apr 2012, 10:05
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #493744
Bewertung:
(2735 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Acrobat PDF/A-1a aus Indesign erstellen ...


Antwort auf [ kester ] aber trotzdem würde mich interessieren - in wie weit man im indesign vorarbeiten muss ?


Hallo,

Du kannst aber auch das Buch »PDF/A kompakt....« als PDF herunterladen mit wirklich sehr viel Know-how rund um PDF/A.

http://www.callassoftware.com/...de:pdfakompakt:start
als Antwort auf: [#493743] Top
 
kester
Beiträge: 3
20. Apr 2012, 10:22
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #493747
Bewertung:
(2722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Acrobat PDF/A-1a aus Indesign erstellen ...


Antwort auf [ antonio_mo ] Du kannst aber auch das Buch »PDF/A kompakt....« als PDF herunterladen mit wirklich sehr viel Know-how rund um PDF/A.


Vielen Dank Antonio


iMac-OS X(10.6.8) / PC-XP-home • Adobe CS-5.5
als Antwort auf: [#493744] Top
 
X