hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
Tömsken
Beiträge: 720
15. Jan 2004, 00:02
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(667 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Components - und Finger weg


Ich entdecke gerade "Components" in CS - eigentlich eine ziemlich praktische Sache. Aber direkt mein erster Versuch schlug fehl.

Ich habe eine Komponente mit Image und etwas JavaScript erstellt. Nach dem Einfügen derselben in eine Inhaltsseite hat GoLive aber ungefragt den Inhalt des "Name"-Parameters des Image-Tags geändert (weshalb das Script nicht mehr funktionieren kann) und den Pfad zur Grafik geändert.

Beides sorgt nicht für Freude, deshalb: Kann man das abstellen? Wie?

Danke für Tipps,
Tom


Ach, Zusatzfrage:
Kann man GoLive überreden, beim Upload seinen eigenen Code zu entfernen (<csobj...>, livrsrc=..., etc)?
Die Option "Strip HTML-Code for..." unter "Settings/Upload/Export" tut's entgegen meiner Erwartung nicht.
Top
 
X
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3689
15. Jan 2004, 11:45
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #65825
Bewertung:
(667 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Components - und Finger weg


hallo tömsken
komponenten übernehmen keine head-elemente. dazu musst du die musterseiten verwenden.
golive-code beim upload filtern: bearbeiten (bzw. golive bei max os x) - voreinstellungen - website - hochlade-/Synrchron-Zeit - aus html-code herausfiltern - alles aktivieren.
--------------------------------------
http://www.gamper.ch
http://www.media-college.ch
als Antwort auf: [#65773] Top
 
Tömsken
Beiträge: 720
15. Jan 2004, 15:42
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #65910
Bewertung:
(667 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Components - und Finger weg


Hi Urs,
danke für Deine Tipps.

Ich hatte mich nicht getraut, die Optionen "Strip HTML Code for" "Comments", "Spaces" zu markieren ;) Nun aber doch und damit sind auch die GoLive-internen Tags weg. Prima.

Zu meiner ersten "Komponente":
Ich habe kein JavaScript im Head-Bereich. Es ging mir um ein einfaches Rollover:

<a href="#" onmouseover="document.images['gotop'].src='img/topg.gif';self.status='zum Seitenanfang';return true" onmouseout="document.images['gotop'].src='img/topn.gif';self.status='';return true"><img name="gotop" src="img/topn.gif" alt="zum Seitenanfang" title="" height="22" width="91" border="0"></a>

GoLive macht daraus:

<csobj h="22" occur="31" t="Component" w="434" csref="../web-data/Components/goTop.html"><a href="#" onmouseover="document.images['gotop'].src='img/topg.gif';self.status='zum Seitenanfang';return true" onmouseout="document.images['gotop'].src='img/topn.gif';self.status='';return true"><img name="Cmp0026237331gotop" src="../web-data/Components/img/topn.gif" alt="zum Seitenanfang" title="" height="22" width="91" border="0"></a></csobj>

Er/es/sie ändert also den "Name"-Parameter von <img> und verändert zudem noch den Pfad zur Grafik. Auch durch den "bereinigenden" Upload werden Name und Pfad nicht mehr wie nötig restauriert.

Hast Du dafür vielleicht noch eine Erklärung?
als Antwort auf: [#65773] Top
 
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3689
16. Jan 2004, 07:45
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #65989
Bewertung:
(667 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Components - und Finger weg


ich weiss dass golive probleme bereitet, wenn du aus ir heraus tabellen erstellst und rollover verwendest. da musst du bei komponenten oder beim kopieren von seiten, die rollovers noch einmal in die seite ziehen, damit diese richtig dargestellt werden.

aber weshalb es bei dir sonst den code ändern sollte, ist mir ein rätsel.
--------------------------------------
http://www.gamper.ch
http://www.media-college.ch
als Antwort auf: [#65773] Top
 
X