hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
30. Mär 2003, 22:15
Beitrag #1 von 15
Bewertung:
(3087 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beide Seitenzahlen rechts?


Hallo,

ich möchte die Seitenzahlen nach dem Schema "2 | 3" zusammen auf der rechten Seite platzieren, bekomme das aber nicht hin! InDesign erkennt anscheinend immer nur die Seite wo das "A" auch drauf liegt ...

Danke für jede Hilfe!

Michael Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
1. Apr 2003, 00:05
Beitrag #2 von 15
Beitrag ID: #29960
Bewertung:
(3084 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beide Seitenzahlen rechts?


Folgender Trick müsste gehen:
Es geht um die Seitenzahl 2, die 3 ist ja ganz normal.

1. auf der linken Mustervorlage eine Textbox aufziehen
2. auf der rechten Mustervorlage eine Textbox aufziehen
3. Box von Punkt 1 und 2 verketten
4. auf der rechten Mustervorlage eine Textbox aufziehen, die die unter Punkt 2 gemachte Box überlagert
5. In die Box unter Punkt 4 "Sonderzeichen einfügen > automatische Seitenzahl"

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich

http://www.ulrich-media.ch
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#29822] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
1. Apr 2003, 07:30
Beitrag #3 von 15
Beitrag ID: #29976
Bewertung:
(3084 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beide Seitenzahlen rechts?


Erstmal herzlichen Dank für den Tipp! Ich habs mehrfach versucht, bekomme es aber so nicht hin ... in PageMaker ging das so einfach mit "RS" und "LS" - das müsste doch auch irgendwie gehen!
als Antwort auf: [#29822] Top
 
Torsten Keuhne
Beiträge: 219
1. Apr 2003, 08:00
Beitrag #4 von 15
Beitrag ID: #29977
Bewertung:
(3084 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beide Seitenzahlen rechts?


Hallo zusammen,

die Idee von Haeme funktioniert dann, wenn man nicht "Automatische Seitenzahl" sondern "Vorherige Seitenzahl" benutzt.

Gruß Torsten
als Antwort auf: [#29822] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
1. Apr 2003, 21:49
Beitrag #5 von 15
Beitrag ID: #30096
Bewertung:
(3084 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beide Seitenzahlen rechts?


Coool! Danke Danke! Das klappt... aber um die Ecke gedacht ist es schon oder?? ;-)

Also, danke für eure heißen Tips!

Michael
als Antwort auf: [#29822] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
1. Apr 2003, 21:55
Beitrag #6 von 15
Beitrag ID: #30097
Bewertung:
(3084 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beide Seitenzahlen rechts?


Coool! Danke Danke! Das klappt... aber um die Ecke gedacht ist es schon oder?? ;-)

Also, danke für eure heißen Tips!

Michael
als Antwort auf: [#29822] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
1. Apr 2003, 22:34
Beitrag #7 von 15
Beitrag ID: #30104
Bewertung:
(3084 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beide Seitenzahlen rechts?


Oups, danke für die Korrektur, laufe momentan wegen Tag- und Nachtschicht etwas auf Reserve...

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich

http://www.ulrich-media.ch
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#29822] Top
 
scape
Beiträge: 330
3. Apr 2003, 11:37
Beitrag #8 von 15
Beitrag ID: #30305
Bewertung:
(3084 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beide Seitenzahlen rechts?


> 1. auf der linken Mustervorlage eine Textbox aufziehen
> 2. auf der rechten Mustervorlage eine Textbox aufziehen
> 3. Box von Punkt 1 und 2 verketten
> 4. auf der rechten Mustervorlage eine Textbox aufziehen,
> die die unter Punkt 2 gemachte Box überlagert
> 5. In die Box unter Punkt 4
> "Sonderzeichen einfügen > Vorherige Seitenzahl"

Eh... bin ich blöd?
Kommen in die Punkte 1+2 die "Automatischen Seitenzahlen" und wenn ja wie bekommen ich bei Seite 1 folgendes weg "MF | 1"?
Seite 1 hat ja keine vorherige Seitenzahl!


als Antwort auf: [#29822] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
3. Apr 2003, 12:02
Beitrag #9 von 15
Beitrag ID: #30315
Bewertung:
(3084 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beide Seitenzahlen rechts?


Hallo,

auf Musterseite eine Textbox von der linken bis zu rechten Seite aufziehen (automatische Seitenzahl) und neben diese eine Textbox für die rechte Seite (automatische Seitenzahl).
Damit richtig gezählt wir müssen die Textboxen ausserhalb der Seitenränder liegen.

Grüße
als Antwort auf: [#29822] Top
 
scape
Beiträge: 330
3. Apr 2003, 12:28
Beitrag #10 von 15
Beitrag ID: #30324
Bewertung:
(3084 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beide Seitenzahlen rechts?


Ich versuche zusammen zu fassen (da es bei mir immer noch nicht klappt) und hoffe auf Berichtigung meines Fehlers:

---

1. auf der linken Mustervorlage eine Textbox aufziehen die bis hinüber auf die rechte Seite läuft, deren Inhalt (also das "A" allerdings ausserhalb des Seitenformates liegt.

2. diese Textbox mit "Autom. Seitenzahl" füllen

3. auf der rechten Mustervorlage eine Textbox aufziehen, "Autom. Seitenzahl" einfügen", sichtbarer Inhalt ("A") auch neben das Seitenformat plazieren (rechtsbünig und ins Leere ziehen?)

4. Box von Punkt 1 und 2 verketten

5. auf der rechten Mustervorlage eine Textbox aufziehen, die die zuletzt gemachte Box überlagert (warum überlagern? Der Inhalt liegt ja ausserhalb, oder?)

5. In diese Box "Sonderzeichen einfügen > Vorherige Seitenzahl"

---

Entschuldigung aber ich bin kein "Logiker" *schäm
als Antwort auf: [#29822]
(Dieser Beitrag wurde von scape am 3. Apr 2003, 12:28 geändert)
Top
 
Torsten Keuhne
Beiträge: 219
3. Apr 2003, 13:29
Beitrag #11 von 15
Beitrag ID: #30338
Bewertung:
(3084 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beide Seitenzahlen rechts?


Hallo scape,

ich versuchs mal detaillierter zu erklären.

1. Auf der linken und auf der rechten Musterseite jeweils eine Textbox aufziehen. Diese brauchen keinesfalls auf die andere Seite reichen, oder außerhalb liegen. Die Position der Textbox auf der Seite, auf der nachher die Seitenzahlen im Layout stehen sollen, muß an der entsprechenden Stelle stehen. Also z.b. rechts unten. Diese beiden miteinander verketten. In diese Rahmen kommen keine Seitenzahlen oder ähnliches. Sie dienen nur als Hilfsmittel.

2. Einen Textrahmen für die Seitenzahlen aufziehen. Dieser neue Rahmen muß den im 1. Schritt erstellten insofern überlagern, daß sie sich zum Teil überlappen/berühren.

3. Sonderzeichen einfügen > Vorherige Seitenzahl. Zum Hintergrund: Diese Funktion dient der automatischen Erstellung von Seitenzahlen für Fortsetzungshinweise. In InDesign heißt das "Automatische Seitenzahlen für Textabschnittssprünge". Beispiel: Ein Leitartikel für eine Zeitung beginnt auf Seite 1 und wird auf Seite 5 fortgesetzt. Die beiden Textrahmen sind miteinander verkettet. Nun kann man auf Seite 1 am Ende des Textrahmens einen neuen aufziehen und hier "Sonderzeichen > Nächste Seitenzahl" einfügen. Man kann auch davor z.B. noch schreiben "Fortsetzung auf Seite ". Dann erscheint in unserem Beispiel "Fortsetzung auf Seite 5". Sollte sich der Umbruch ändern und die Fortsetzung ist nun auf Seite 7, wird dies automatisch erkannt und es heißt dann "Fortsetzung auf Seite 7".
Dann gehen wir auf die Seite, die die Fortsetzung enthält, ziehen einen neuen Rahmen auf, der den anderen berührt, schreiben "Fortsetzung von Seite " und fügen dann Sonderzeichen > Vorherige Seitenzahl ein. Es erscheint dann "Fortsetzung von Seite 1". Und diese Funktion "mißbrauchen" wir sozusagen für unsere Zwecke. Es erscheint also praktisch der Hinweis, daß dieser Textrahmen mit dem von der vorherigen Seite verkettet ist. Und mehr wollen wir ja nicht. Dann noch Sonderzeichen > Automatische Seitenzahl für die aktuelle Seitenzahl.

4. Das Ergebnis auf Seite 1 wäre dann z.B. "MF - 1"." MF" (aus der Funktion "Vorherige Seitenzahl") sagt, daß der vorherige Textrahmen auf der Montagefläche ist. "1" wäre die aktuelle Seitenzahl (aus der Funktion "Automatische Seitenzahl"). Um dies für diese Seite zu ändern, wird der Textrahmen als Musterseitenobjekt gelöst und kann dann manuell verändert werden.

Nach dem gleichen Prinzip kann man auch beide Seitenzahlen auf der linken Seite erstellen. Hier wird dann Sonderzeichen > Nächste Seitenzahl benutzt.

Erläuterungen sind im Handbuch Seite 70 f. und in der Online-Hilfe unter "Hinzufügen automatischer Seitenzahlen für Textabschnittssprünge" zu finden.

HTH

Gruß Torsten
als Antwort auf: [#29822] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
3. Apr 2003, 13:32
Beitrag #12 von 15
Beitrag ID: #30340
Bewertung:
(3084 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beide Seitenzahlen rechts?


Hallo,

mit der von mir vorgeschlagenen Version muß man nix verketten und hat auch nichts mit Haemes Vorschlaf zu tun.

Nocheinmal: Textbox von der linken zur rechten Seite aufziehen - für die linke Seitenzahl. Daneben auf der Rechten ebenfalls eine Textbox - für die rechte Seitenzahl.

Mit Seitenränder sind die unter > Layout > Ränder und Spalten eingegebenen Werte gemeint. Das heißt die Textboxen müssen zwischen dem Endformat und diesen Seitenrändern liegen. Oder links bzw. rechts der lila Hilfslinien.

Ich hoffe das ist jetzt verständlich.
als Antwort auf: [#29822] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
3. Apr 2003, 14:10
Beitrag #13 von 15
Beitrag ID: #30354
Bewertung:
(3084 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beide Seitenzahlen rechts?


clever!

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich

http://www.ulrich-media.ch
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#29822] Top
 
scape
Beiträge: 330
3. Apr 2003, 16:59
Beitrag #14 von 15
Beitrag ID: #30414
Bewertung:
(3084 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beide Seitenzahlen rechts?


Genial Anonymous, bis natürlich auf die 1|1 auf Seite 1 die man aber gut manuell abdecken kann. Thumps up!
als Antwort auf: [#29822] Top
 
scape
Beiträge: 330
3. Apr 2003, 17:03
Beitrag #15 von 15
Beitrag ID: #30416
Bewertung:
(3084 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beide Seitenzahlen rechts?


Kritisch wirds natürlich auch bei einer sauberen Ausrichtung und Seitenzahlen im dreistelligen Bereich (z.B. Seite "100 | 101")
als Antwort auf: [#29822] Top
 
X