hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Forum
Beiträge: 5
29. Jan 2003, 14:38
Beitrag #1 von 11
Bewertung:
(1804 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.31 in Quark 5.01 konvertieren


Viele Probleme bei der Konvertierung von Quark 3 in Quark 5 wurden hier schon angesprochen. Mir ist aufgefallen, dass es die Option »Objekt umfließen mit Kontur manuell« im 5er nicht mehr gibt. Öffnet man eine Datei aus 3 in 5, in der Text eine manuelle Kontur umfließt, stimmt der Zeilenfall nicht mehr.
Wer hat Erfahrungen bzw. kann Abhilfe schaffen? Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
29. Jan 2003, 15:01
Beitrag #2 von 11
Beitrag ID: #23029
Bewertung:
(1804 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.31 in Quark 5.01 konvertieren


Hi,

ich vermute einmal, dass die Art und Weise wie Du den Freisteller und somit den Textumfluss in Deinem Layout regelst in sich das Problem macht. Wie Du ja schon selbst schreibst gibt es diese Art der Freistellung in QXP 5 nicht mehr.
Ehrlich gesagt ich würde versuchen die 3er Dokumente über z.B. die Miniaturseitenverschiebung in ein echtes 5er Format zu bringen, denn ich habe öfter schon massive Probleme bei solch großen Versionssprüngen gehabt. Sinnvoll ist es sicherlich auch in diesem Arbeitsprozess die Freisteller zu überarbeiten, am besten durch einen im Photoshop abgespeicherten Pfad.
Nicht wirklich die Lösung aber vielleicht konnte ich Dir neue Ideen liefern - viel Erfolg.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#23017] Top
 
Forum
Beiträge: 5
29. Jan 2003, 15:06
Beitrag #3 von 11
Beitrag ID: #23032
Bewertung:
(1804 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.31 in Quark 5.01 konvertieren


Danke Conny,
ich denke auch, daß es kaum eine andere Möglichkeit gibt. Bevor wir unser gesamtes Magazin auf 5 umstellen, versuche ich nur alle Möglichkeiten und Probleme auszuchecken! Hat noch jemand Infos zur Miniaturseitenverschiebung?
als Antwort auf: [#23017]
(Dieser Beitrag wurde von Forum am 29. Jan 2003, 15:08 geändert)
Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Jan 2003, 17:36
Beitrag #4 von 11
Beitrag ID: #23062
Bewertung:
(1804 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.31 in Quark 5.01 konvertieren


Zuerst einmal: Ich konvertiere fast keine Dokumente. Xpress 3 bleibt 3. Vier bleibt Vier. Und 5 bleibt 5.

Auch wenn es umständlich erscheint, für komplexe Jobs (Feisteller gehören leider dazu) aus Xpress 3 öffne ich die Jobs über die Alt-Taste in Xpress 4.11. Dort schaue ich mir die Problem-Teile an. Speicher in XPress 4 als 4.
Öffne in Xpress 5 wieder per Alt-Taste. Speichere als 5. Schließe und öffne wieder. Speichere als 4. Schließe und öffne wieder per Alt-Taste. (Das Runterspeichern in alte Versionen ist im Übrigen kein Aufruf, Workflows darauf aufzusetzen)

Die Schritte mit den Miniaturseiten-Kopien kann an jeder Stufe zwischengeschaltet werden.

In XPress 5 ist eine recht gute Reparaturengine drin, die beim Runterspeicher aus 5 in 4 die Jobs komplett durchackert. Angeblich soll es auch einen Kurzbefehl geben, die Reparaturengine beim Öffnen eines Jobs direkt aufzurufen. Tastenkürzel-Akrobaten können sich ja mal versuchen.

Detlev Hagemann
als Antwort auf: [#23017] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Jan 2003, 17:37
Beitrag #5 von 11
Beitrag ID: #23064
Bewertung:
(1804 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.31 in Quark 5.01 konvertieren


Zusatz:

in alten Dokumenten lässt sich die gute und neue Dieckmann-Trennung fast nicht aktivieren, da bleibt nur die Miniaturseitenkopie

Detlev Hagemann
als Antwort auf: [#23017] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
29. Jan 2003, 17:47
Beitrag #6 von 11
Beitrag ID: #23067
Bewertung:
(1804 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.31 in Quark 5.01 konvertieren


Hi Detlev,

nur der Vollständigkeit halber. Wenn die Doc's in 5 aufgehen kannst du die vierer Version außen vor lassen. Die Miniaturseitenverschiebung würde ich aber auf jeden Fall machen, da nur so ein wirklicher 5er Code erzeugt wird.
Du hast mich allerdings mit Deiner Ausführung auf eine Idee gebracht. Wenn ein Dokument über die 4er Version geöffnet werden kann, müsste es eigentlich möglich sein die Freisteller in der 4er Version auf die 5er Version umzuarbeiten um dann in QXP5 keinen Textversatz mehr zu haben.
Vielleicht kommen wir ja so weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#23017] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Jan 2003, 18:50
Beitrag #7 von 11
Beitrag ID: #23083
Bewertung:
(1804 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.31 in Quark 5.01 konvertieren


Hallo Conny,

ich habe ein paar Bildprobleme mit Freistellern gesehen, die nur von Xpress 4.11 "gefixt" wurden.

Detlev Hagemann
als Antwort auf: [#23017] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
30. Jan 2003, 00:30
Beitrag #8 von 11
Beitrag ID: #23124
Bewertung:
(1804 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.31 in Quark 5.01 konvertieren


Hi Detlef,

das meite ich doch in meinem letzten Thread, denn der Sprung von 3 auf 5 ist einfach ziemlich heftig. Aber die Story mit der apfel-Taste dachte ich hatten wir schon, oder?

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#23017] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
2. Feb 2003, 10:18
Beitrag #9 von 11
Beitrag ID: #23498
Bewertung:
(1804 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.31 in Quark 5.01 konvertieren


Hallo Conny,

Du schreibst, wenn sich die Datei in Xpress 5 öffnen lässt, dann kann ich die 4er außen vor lassen.

Ich meinte, dass das Öffnen nicht allein das Kriterium ist, ob die Konvertierung aus XPress 3 in Xpress 5 gelungen ist. Bei sehr komplexen 3er Dokumenten (häufig mit vielen exotischeren 3er XTensions gebaut), kann der Zwischenschritt über die 4 helfen.

Nun alles klar?
als Antwort auf: [#23017] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
2. Feb 2003, 20:41
Beitrag #10 von 11
Beitrag ID: #23524
Bewertung:
(1804 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.31 in Quark 5.01 konvertieren


Hi Detlev,

da hast Du aber wahr ;-) Natürlich wenn die Layouts komplizierter werden, sind dann auch die Hürden höher. Ich meinte auch eigentlich nur grundsätzlich, dass wenn ein Layout in 5 aufgeht, man sich dann eventuell die Geschichte über 4 schenken kann. Allerdings erwähnte ich in meinen Postings dann auch, dass dies ein ziemlich heftiger Schritt ist. Vielleicht konnte ich nun auch klarmachen wie ich das meinte - dann wären wir sicherlich nun wieder beieinander :-)

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#23017] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
3. Feb 2003, 08:41
Beitrag #11 von 11
Beitrag ID: #23544
Bewertung:
(1804 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.31 in Quark 5.01 konvertieren


aber klar doch,

gruss detlev
als Antwort auf: [#23017] Top
 
X