hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
"Funktioniert nicht" ist keine hinreichende Fehlerbeschreibung.
kaelin
Beiträge: 29
26. Aug 2003, 12:07
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(528 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Umlaute Problem


Hallo zusammen

Wie muss ich diese Funktion ändern, damit die Umlaute im Alertfenster korrekt dargestellt werden?


</head>
<script>
function dialog()
{
alert ("Das ist ein Test mit Umlauten: z.B. l&ouml;schen ")
}
</script>
<body>
<a href="#" onclick="dialog()">open</a>
</body>
</html>

Anmerkung!
Der Alerttext muss in der Funktion oben bleiben!

Merci für jede Hilfe
Peter
Top
 
X
Markus Walker  M 
Beiträge: 494
29. Aug 2003, 07:50
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #49141
Bewertung:
(528 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Umlaute Problem


Wenn
alert("Das ist ein Test mit Umlauten: z.B. lüschen ")
nicht funktioniert, kann mit der escape-Methode wiefolgt verfahren werden:
alertText = escape("Das ist ein Test mit Umlauten: z.B. lüschen ");
alert(alertText);

Der ganze Strin liest sich danach als:
alert("Das%20ist%20ein%20Test%20mit%20Umlauten%3A%20z.B.%20l%FCschen%20")

Sollen bloss einzelne Zeichen «geescaped» (was für ein Wort) werden, kann dies mit:
%ZEICHEN-CODE
das heisst für das kleine ü vom obigem Beispiel ergibt dies %FC .
als Antwort auf: [#48634]
(Dieser Beitrag wurde von Markus Walker am 29. Aug 2003, 07:52 geändert)
Top