[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Import einer Word-Datei mit Fußnoten führt zu Programmabsturz

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Import einer Word-Datei mit Fußnoten führt zu Programmabsturz

Fohrbach
Beiträge gesamt: 3

9. Dez 2021, 09:44
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(2561 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
InDesign CC2021

Ein sehr fußnotenlastiger Text (>200 FN auf 30 Seiten) soll in ein InDesign-Layout importiert werden. Der Import selbst geht problemlos vonstatten, allerdings verabschiedet sich ID immer, wenn man an einer bestimmten Textstelle (oder später) die nötigen Formatierungen vornimmt.

Die Fehlersuche zeigt beim Sichten des Textes im Textmodus buchstabengroße, diagonal durchkreuzte Rechtecke an jedem Zeilenanfang des Textmodus-Umbruchs, vor und nach jeder Zuweisung einer Zeichenstilvorlage sowie zu Beginn jeder Fußnote (siehe screenshot hier: https://www.dropbox.com/...013.33.23.png?dl=0).

Andere Texte (weil mit weniger Fußnoten?) zeigen dieses Phänomen nicht (siehe hier: https://www.dropbox.com/...013.31.23.png?dl=0).

Die letzte Versuchsreihe mit verschiedenen Word-Formaten verweist auf die Fußnoten (Komplexität? Anzahl?) als Übeltäter: docx, doc, rtf führen zu den oben beschriebenen Abstürzen, txt (ohne FN) nicht. Um das Ganze nicht zu einfach werden zu lassen: Die Kollegin, die auf Windows arbeitet, hat das Problem nicht, ich selbst bin auf Mac unterwegs (OS 12.0.1). Ach ja: auch der Import in eine ganze einfache ID-Datei (einfach ein großer Textkasten) funktioniert. Es scheint also eine gewisse Komplexität beider Beteiligten (Word und ID) Voraussetzung für das Problem zu sein …

Wer hat dieses Problem schon mal beobachtet? Für Eure Hilfe im Voraus besten Dank!

Alex
X

Import einer Word-Datei mit Fußnoten führt zu Programmabsturz

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12589

9. Dez 2021, 10:35
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #581935
Bewertung:
(2544 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Alex,

diese komischen buchstabengroße, diagonal durchkreuzte Rechtecke sind nach meinen Beobachtungen abhängig von der Anzeigeschrift im Textmodus.
Sie werden an Stelle von geschützten Wortzwischenräumen unterschiedlicher Breite dargestellt,

Offensichtlich sind nicht alle Schriften in der Lage, diese besonderen Leerzeichen darzustellen. Mit der "Trebuchet MS" z.B. ist dieses Problem bei mir behoben.


Dafür muss ich an anderen Stellen Stauchungen hinnehmen.


Hier bin ich selbst noch auf der Suche nach einer optimalen Einstellung – allerdings arbeite ich auch eher selten mit dem Textmodus.


Möglicherweise handelt es sich bei Dir dennoch um ein Renderingsproblem. Hast Du mal mit den Einstellungen zur GPU-Leistung herumgespielt?
Oder mit der Kantenglättung bei der Textmodusanzeige?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#581932]
Anhang:
RendernGWz.jpg (52.5 KB)   Stauchung.jpg (26.1 KB)

Import einer Word-Datei mit Fußnoten führt zu Programmabsturz

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12589

9. Dez 2021, 10:52
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #581936
Bewertung:
(2515 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: buchstabengroße, diagonal durchkreuzte Rechtecke an jedem Zeilenanfang des Textmodus-Umbruchs


Sorry, da hatte ich beim ersten Mal nicht genau genug gelesen.

Ändert sich etwas an der Situation durch Wechsel der Anzeigeschrift im Textmodus?


Antwort auf: allerdings verabschiedet sich ID immer, wenn man an einer bestimmten Textstelle (oder später) die nötigen Formatierungen vornimmt.


Ist diese Textstelle lokalisiert?
Testweise mal gelöscht und Text danach geändert/umformatiert?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#581932]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 9. Dez 2021, 10:54 geändert)

Import einer Word-Datei mit Fußnoten führt zu Programmabsturz

Ollymac
Beiträge gesamt: 189

9. Dez 2021, 11:28
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #581938
Bewertung:
(2476 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Alex,

ich kenne das Phänomen der grauen Kästchen im Textmodus auch und führte es zunächst – wie Martin – auf Lücken im Glyphensatz der eingestellten Schrift zurück. Aber der Wechsel zu fetten Pro-Schriften ändert nichts.

Was ich aber beobachtet habe: Sobald sich in einer Story auch nur eine Tabelle befindet, werden im Textmodus die seltsamen Kästchen angezeigt. Das muss aber nicht zu erhöhter Absturzgefahr führen. Ich habe hier juristische Texte, bei denen der Fussnotenapparat umfangreicher als der eigentliche Text ist, die keinerlei Zicken machen. Es scheint oft eine unglückliche Kombination von Fussnoten, Tabellen, verankerten Textrahmen und Umbruchregeln zu sein, die InDesign in die Knie gehen lassen.

Evtl. lässt sich der Fehler einkreisen, wenn du deinen Text häppchenweise platzierst!?

Schöne Grüsse
Olly
-- -- -- -- --
iMac (27", i9, 2019), macOS Monterey (12.2), Adobe CC, FrameMaker 10


als Antwort auf: [#581936]

Import einer Word-Datei mit Fußnoten führt zu Programmabsturz

Fohrbach
Beiträge gesamt: 3

9. Dez 2021, 13:07
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #581940
Bewertung:
(2430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Martin und Olly,

an der Schriftwahl im Textmodus kann das nicht liegen, ich habe in meiner »Blanko«-Datei die gleichen Parameter wie in der Layoutdatei. Allerdings scheinen auch die Kästchen nicht das Problem zu sein, sondern im günstigsten Fall darauf hinzuweisen. Der weniger günstige Fall ist auch schon eingetreten: Beim Versuch, den Text testhalber in der Blankodatei weiter zu bearbeiten, stürzt auch diese ab – das erste Mal, und das könnte Ollys Verdacht bestätigen – nach einer Tabelle (der einzigen im Text, aber halt zusammen mit >200 Fußnoten).

Den Fehler einzukreisen habe ich auch schon versucht, es führt aber nicht weiter. Hauptverdächtiger ist eine ganz normale Überschrift; diese und die Absätze vor- und nachher habe ich dann händisch importiert (den Text vorher aus Word in TextEdit übernommen, also völlig plain), habe aber das gleiche Ergebnis.

Ich würde als nächstes folgendes ausprobieren – keine Ahnung, wie zielführend das ist:
a) den Wordtext in kleine Einzelteile zerlegen und diese dann peu à peu laden. Der Text muss aber dann in ID wieder zusammengeführt werden, da die Fußnotenzählung durchlaufen muss; kann also sein, dass er nach dem Häppchenimport wieder genauso komplex ist wie vorher.
b) Horror: Text und FN aus Word in txt speichern (txt war der einzige Versuch, der einen Textimport ohne Kästchen ermöglicht hat) und dann in ID alles neu formatieren und die FN händisch einsetzen. Ich will gar nicht dran denken …

Beste Grüße

Alex


als Antwort auf: [#581938]

Import einer Word-Datei mit Fußnoten führt zu Programmabsturz

Quarz
Beiträge gesamt: 3468

9. Dez 2021, 15:02
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #581946
Bewertung:
(2390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Alex,

Antwort auf: – nach einer Tabelle (der einzigen im Text, aber halt
zusammen mit >200 Fußnoten)


Beziehen sich die 200 Fußnoten nur auf den Text
in der Tabelle?
Wie sieht die Tabelle aus?

Könntest Du mal einen Screenshot davon machen.


Gruß Quarz
---------------------------------------
| Win10/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |



als Antwort auf: [#581940]

Import einer Word-Datei mit Fußnoten führt zu Programmabsturz

Fohrbach
Beiträge gesamt: 3

13. Dez 2021, 10:55
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #581995
Bewertung:
(2218 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Kollegen (Kolleginnen?),

hier ein kurzes update bzgl. meines Problems:
Ich konnte zwei Textstellen identifizieren, in deren Nähe das Arbeiten gefährlich war: a) Eine Überschrift mit Fußnoten in den Absätzen davor und danach sowie b) eine Tabelle. Diese Stellen habe ich aus dem Dokument gelöscht – und siehe da, die rätselhaften Kästchen im Textmodus waren weg.

Den Bereich a) habe ich formatierungsfrei aus einem bereits vorher geschriebenem pdf reimportiert – kästchenfrei.

Das Material für die Tabelle b) habe ich aus Word in .txt abgespeichert und die Tabelle in InDesign neu gebaut: Ab dem Vorgang »Text in Tabelle umwandeln« waren die Kästchen im Textmodus wieder da. Da es sich hier aber um einen nicht sehr großen, isolierten Textkasten handelt, habe ich es dabei belassen.

Seither keine Abstürze mehr, allerdings habe ich immer noch das Gefühl, hier mit einem Dutzend roher Eier zu jonglieren. Archiviere ich das Restpoblem also unter »Mysterien des Alltags«.

Vielen Dank für euer Engagement

Alex


als Antwort auf: [#581946]

Import einer Word-Datei mit Fußnoten führt zu Programmabsturz

drerol74
Beiträge gesamt: 488

13. Dez 2021, 12:09
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #581997
Bewertung:
(2149 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Alex,

Antwort auf: Das Material für die Tabelle b) habe ich aus Word in .txt abgespeichert und die Tabelle in InDesign neu gebaut: Ab dem Vorgang »Text in Tabelle umwandeln« waren die Kästchen im Textmodus wieder da. Da es sich hier aber um einen nicht sehr großen, isolierten Textkasten handelt, habe ich es dabei belassen.


die fehlerhafte Darstellung im Textmodus ist ein Bug in Verbindung mit Tabellen, der schon länger besteht. Hier zur Info:

https://indesign.uservoice.com/...issing-glyph-symbols

Schöne Grüße
Roland


als Antwort auf: [#581995]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.06.2022

Online
Dienstag, 21. Juni 2022, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Viele Druckereien – kleine und große – suchen heute nach Wegen, ihre Effizienz und Produktivität zu steigern. Dabei erkennen sie oft, dass sie sich dringend um die Optimierung, Standardisierung und Automatisierung ihrer Workflows und Prozesse kümmern sollten. In unserer kostenlosen, jeweils ca. 30 minütigen Webinar-Reihe erfahren Sie, wie Sie die Effizienz- und Produktivitätspotenziale Ihrer Druckerei erschließen können – und wie einfach und kostengünstig das sein kann.

kostenlose 3-teilige Webinar-Reihe, 21., 23. und 26. Juni 2022, jeweils 10:00 - 10:30

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://impressed-workflow-server.de/impressed-webinar-reihe-the-big-picture/

Impressed Webinar-Reihe THE BIG PICTURE
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/