hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
much
Beiträge: 18
28. Nov 2003, 09:04
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(3479 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderfarben mischen


hello liebes forum

ich habe schon öfter daran gedacht, jetzt mal wieder, deshalb poste ich es mal hier im forum.
Wie bewerkstellige ich es, bei mehreren sonderfarben in einem ai (8) dokument, einer fläche eine mischung aus zwei sonderfarben zu geben.
zb.
habe sonderfarbe01 und sonderfarbe02
flaeche soll farbe haben 50%SF01 und 50%SF02

how to?
frage läßt sich auch auf PS etc. ausweiten
weiss jemand eine lösung?

danke, schönen tag, stuttgart: nebel
andreas Top
 
X
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
28. Nov 2003, 10:07
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #60497
Bewertung:
(3479 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderfarben mischen


Hallo Andreas,

viele Wege führen nach Rom, leider in jedem Programm auf andere Weise. Photoshop bietet dafür das Multikanal-EPS an. In der Kanal-Palette legst Du bei einem CMYK-Bild ein zusätzlichen Sonderfarbton als eigenen Kanal an. Alternativ geht der Weg über ein Duplex-EPS, in dem Du auf ein Graustufenbild Sonderfarben anwendest. In Illustrator hingegen wirst Du meines Wissens nur durch Transparenzen (auf mehrere dublizierte übereinanderliegende Objekte) zum Ziel kommen, da Multi-Ink-Farben als eigene Farbfelder nicht möglich sind, so wie es allerdings in InDesign CS der Fall sein wird.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#60478] Top
 
Mike
Beiträge: 202
28. Nov 2003, 10:17
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #60501
Bewertung:
(3479 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderfarben mischen


Hallo much,

in Illustrator funktioniert das nur über die Option "Überdrucken".

Zwei Flächen mit Sonderfarben übereinander legen und der obersten dann das Attribut "Überdrucken" zuweisen. Mittels Ansicht->Überdrucken-Vorschau siehst Du dann das Ergebnis.

Einfluss auf die Farbe hast Du dann über die Prozentwerte der Sonderfarben.

Such' hier im Forum mal nach den Begriffen Sonderfarbe bzw. Überdrucken. Da gibt es dann weiterführende Hilfe.

Gruß
mike
als Antwort auf: [#60478] Top
 
Mike
Beiträge: 202
28. Nov 2003, 10:18
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #60502
Bewertung:
(3479 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderfarben mischen


Entschuldige much – Du heißt ja Andreas ... ;-)
als Antwort auf: [#60478] Top
 
much
Beiträge: 18
28. Nov 2003, 10:26
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #60506
Bewertung:
(3479 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderfarben mischen


hallo
danke euch beiden, ob much oder andreas. is egal ;)

photoshop:
sonderkanal anlegen, kein thema, einer fläche die farbe 50%SF01 und 25%SF02 zuzuteilen, erscheint aber etwas schwer

illustrator:
das kann ja wohl nicht war sein; transparenzen, denen trau ich nicht was das ausbelichten angeht, und mit überdrucken ergibt dies eine mischung der beiden farben, aber ich kann nicht angeben: erste farbe 25% zweite farbe 75%, tstst, mal schauen was adobe cs kann.
btw: ist doch eigentlich keine grosse sache?
ai: cmyk sind 4 farbkanäle
sonderfarbe ist auch nur ein kanal
ich kann einer fläche die farbe 50%cyan, 20 magenta zuteilen – fertig, warum kann ich nicht einfach sagen, statt eine mischung aus den vier cmyk kanälen hätte ich gerne eine mischung aus den beiden sonderfarb-kanälen?
pennt adobe, das ist doch technisch kein problem, kann man kanäle mischen, ist es doch egal ob cmyk oder zb pantone?

bin ich der erste grafiker, dem das aufstößt?
trotzdem vielen dank

gruss
andreas
als Antwort auf: [#60478]
(Dieser Beitrag wurde von much am 28. Nov 2003, 10:26 geändert)
Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
28. Nov 2003, 10:50
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #60509
Bewertung:
(3479 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderfarben mischen


Hallo Andreas,

photoshop:
sonderkanal anlegen, kein thema, einer fläche die farbe 50%SF01 und 25%SF02 zuzuteilen, erscheint aber etwas schwer

Die Verteilung erfolgt mittels der Graustufen im Sonderfarb-Kanal.

Zu den Transparenzen:
Die gar hinterlistigen Transparenzen und deren Verflachung haben sich mittlerweile als sehr umgänglich in der Produktion erwiesen, daher würde ich sie nicht grundsätzlich um jeden Preis umgehen wollen. Als Lösung für Dein Problem ist es sicher keine elegante Lösung, das Überdrucken erscheint mir weitaus sinnvoller.

Die MultiInk-Farben sind allein ein Feature von InDesign CS.


herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#60478] Top
 
much
Beiträge: 18
28. Nov 2003, 10:52
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #60511
Bewertung:
(3479 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderfarben mischen


danke

ich denke, ich werd das mit der druckerei dann besprechen, wenn es soweit ist.

schoenen tag
a

als Antwort auf: [#60478] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
28. Nov 2003, 11:08
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #60516
Bewertung:
(3479 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderfarben mischen


Hi Andreas,

du bist sicher nicht der Erste dem das aufgefallen ist, aber bis auf Quark kann das meines Wissens auch kein Programm. Indesign CS zieht nun endlich mit, aber bei Illustrator CS scheint das noch nicht der Fall zu sein, sicher bin ich nicht, da ich es noch nicht in den Fingern hatte.

Es ist alles andere als trivial, so etwas umzusetzen, sicher auch, weil Illustrator noch viele Altlasten aus alten Zeiten auf dem Buckel hat. Zwar scheint Illustrator 10 Postscript Level 3 und PDF 1.4 zu unterstützen, doch leider nicht komplett. Wichtig für die "Multi-Ink"-Farben wäre eine volle Unterstützung von DeviceN, doch da müsste Illustrator wahrscheinlich von Grund auf neu programmiert werden. Bei InDesign war's auf Grund seines Konzepts und Alters sicherlich einfacher.Der RGB-Modus, der bei Illustrator 7 (oder war's erst 8?) hinzukam, ist auch etwas eingefrickelt.

Wenn du nicht mit zwei Objekten Hantieren möchtest bietet sich noch die Aussehenpalette an. Dort kannst du einem Objekt einfach ein zweite Füllung zuweisen und diese dann auf Überdrucken stellen. Bei Verläufen wird's dann etwas komplizierter, aber immer noch besser als in anderen Programmen.

Wolfgang
als Antwort auf: [#60478] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
28. Nov 2003, 11:31
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #60524
Bewertung:
(3479 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderfarben mischen


Hallo Wolfgang,

Illustrator CS wird MultiInk-Farbfelder leidernicht unterstützen, auch wenn es mit der Veröffentlichung der CS-Plattform wünschenswert gewesen wäre. Aber ich tippe ebenso darauf, dass dazu einiges mehr als ein PlugIn an Code getippt werden muss.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#60478] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
29. Nov 2003, 12:29
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #60642
Bewertung:
(3479 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Sonderfarben mischen


Hi,

kennt jemand das Hexachrome-Plugin von Pantone? Wie wurde dort das Problem gelöst? Ist es gut integriert oder mehr angefrickelt?

Wolfgang
als Antwort auf: [#60478] Top
 
X