[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Abstürze von InDesign 2.01

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Abstürze von InDesign 2.01

Sven Sutorius
Beiträge gesamt: 18

7. Aug 2002, 10:37
Beitrag # 1 von 20
Bewertung:
(4252 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Halöchen zusammen!

Ich benutze InDesign 2.01 und WIN 2000 als Betriebssystem.
Desöfteren hält Windows beim Programmstart von InDesign diesen an und meldet "InDesign hat einen Fehler verursacht und wird geschlossen".
Besonders gerne tritt dieser Fehler beim Öffnen einer Datei per Doppelklick auf.
Danach geht mit InDesign gar nichts mehr. Auch ein Neustart hat nicht den gewünschten Erfolg. Ich muss dann InDesign komplett deinstallieren und wieder draufspielen. Danach hält es wieder für ca. eine Woche.
Diese Vorgehensweise ist, wie leicht zu verstehen, super nervig.

Ist dies ein Bug von InDesign oder liegt es doch an meinem System?

Ich benutze einen P4 1600MHz, 512 MB, Shuttle Mainboard, Samsung-Platte.

Vielen Dank schonmal im Voraus
X

Abstürze von InDesign 2.01

ruebe
Beiträge gesamt: 1102

7. Aug 2002, 10:48
Beitrag # 2 von 20
Beitrag ID: #8813
Bewertung:
(4252 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

bei mir läuft InDesign 2.01 sehr stabil Win2K PIII 320MB. Vielleicht solltest Du mal Dein Betriebssystem updaten... bei mir hat das Servicepack 3 von Microsoft wahre Wunder gewirkt: http://v4.windowsupdate.microsoft.com/de/default.asp

Seit der Installation laufen überhaupt alle Adobe Programme viel stabiler - GoLive, Photoshop, etc.

Grüße René


als Antwort auf: [#8812]

Abstürze von InDesign 2.01

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

7. Aug 2002, 10:56
Beitrag # 3 von 20
Beitrag ID: #8816
Bewertung:
(4252 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe auch eine Version unter Win2K mit aktuellem ServicePack sehr stabil laufen. Eine Idee noch, die zwar mit dem Update auf 2.01 hätte behoben werden sollen: Hast Du den Pfad für die "eigenen Dokumente" geändert?




als Antwort auf: [#8812]

Abstürze von InDesign 2.01

Sven Sutorius
Beiträge gesamt: 18

7. Aug 2002, 17:03
Beitrag # 4 von 20
Beitrag ID: #8847
Bewertung:
(4252 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, ich habe den Pfad geändert. Sollte man dies besser sein lassen?
Wieso reagiert dann InDesign so empfindlich?

Ich habe inzwischen auch das Service Pack 3 installiert. Da ich InDesign aber kurz vorher neu aufgepielt habe, kann ich noch nicht sagen, ob und wie sich der Zustand verbessert hat.

Trotzdem vielen lieben Dank


als Antwort auf: [#8812]

Abstürze von InDesign 2.01

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

7. Aug 2002, 23:36
Beitrag # 5 von 20
Beitrag ID: #8882
Bewertung:
(4252 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, InDesign war daruafu empfindlich. Ob es nur war und wirklich nicht mehr ist, bin ich mir eben nicht 100prozentig sicher, wiel ich primär auf dem Mac arbeite.



als Antwort auf: [#8812]

Abstürze von InDesign 2.01

scape
Beiträge gesamt: 330

9. Aug 2002, 11:12
Beitrag # 6 von 20
Beitrag ID: #8970
Bewertung:
(4252 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In unserer Umgebung (MAC-OS 9) verabschiedet sich ID2.0.1 schon mal beim Wechsel auf den Schreibtisch mit gedrückter ALT-Taste (Funktion: alle ausblenden)


als Antwort auf: [#8812]

Abstürze von InDesign 2.01

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

9. Aug 2002, 17:21
Beitrag # 7 von 20
Beitrag ID: #8992
Bewertung:
(4252 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mit welchem Fehler?


als Antwort auf: [#8812]

Abstürze von InDesign 2.01

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

10. Aug 2002, 09:38
Beitrag # 8 von 20
Beitrag ID: #9007
Bewertung:
(4252 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe auch schon Abstürze unter Win2000 gehabt. Allerdings war InDesign danach wieder zu starten, aber die bearbeitete Datei war tot, eine Wiederherstellung war nicht möglich.
Die Hotline von Adobe hat dazu gesagt, dass das schon passieren könne, wenn die Dateien (Bilder...) auf einem Server liegen und nicht auf dem Arbeitsplatz-PC. Seltsam!


als Antwort auf: [#8812]

Abstürze von InDesign 2.01

Sven Sutorius
Beiträge gesamt: 18

10. Aug 2002, 16:59
Beitrag # 9 von 20
Beitrag ID: #9017
Bewertung:
(4252 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Anonyme(r)!

Der Effekt, dass eine Datei nach einem Absturz tot ist, tritt aber auch dann auf, wenn die Datei nicht auf dem Server liegt.

Ich habe mir inzwischen angewöhnt immer mal wieder eine Kopie zu speichern.

Save often, save early





als Antwort auf: [#8812]

Abstürze von InDesign 2.01

ManniB
Beiträge gesamt: 65

11. Aug 2002, 17:35
Beitrag # 10 von 20
Beitrag ID: #9037
Bewertung:
(4252 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,
zum Thema Absturz unter Win2000 einige Anmerkungen: Bis zur Version ID 2.0 verursachte die Änderung des Ordners "Eigene Dateien" einen Crash mit ID, weil die Adobe Produkte sehr eng an die Win-Vorgaben programmiert wurden und somit die Grundeinstellungen von WIN nicht verändert werden durften Ab der 2.0 ist das wieder möglich, bei mir läuft die Sache auch noch mit dem SP2. Wenn das System beim Start crasht, solltest du mal die Default und Recovery Daten von ID löschen sowie mal die tmp-Dateien killen. Falls das nicht hilft, einfach den Ordner Eigene Dateien wieder in den Ursprungszustand zurücksetzen, dann müsste es laufen. Zuletzt noch ein Tip: Prüf mal die Zugriffsrechte im Ordner Eigene Dateien und im Programmordner !

Gruss

ManniB


als Antwort auf: [#8812]

Abstürze von InDesign 2.01

scape
Beiträge gesamt: 330

12. Aug 2002, 14:39
Beitrag # 11 von 20
Beitrag ID: #9073
Bewertung:
(4252 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Haeme:
Mit der Fehlermeldung 2


als Antwort auf: [#8812]

Abstürze von InDesign 2.01

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

12. Aug 2002, 14:59
Beitrag # 12 von 20
Beitrag ID: #9077
Bewertung:
(4252 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hat meist mit Speichermangel zu tun.

1. ID mehr Speicher zuweisen (genug kann es gar nicht haben )
2. Prefs löschen
3. Mit Mac OS X arbeiten


als Antwort auf: [#8812]

Abstürze von InDesign 2.01

scape
Beiträge gesamt: 330

12. Aug 2002, 15:37
Beitrag # 13 von 20
Beitrag ID: #9084
Bewertung:
(4252 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat:
1. ID mehr Speicher zuweisen (genug kann es gar nicht haben )
2. Prefs löschen
3. Mit Mac OS X arbeiten
zu 1) Hab ihm bereits 100 MB zugeteilt. Wieviel benutzt Ihr unter OS 9?
zu 2) schon mehrfach getan
zu 3) Das setzt wiederum eine andere Zweitmonitor-Karte, Scannertreiber etc.pp. voraus ;-(


als Antwort auf: [#8812]

Abstürze von InDesign 2.01

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

12. Aug 2002, 16:47
Beitrag # 14 von 20
Beitrag ID: #9095
Bewertung:
(4252 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Darunter würde ich auf jeden Fall nicht gehen. Kann mir aber nicht vorstellen, dass der Fehler daher kommt.



als Antwort auf: [#8812]

Abstürze von InDesign 2.01

ruebe
Beiträge gesamt: 1102

12. Aug 2002, 17:04
Beitrag # 15 von 20
Beitrag ID: #9097
Bewertung:
(4252 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
darf ich mal dumm zwischenfragen:

wo kann ich denn beim Windows 2000 den Speicher zuweisen?


als Antwort auf: [#8812]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
04.09.2020 - 05.03.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 04. Sept. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
02.10.2020 - 11.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 02. Okt. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Dez. 2020, 15.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen. Mit dem Abschluss «Publisher Basic» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-basic

Neuste Foreneinträge


Pfad aus Zwischenablage für neues Bild ( rahmen )

Colormanagement bei Ausgabe von platzierten und profilierten cmyk-PDFs in 2020

Dropdown Farbmenu

Ja ich finde Adobe Anwendungen spitze, aber ...

Aufzählung mit hängendem Einzug in QX20?

wie langen Text auf viele Seiten einfügen - erledigt

Indesign Textrahmen mit frei definiertem Rahmen, Abstand zum Rahmen und vertikalem Keil erstellen

Indesign Fußnoten/Endnoten bei Buchfunktion

Problem mit der Verknüpfung von InDesign mit Excel

Automatische Farbmengenberechnung
medienjobs