[GastForen Archiv Adobe Video Produkte Filme für 3d-BRILLE produzieren.

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Filme für 3d-BRILLE produzieren.

Eee-Zee
Beiträge gesamt: 11

17. Apr 2004, 19:44
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(522 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
hallo zusammen, was mir momentan im kopf rumschwirrt, ist, clips zu produzieren, so dass man sie später mit einer 3d-brille (eine seite rot, die andere grün) schauen kann, mit dem nötigen 3d effekt natürlich.
nun hab ich vor mindestens 5-6 jahren mal einen bericht gesehen und hab noch so viel behalten, dass man die szene mit 2 kameras ca.15 cm nebeneinander plaziert filmen muss. so dass praktisch die menschlichen augen simuliert werden, was für den effekt erforderlich ist. bis hierher noch klar.
aber die bilder sind halt versetzt und müssen nun kombiniert, bzw. zusammengefügt werden. und hier komm ich nicht mehr weiter. weiß jemand mehr??? gibt es spezielle programme, oder ist es ein ganz simples verfahren.???
gruß, eee-zee
X

Filme für 3d-BRILLE produzieren.

Rudolf
Beiträge gesamt:

17. Apr 2004, 22:09
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #80389
Bewertung:
(522 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo E...

schau mal hier nach, da sollten sie geholfen werden...

http://home.t-online.de/...grafie_frame.htm?own

Es gibt übrigens ein Freewareprogrammchen, das das linke und das rechte Bild korrekt eingefärbt übereinanderlegt. Findest du unter:

http://www2.pair.com/.../stereo_tool_e.shtml

Wie du bemerkst, rede ich von Standbildern, wie es bei Video aussieht...?????

Herzlichst, Rudolf


als Antwort auf: [#80374]
(Dieser Beitrag wurde von Rudolf am 17. Apr 2004, 22:25 geändert)

Filme für 3d-BRILLE produzieren.

Rudolf
Beiträge gesamt:

8. Jun 2004, 23:21
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #89873
Bewertung:
(522 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Herzlichen Dank für das Feedback, ob mein Tipp geklappt hat...

Ich weiss, was Charakter heisst, früher hatte ich sowas auch...

Rudolf


als Antwort auf: [#80374]

Filme für 3d-BRILLE produzieren.

Eee-Zee
Beiträge gesamt: 11

20. Jun 2004, 14:42
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #92187
Bewertung:
(522 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
wie ungehobelt von mir.ich danke dir recht sehr herzlich für deine bemühungen, mir behilflich zu sein. ich hab die variante probiert, die kamera im uhrzeigersinn um ein bewegliches objekt zu drehen und mir das anschließend angeschaut. wohlgemerkt muss man ein auge mit einem sonnenbrillenglas abdecken, weil wegen der verzögerung und 3d effekt. der effekt war aber nicht der renner, und so hab ich erst mal die finger von 3d-brille gelassen. was ich momentan krampfhaft suche, ist ne wand, die ich blau färben kann...

allen viel erfolg


als Antwort auf: [#80374]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
05.11.2020

Augmented Reality hat sich in den letzten Jahren rasant zu einer nachgefragten Technologie entwickelt.

Sitzungszimmer VSD in Bern - oder Online via ZOOM
Donnerstag, 05. Nov. 2020, 08.30 - 17.00 Uhr

Seminar

Print bietet ein haptisches Erlebnis und besticht noch immer durch seinen guten Ruf als Image-Träger. Und: Print kann mittels neuen Technologien wie Augmented Reality auch zum Türöffner in die digitale Welt werden, verschiedene Medien geschickt miteinander vernetzen und so ganz neue Perspektiven schaffen! Grundlagen und technologische Trends. Dieses Wissen ermöglicht Ihnen, spezielle Angebote und passende Produkte zu erschaffen für Ihre Kunden. Verpassen Sie nicht den Anschluss, investieren Sie ein wenig Zeit an diesem Tages-Seminar vom Donnerstag, 5. November 2020.

Aktuell planen wir dieses Seminar vor Ort - je nach Stand der Pandemie bieten wir dieses Seminar als ZOOM-Meeting Online an.

Ja

Organisator: publishingNETWORK und VSD

Kontaktinformation: René Theiler, E-Mailrene.theiler AT vsd DOT ch

https://www.vsd.ch/2020/10/01/seminar-augmented-reality-print-als-tueroeffner-in-die-digitale-welt/

Augmented Reality – Print als Türöffner in die digitale Welt

Neuste Foreneinträge


Erweiterungen in CC 2021 laufen nicht mehr

cPanel Datenbank Eintrag nicht möglich

Ich mochte E-Mail mit PHP senden

Formular / leere Options ausblenden

Farbeinstellungen zeigen falschen Einstellungsnamen

Bedingter Text

Hilfe: Text bei Absturz verschwunden, Endnoten noch da

Pages: geteilte Fußnoten

Alternativen zu Acrobat

Shortcut funktioniert nicht mehr
medienjobs