hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
12. Sep 2002, 11:49
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Windows XP Home SP1 startet nicht mehr


Hallo,

Ich habe einen Rechner mit XP Home-Editon SP1 (vor einigen Tagen installiert). Gerade habe ich einige Programme (div. Texteditoren, KDrive und Ghosttyper) deinstalliert und musste einen Neustart machen. Nun startet der Rechner nicht mehr. Ich bekomme immer den Bildschirm, dass der Bootvorgang fehl schlug. Egal was ich da auswähle (Abgesicherter Modus etc.), es führt immer wieder zu diesem Bildschirm. Im Abgesicherten Modus werden die geladenen Treiber bis agp440.dll aufgelistet, danach macht der Rechner einen Reset. Ich habe auch diveres Modi, welche man bei F8 aufgelistet bekommt (z.B. Debug) ausprobiert, aber ohne Erfolg. Mit der Wiederherstellungskonsole von der CD habe ich mal agp440 deaktiviert und ein chkdsk /p (ein Fehler gemeldet) ausgeführt, aber ohne Erfolg.

Nun möchte ich nicht alles wieder neu installieren. Leider bietet mir die HOME-Editon nur eine Neuinstallation an, anders als es früher z.B. Windows 2000 Pro der Fall ist, dort konnte ich "drüber" installieren.

Zur Information: Meinen Rechner fahre ich meistens in den Ruhezustand runter.

Was kann ich nun tun, damit ich nicht alle Einstellung neu machen muss.

Vielen Dank schon mal,

Wolfgang Top
 
X
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
12. Sep 2002, 12:49
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #11214
Bewertung:
(463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Windows XP Home SP1 startet nicht mehr


Hi,

wenn ich irgendwie sfc.exe ausführen könnte, würde mir das schon gehörig weiterhelfen.

In der Wiederherstellungskonsole von der CD kann ich ja keine Programme ausführen.

Wolfgang
als Antwort auf: [#11198] Top