[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Import aus Framemaker 8.0 möglich

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Import aus Framemaker 8.0 möglich

Harald Zwer
Beiträge gesamt: 306

28. Jan 2008, 15:12
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(4328 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe einen Katalog vorliegen, der mit Framemaker 8.0 erstellt wurde. Wie kann ich dieses Dokument in InDesign CS3 übernehmen?

Ich habe im Internet nichts gefunden! Naja, vielleicht habe ich "schlecht" gesucht.

Mfg Harald
X

Import aus Framemaker 8.0 möglich

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12623

28. Jan 2008, 15:17
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #333656
Bewertung:
(4324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Harald,

ich vermute, daß Du diesen Katalog im besten Fall als PDF oder über Screenshots in InDesign platzieren kannst.

Eventuell FM8 in RTF exportieren und an Text rüberretten, was geht.
Platzierte Bilder dürften damit kaum zu übernehmen sein.
Tabellen - am ehesten wohl auch über RTF.

Antwort auf: Ich habe im Internet nichts gefunden! Naja, vielleicht habe ich "schlecht" gesucht.

Die Suche hier im Forum könnte sich lohnen.
M.W. ist das Thema erst letzte Woche hier behandelt worden.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#333652]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 28. Jan 2008, 15:18 geändert)

Import aus Framemaker 8.0 möglich

Be.eM
Beiträge gesamt: 3272

28. Jan 2008, 15:26
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #333662
Bewertung:
(4315 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Harald Zwer ] ich habe einen Katalog vorliegen, der mit Framemaker 8.0 erstellt wurde. Wie kann ich dieses Dokument in InDesign CS3 übernehmen?



Hallo Harald,

hier ist z.B. so ein Thread: http://www.hilfdirselbst.ch/...eht_das_P306467.html

Die Frage ist: Bedeutet "übernehmen" auch "editieren"? Dann ist das eine ziemliche Frickelei… und eine Einbahnstraße, weil es zurück nach FrameMaker nochmal soviel Arbeit ist.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#333652]

Import aus Framemaker 8.0 möglich

Harald Zwer
Beiträge gesamt: 306

28. Jan 2008, 15:28
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #333663
Bewertung:
(4314 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

danke für die schnelle Antwort! Letzte Woche wurde Framemaker nur in einer Diskussion über "Nummerierungs- und Abschnittsoptionen" behandelt.

Es ist ein technischer Katalog, mit vielen Tabellen und Grafiken. Kommen die Tabellen über RTF gut in InDesign? Ich schaue mir gerade den Papierkatalog an. Da gibt es:

- Verbundene Zellen
- Grafiken in Zellen
- Verschiedene Strichstärken je Spalte
- Wechselnde Hintergrundfarben der Zeilen

Ich denke das kommt nicht Alles rüber als RTF, oder?

Mfg Harald


als Antwort auf: [#333656]

Import aus Framemaker 8.0 möglich

Harald Zwer
Beiträge gesamt: 306

28. Jan 2008, 15:58
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #333669
Bewertung:
(4279 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

danke für den Link. Das hilft mir erst Mal weiter!

Ich muss die Seiten nur einmalig übernehmen, also kein Weg zurück. Trotzdem ist es kompliziert, da sehr viel mit Tabellenformatierungen gearbeitet wurde.

Mfg Harald


als Antwort auf: [#333662]

Import aus Framemaker 8.0 möglich

Be.eM
Beiträge gesamt: 3272

28. Jan 2008, 16:06
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #333672
Bewertung:
(4271 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Harald Zwer ] Ich muss die Seiten nur einmalig übernehmen, also kein Weg zurück. Trotzdem ist es kompliziert, da sehr viel mit Tabellenformatierungen gearbeitet wurde.



Hallo Harald,

dann würde das DTP-Tools-Plugin tatsächlich helfen. Allerdings gibt es so ein paar kleine Stolpersteine, wo dann doch wieder manuelles Anfassen notwendig wird. Geht z.B. los mit so "Kleinigkeiten" wie die Definition der Absatzabstände oben/unten. FrameMaker nimmt bei allen aufeinandertreffenden Paarungen immer den größeren, InDesign zählt voll doof einfach zusammen. Dadurch wachsen die konvertierten InDesign-Seiten manchmal etwas, wenn man die Absatzformate vom "+" befreit. Auch die Verankerungsposition von FrameMaker-Bildrahmen kann evtl. für InDesign problematisch sein. Ebenfalls schwierig: FrameMaker erlaubt mehrere Objekte im Grafikrahmen, InDesign nur einen. Bei der Konvertierung werden mehrere Objekte aber korrekt für InDesign gruppiert, glaube ich mich erinnern zu können. Immerhin, es kommt der größte Teil der Information relativ unbeschadet an.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#333669]

Import aus Framemaker 8.0 möglich

Be.eM
Beiträge gesamt: 3272

28. Jan 2008, 16:35
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #333678
Bewertung:
(4255 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Harald Zwer ] Ich muss die Seiten nur einmalig übernehmen, also kein Weg zurück. Trotzdem ist es kompliziert, da sehr viel mit Tabellenformatierungen gearbeitet wurde.


Diesbezüglich noch ein Test, den ich gerade mit einer RTF aus FrameMaker (NICHT mit dem MIF-Filter Plugin) gemacht habe, siehe Bild unten. Die Tabelle ist ziemlich einwandfrei angekommen. Für den RTF-Weg ist es aber beinahe zwingend erforderlich, vor dem Export aus FrameMaker alle Bilder rauszuwerfen, und diese dann in InDesign neu zu importieren… was aber generell empfehlenswert ist. Die RTF aus FM habe ich übrigens mit MIF2Go erstellt, nicht mit dem FM-eigenen Exporter.

Nachtrag: Offensichtliche Unterschiede in den Tabellen liegen an unterschiedlichen Dokumentenversionen, NICHT am Export/Import :-)

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#333669]
(Dieser Beitrag wurde von Be.eM am 28. Jan 2008, 16:37 geändert)

Anhang:
FM_ID.jpg (187 KB)

Import aus Framemaker 8.0 möglich

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12623

28. Jan 2008, 16:37
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #333680
Bewertung:
(4251 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Harald,

Antwort auf: Letzte Woche wurde Framemaker nur in einer Diskussion über "Nummerierungs- und Abschnittsoptionen" behandelt.


Sorry.
Ich habe mich an die frage nach einem Import von Fremddaten in InDesign erinnert.
An was ich mich nicht mehr richtig erinnert habe, war das Ausgangsformat.
Es ging tatsächlich um den Import von Ventura-Daten: http://www.hilfdirselbst.ch/..._P331848.html#331848

Aber mit Bernd's Unterstützung bist Du inzwischen einen großen Schritt weiter.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#333663]

Import aus Framemaker 8.0 möglich

Harald Zwer
Beiträge gesamt: 306

28. Jan 2008, 16:58
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #333686
Bewertung:
(4236 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

vielen Dank für Deinen Test! Das sieht doch schon Mal sehr gut aus.

So wie ich es sehe gibt es also 2 Möglichkeiten:
1. Framemaker -> RTF -> InDesign
2. Framemaker -> MIF -> InDesign PlugIn dtptools

Was macht der MIF Filter von dtptools besser?

Mfg Harald


als Antwort auf: [#333678]

Import aus Framemaker 8.0 möglich

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1682

28. Jan 2008, 17:03
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #333688
Bewertung:
(4227 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
RTF übernimmt:

- verbundene Zellen
- wechselnde Hintergrundfarben
- verschiedene Konturstärken und -/arten
(lediglich Punkt-Punkt und Punkt-Strichkonturen zerschießt es bei meinem Test)

Da ich kein FM habe, erzeugte ich eine xls --> exportierte nach html --> in Word geöffnet, als rtf gesichert --> in ID platziert

Ergebniss: siehe Screenshot


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#333663]
Anhang:
Kontur_Flaeche_xls_rtf_indd.png (39.0 KB)

Import aus Framemaker 8.0 möglich

Be.eM
Beiträge gesamt: 3272

28. Jan 2008, 17:12
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #333690
Bewertung:
(4211 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Harald Zwer ] Was macht der MIF Filter von dtptools besser?



Hallo Harald,

der MIF-Filter übernimmt z.B. auch die kompletten Seitenlayouts und die Bilder, sowie evtl. FM-Formatierungen, die über RTF nicht transportiert werden können… recht viel genauer kann ich es im Moment nicht sagen. Allerdings gibt es auch nach der MIF-Filter-Konvertierung Aufräumbedarf, wenn man "saubere" ID-Dokumente haben möchte. Insofern wäre ein Test über RTF erstmal sinnvoll. Abgesehen davon kostet der MIF-Filter erst dann Geld, wenn ihr die konvertierten Ergebnisse seht, für in Ordnung befindet und speichern möchtet. Eine etwas unübliche Abrechnungsmethode über Seitenpreis, die mir persönlich missfällt, aber das muss jeder selber wissen.

Schöne Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#333686]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022