hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

PlugIns, XTensions und Knowhow: Publishing-Worker.com

issnix
Beiträge: 69
12. Mär 2004, 16:19
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(2771 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

mailto: Verknüpfung


Hallo Leute
Ich habe die Themen durchsucht und habe keine klare Antwort gefunden auf mein Problem:
Wahrscheinlich mach ich die "mailto: Verknüpfung" auch falsch?

Ich erstelle in einem PDF eine Verknüpfungs-Aktion "Web-Verknüpfung" und hinterlege diese Aktion mit der URL: mailto: xxx@xxx.xx
Wenn ich danach teste, dann öffnet sich immer zuerst ein Browser-Fenster und danach das Mail-Programm.
Gibt es eine Möglichkeit, diesen Befehl im Acrobat anders zu formulieren? So, dass die Mail-Adresse ohne über den Browser zu gehen, direkt im Mail-Programm angezeigt wird?

Ich weiss, dass es noch für Formulare den Befehl, Formular senden gibt, aber ich will das PDF nicht mit ins Mail nehmen. Darum suche ich nach einem anderen Befehl.

Ich danke für die Info

Gruss
Issnix Top
 
X
Max Wyss
Beiträge: 532
12. Mär 2004, 21:28
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #74904
Bewertung:
(2771 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

mailto: Verknüpfung


Muss das Ganze Reader-fähig sein?

Wenn nein, dann ist es einfacher. Es gibt die mailMsg()-Methode des App objects in Acrobat JavaScript, welche es erlaubt, eine neue Mail-Message zu erzeugen. Dies verlangt aber, wie gesagt, mindestens Approval oder besser.

Wenn es Reader-fähig sein muss, ist der beschriebene Ablauf absolut korrekt. Reader weiss nichts über Web-Protokolle, ausgenommen, dass der konfigurierte Browser mehr weiss. Daher öffnet Reader automatisch den Browser, wenn er einen Weblink verarbeitet. Der Browser verarbeitet diesen Aufruf, und im Fall des mailto: Protokolls öffnet er halt den Mail-Client. Das ist normales Verhalten mit Reader.

HTH
als Antwort auf: [#74873] Top
 
issnix
Beiträge: 69
15. Mär 2004, 07:51
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #75061
Bewertung:
(2771 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

mailto: Verknüpfung


Hallo Herr Wyss
Danke für Ihre Antwort :) Wie würde denn die genaue Zeile eines solchen JavaScript-Befehls lauten? Oder kann man dies in einem guten Buch nachschlagen?

Danke für Ihre Antwort.

mfg
issnix
als Antwort auf: [#74873] Top
 
erich.vogt  M 
Beiträge: 461
17. Mär 2004, 11:38
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #75417
Bewertung:
(2771 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

mailto: Verknüpfung


Das gute Buch wäre der Original Adobe Acrobat Javascipt Guide.
Den finden Sie auf der Adobe Homepage. Den Link müsste ich allerdings auch suchen.

ca. 400 Seiten Doku zu Javascript innerhalb von PDF.
________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:erich.vogt@vogtsolutions.com
http://www.vogtsolutions.com
als Antwort auf: [#74873] Top
 
Yann Borg
Beiträge: 337
17. Mär 2004, 16:23
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #75503
Bewertung:
(2771 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

mailto: Verknüpfung


Hallo,

die Doku ist hier zu finden:

http://partners.adobe.com/.../docs.jsp#javascript

Gruss,

Yann
als Antwort auf: [#74873] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
18. Mär 2004, 16:17
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #75674
Bewertung:
(2771 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

mailto: Verknüpfung


Hallo Zusammen,

weiß jemand ob dies nur für den Reader 5.0 gilt oder ob dies auch mit dem Reader 6.0 der Fall ist, das zuerst der Browser bei mailto geöffnet wird? Ich möchte nämlich Formulardaten per E-Mail versenden.
als Antwort auf: [#74873] Top
 
X