hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

tilli
Beiträge: 5
21. Jan 2004, 13:15
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(891 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Win2000-, Freehand- oder PDF-Problem?


Ich arbeite seit kurzem mit Freehand MX unter Win 2000. Nach dem Import einer .fh9-Datei in MX lassen sich mit dieser Datei keine PDF- oder PS-Dateien mehr über den Distillertreiber schreiben.

Der Distiller bringt folgende Logdatei:

%%[ ProductName: Distiller ]%%
%%[ Error: syntaxerror; OffendingCommand: --nostringval-- ]%%
Stack:
false
%%[ Flushing: rest of job (to end-of-file) will be ignored ]%%
%%[ Warning: PostScript error. No PDF file produced. ] %%

Der "Druck" wird mit dieser Fehlermeldung abgebrochen:

"Ihre Anforderung konnte nicht ausgeführt werden. Der Lese- oder Schreibzugriff wurde verweigert."

Folgende Änderungen brachten zeitweise Besserung:
1. Löschen des Macromedia-Anwendungsordners C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer\
2. Freigabe des Ordners C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Desktop
-> Nach einer oder zwei fehlerfreien Drucken gab es wieder die gleichen Fehlermeldungen.

Ich hoffe, da weiß einer was zu. Ich muss nämlich dringend weiter kommen!

Top
 
X
tilli
Beiträge: 5
21. Jan 2004, 13:56
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #66718
Bewertung:
(891 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Win2000-, Freehand- oder PDF-Problem?


Normales Drucken auf Drucker und Speichern oder Exportieren funktioniert übrigens.
als Antwort auf: [#66707] Top
 
tilli
Beiträge: 5
21. Jan 2004, 18:06
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #66768
Bewertung:
(891 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Win2000-, Freehand- oder PDF-Problem?


In der gleichen Konstellation mit Freehand 10 funktioniert alles.
als Antwort auf: [#66707] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
22. Jan 2004, 10:41
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #66845
Bewertung:
(891 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Win2000-, Freehand- oder PDF-Problem?


Mit meinem Profil an dem fremden Win2000-Rechner funktioniert es aber nicht.

Und weiß zufällig jemand, wie man an das Freehand-Update 11.01 bei Macromedia rankommt? Unsere sonst funktionierende Seriennummer wird nämlich als "invalid" erkannt, und darum geben sie an uns nichts raus. Der Support hat sich natürlich noch nicht gemeldet.
als Antwort auf: [#66707] Top
 
X