[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign 3 Indesign Probleme

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

3 Indesign Probleme

bambooonly
Beiträge gesamt: 1

15. Nov 2006, 12:29
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1618 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
auch nach intensivem googeln habe ich für folgendes noch keine Lösung gefunden:

1. wie stelle ich einen text senkrecht dar, d.h. jeder buchstabe eines wortes steht unter dem vorhergehenden (also KEINE kippung des gesamten textes um 90°, sondern eine vertikale buchstabenreihe)
2. wie stelle ich die grundeinstellungen für textrahmen so ein, dass es mir beim öffnen/aufziehen eines textrahmes in einem neuen dokument z.B. immer dieselbe schriftart in derselben grösse und farbe und formatierung automatisch erstellt? z.B. will ich also, dass beim öffnen eines textrahmens immer helvetica in 14pt, schwarz eingestellt wird.
3.habe ich eine Möglichkeit Bilder in Bildrahmen (innerhalb des Rahmens) mit der Direktauswahl zu skalieren bzw. zu verschieben, wenn das bild an sich im Hintergrund liegt (d.h. mehrere Rahmen darüber liegen)?
Mit einordnen der Rahmen in versch. Ebenen geht das nicht. da bleibt die Anordnung ja erhalten.
Oder muss ich den Rahmen dann grundsätzlich in den Vordergrund holen, damit ich das Bild verändern kann?
Gleiches gilt für Text. Kann ich den bearbeiten ohne den Rahmen in den Vordergrund zu holen?

danke für eure hilfe
X

3 Indesign Probleme

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

15. Nov 2006, 12:59
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #261978
Bewertung:
(1602 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bamboo

1. Nach jedem Buchstaben einen harten Zeilenumbruch oder Absatzumbruch.

2. Grundeinstellungen vornehmen ohne geöffnetes Dokument. Die getroffenen Einstellungen z. B. in der Zeichenpalette gelten dann für neu angelegte Dokumente.

3. Um gestapelte Objekte einzeln auswählen zu können, hilft ein Blick in das Auswahl-Menü (Objekt > Auswählen oder Klick mit Ctrl-Taste/rechte Maustaste bei Auswahlwerkzeug). Das Ganze auch ausführlich zu finden in der Indesign Hilfe: «Auswählen und Verschieben gestapelter oder überlappender Objekte».

Viel Erfolg
Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#261968]

3 Indesign Probleme

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3278

15. Nov 2006, 17:00
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #262034
Bewertung:
(1546 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

Siehe deinen gleichen Thread im Page-Forum.

Gruß, Sacha Heck



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#261978]

3 Indesign Probleme

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3198

18. Nov 2006, 11:46
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #262542
Bewertung:
(1466 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Marco Morgenthaler ] 3. Um gestapelte Objekte einzeln auswählen zu können, hilft ein Blick in das Auswahl-Menü ...

... und ein Blick in die Steuerung-Palette: Dort tauchen vier Auswahl-Buttons auf, sobald ein Container aktiv ist.
Was ist ein Container?
Ein Container ist immer ein Objekt mit Inhalt: entweder eine Box mit platziertem Bild oder eine Gruppe (in der sich wiederum Container befinden können). Text gilt nicht als Container-Inhalt.
Die Befehle für Container- und Inhalt-Auswahl können Tastaturbefehle entgegennehmen.
Der Vorteil dieser Befehle: Sie machen Klickerei überflüssig: Container anwählen, dann mit den Buttons arbeiten. Ist wesentlich stressfreier.

Objekte, die nicht Inhalt eines Containers sind, lassen sich, wie von Marco beschrieben, mit den vier Standard-Befehlen auswählen (die sich glücklicherweise auch im Kontextmenü befinden, wenn das Textwerkzeug nicht aktiv ist).
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#261978]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB

Neuste Foreneinträge


Serien-Dateinamenänderung (mit Automator?) "nur die ersten 7 Schreibstellen"

Abschnitt mit Absatzformat beginnen?

Scriptphänomen alle 16 Steps

Fotobuch mit gleicher längster Bildseite

Schwarz überdruckt nicht

Von Quark nach Indesign konvertieren

Illustrator 2021 Stapelverarbeitung

Startvolum

Barrierefreies PDF> keine klickbaren Fußnoten im PDF (Tagbaum)

Arbeitsfarbraum ändert sich bei neu angelegten Dokumenten von selbst
medienjobs