hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
14. Aug 2003, 08:34
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1748 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warning Frutiger-CN cannot embedded due to licensing restrictions


Situation: Drucken aus In Design 2.02 Seite in eine PS-Datei. Die PS-Datei wird mit dem Apogee Normalizer normalisiert und ergibt dann folgende Meldung: Warning Frutiger-CN cannot embedded due to licensing restrictions.
Im In Design sind PDF-Dateien platziert, die ihren Ursprung von Quark oder Word oder andere sind, und dann PDF über den Apogee Normalizer erstellt worden sind. Diese PDF sind dann im In Design platziert.
Wenn wir diese PDF- Dateien im Quark platzieren und eine PS schreiben läuft die PS-Datei ohne Problme durch den Normlizer.
Wenn ich diese PDF-Dateien mit anderen PDF' vergleiche im Acrobat 6.0 mit der Aktion Auflistung der Probleme, siehe ich dass diese CID Font Type 0 enthalten.
Wenn ich aus dem In Design die Seite als PDF exportiere, dann das PDF in den Hotfolder des Normalizer kopiere, dann läuft die Datei durch, gibt keine Fehlermeldung.

Danke im voraus für eine Antwort

Roger Top
 
X
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
14. Aug 2003, 09:30
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #47253
Bewertung:
(1748 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warning Frutiger-CN cannot embedded due to licensing restrictions


Roger,

Sie haben entweder in den platzierten PDF-Dateien eine TrueType- oder OpenType-Schrift namens "Frutiger-CN" verwendet oder lassen Ihren Normalizer auf eine lokale, ebenfalls im Dokument verwendete TrueType/OpenType-Schrift gleichen Namens zugreifen. Egal welche Variante zur Anwendung kommt, in beiden Fällen führen die offensichtlich im Font definierten Lizenzrestriktionen zu einer Verweigerung der Einbettung des Fonts in die PDF-Datei (würde übrigens mit Acrobat Distiller genauso passieren).

Die Erklärung warum die selbe PDF-Datei in Adobe InDesign platziert zu einem anderen Resultat führt als aus QuarkXPress ist mir nicht ganz klar, weil im Bereich der TrueType-Verarbeitung aus PDF-Dateien beide Import-Technologien, so unterscheidlich sie sein mögen, doch den gleichen Weg einschlagen: Sowohl Adobe InDesign als auch QuarkXPress konvertieren in platzierten PDF-Dateien enthaltene TrueType-Fonts in entsprechende PostScript Type 1 Fonts. Weil PostScript Type 1 Fonts aber kein Lizenzflag beinhalten können und es deshalb bei der Konvertierung zwangsweise verloren geht (allerdings auch mit einem Teil der Schriftqualität) müsste logischerweise der selbe Effekt auftreten. d.h. der Font müsste einbettbar sein sofern er tatsächlich in der Druckdatei eingebettet ist.

Kann es sein, dass Sie in QuarkXPress nur die PDFs platziert haben und diese gar nicht die eigentliche Ursache des Problems darstellen, sondern die Frutiger-CN zusätzlich im InDesign Layout Verwendung fand um Texte auszuzeichnen?
Aber selbst wenn Sie in QuarkXPress auch diese "beschränkte" Frutiger-CN verwenden würden, würde deren Lizenzflag nicht zum Problem werden, weil QuarkXPress meines Wissens TrueType-Fonts immer in Type 1 Fonts bei der Ausgabe konvertiert und somit das oben Gesagte in Kraft tritt.

Da eine PDF-Datei die dem Normalizer übergeben wird nicht mehr neu generiert sondern nur geprüft wird, tritt das Problem natürlich nicht auf, weil der Font ja bereits in der PDF-Datei enthalten ist.
Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#47245] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
27. Aug 2003, 11:08
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #48793
Bewertung:
(1748 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warning Frutiger-CN cannot embedded due to licensing restrictions


Sg. Herr Zacherl!

Ähnliches Problem hatte ich bei der Gestaltung eines Mathe-Buches, bei der ich eine original gekaufte PS-Schrift "Mathematical Pi6" verwendete. Das von InDesign erzeugte pdf stellte diese Schrift nicht dar. Das PS-File ließ sich problemlos belichten. Die Fehlermeldung war die gleiche wie bei Roger.

Verstanden habe ich es nicht.

Prinzinger Ronald
als Antwort auf: [#47245] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
28. Aug 2003, 09:32
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #48959
Bewertung:
(1748 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warning Frutiger-CN cannot embedded due to licensing restrictions


Hallo Herr Prinzinger,

hier pasen zwei Informationen nicht zusammen. Sie schreiben einerseits, dass es sich bei der Schrift um eine "PS-Schrift", also einen PostScript Type 1 oder Type 3 Font handelt und andererseits, dass Sie auch das Problem hatten, dass der Font mit der angesprochenen Meldung nicht ins PDF eingebettet werden konnte.
PostScript-Fonts können aber kein Lizenzflag aufweisen!
Also entweder war es kein PostScript- sondern ein TrueType-/OpenType-Font der zum Einsatz kam oder es handelte sich um ein ganz anderes Schrift-bezogenes Problem.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#47245] Top
 
X