hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Claus
Beiträge: 613
3. Jun 2003, 23:31
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1651 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bluetooth


In welchen Verzeichnis wird Bluetooth am Mac (OS X) gespeichert... im Dienstprogramme oder Utilities-Ordner?

http://www.ccheng.de Top
 
X
GoeGG-ArT  M 
Beiträge: 2532
4. Jun 2003, 00:24
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #38127
Bewertung:
(1651 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bluetooth


hi,
zu deutsch /Programme/Dienstprogramme/
in english dann wieder Applications/Utilities

wieso ?? keine ahnung ;-)
Gruss GöGG
**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************
als Antwort auf: [#38116] Top
 
Claus
Beiträge: 613
4. Jun 2003, 10:33
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #38167
Bewertung:
(1651 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bluetooth


Ich habe beide Ordner in OS X... kann ich den Utilities Ordner deleten?

http://www.ccheng.de
als Antwort auf: [#38116] Top
 
eye4eye
Beiträge: 375
4. Jun 2003, 11:15
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #38175
Bewertung:
(1651 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bluetooth


???

Falls du unter Finder/Einstellungen/Suffix immer zeigen angewählt hast, heisst der Ordner Utilities, ansonsten auf deutsch Dienstprogramme. Aber beide??? Hast du einen Ordner selber angelegt?

Was für Appl. sitzen in den beiden Ordner?


Gruss Dave Kirchhof

[ ::http://www.eye4eye.ch:: ]
als Antwort auf: [#38116] Top
 
Claus
Beiträge: 613
4. Jun 2003, 11:39
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #38177
Bewertung:
(1651 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bluetooth


Habe mal den Ordner Utilities gelöscht...

http://www.ccheng.de
als Antwort auf: [#38116] Top
 
Rodger
Beiträge: 1323
4. Jun 2003, 11:48
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #38179
Bewertung:
(1651 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Bluetooth


Hallo!

Bei Neuinstallation mit Softwareaktualisierung wird der Ordner Dienstprogramme neu angelegt sobald im Finder die Option suffix angewählt ist. Inhalte aus dem einen Ordner in anderen kopieren, dann den leeren löschen. ...man muß sich nur entscheiden ob man im englischen weiter arbeiten möchte. Denn auch die Programme bekommen teilweise englische Bezeichnungen. Z.B.: Festplatten-Dienstprogramm/Disk Utility

Rodger
als Antwort auf: [#38116] Top
 
X