[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign InDesign Cs5.5 beim Öffnen einer Datei Absturz

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesign Cs5.5 beim Öffnen einer Datei Absturz

Rikeee
Beiträge gesamt: 12

28. Mär 2012, 13:25
Beitrag # 1 von 36
Bewertung:
(18723 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hey,
ich habe gerade ein echtes Problem mit einer InDesign-Datei und hoffe darauf, dass ihr mir dabei helfen könnt. Ich kann dieses Dokument zwar kurz öffnen, aber InDesign stürzt dann sofort wieder ab.

Nach zweistündiger Recherche in allen möglichen Foren weiß ich jetzt sogar, woran das liegt: ich habe fälschlicherweise Texte aus einer Worddatei kopiert mit Copy-Paste und nicht mit Platzieren gearbeitet, was ein Killer ist für InDesign. Aber das weiß ich leider erst jetzt. Obwohl in meinen Einstellungen zwar festgelegt ist, dass er keine Formatierung von dritten Programmen übernimmt.
Vielleicht liegt es auch daran, dass ich zwar für jede Textart eine Absatzformatierung gemacht habe, aber keine extra Zeichenformatierung für kleine Änderungen in der Formatierung vorgenommen habe.

So oder so sind gerade meine 90 Seiten Layout im Arsch und ich würde mir gerne die Arbeit ersparen noch mal alles neu zu erstellen.
Habt ihr da ne Lösung für mich?

Wie gesagt, ich kann das Dokument kurz öffnen, bevor sich InDesign wieder verabschiedet. Ich hab auch versucht die Datei als IDML zu exportieren, aber danach kann ich die IDML-Datei nicht wieder öffnen (angeblich fehlen mir Zusatzmodule). Die Datei hat auch nur 4 KB, das hört sich sehr wenig an. Vielleicht ist es beim Exportieren auch unterbrochen worden.

Es als Kopie zu öffnen hat auch nicht funktioniert.
Ich bin echt alle Tipps, die ich in Foren gefunden habe, durchgegangen, aber Fehlanzeige.

Auch alte Versionen der Datei zu öffnen, als das Problem noch nicht aufgetreten ist, bringt InDesign zum Absturz.

Kann man nach öffnen des Dokumentes irgendwas machen, was nicht lange dauert, um wenigstens ans Layout ranzukommen? Der Text ist mir egal, den kann ich dann wieder neu einfügen (aber diesmal über Platzieren ;))

Nun gut, danke für alle möglichen Versuche und liebe Grüße!
Rike
Hier Klicken X

InDesign Cs5.5 beim Öffnen einer Datei Absturz

Adelberger
Beiträge gesamt:

28. Mär 2012, 14:02
Beitrag # 2 von 36
Beitrag ID: #492587
Bewertung:
(18666 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es gibt ein Script, dass die Datei als IDML exportiert ohne zu öffnen, leider weiß ich nicht wo es das gibt, da kann vielleicht wer anderer einen Hinweis geben.
Sonst hilft es oft, die Datei auf einem anderen Rechner zu öffnen oder, wenn Id geschlossen ist, umzubenennen.


als Antwort auf: [#492586]

InDesign Cs5.5 beim Öffnen einer Datei Absturz

Rikeee
Beiträge gesamt: 12

28. Mär 2012, 14:04
Beitrag # 3 von 36
Beitrag ID: #492588
Bewertung:
(18662 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke dir für deine schnelle Antwort!
Ich werde gleich mal recherchieren, wie ich das anstellen kann. Wenn jemand dazu eine Idee hat immer her damit :)

Auf anderen Rechnern öffnen und umbenennen hab ich auch schon ohne Erfolg ausprobiert.


als Antwort auf: [#492587]

InDesign Cs5.5 beim Öffnen einer Datei Absturz

Rikeee
Beiträge gesamt: 12

28. Mär 2012, 14:15
Beitrag # 4 von 36
Beitrag ID: #492589
Bewertung:
(18653 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hey, ich habe jetzt unter einem anderen hilfreichen Thema Folgendes gefunden:


Antwort auf [ Martin Fischer ] Hallo Judith,

mit dem folgenden Skript kannst Du
a) in einem Dialog die beschädigte Datei auswählen,
b) im Hintergrund (d.h. ohne Anzeige auf dem Bildschirm) öffnen,
c) als IDML exportieren und
d) wieder schließen (ohne aufgrund mgl. Änderungen zu sichern).


Code
// blindOpen_and_IDML-Export.jsx 

var _file = File.openDialog("InDesign-Datei"); // Auswahl einer Datei
if(_file != null)
{
var d = app.open(_file, false); // Öffnen der Datei, ohne sie anzuzeigen
d.exportFile(ExportFormat.INDESIGN_MARKUP, File(_file.fullName.replace(/.indd$/i,'.idml'))); // Export im IDML-Format
d.close(SaveOptions.NO); // Schließen ohne zu sichern
}


So wäre es eventuell möglich, einen Auslöser für die Neuberechnung von Textabschnitten oder anderen Überprüfungen zu umgehen, die wiederum Auslöser für Deinen Absturz sind.

Bei mir hat's soeben einen Test mit einer Datei bestanden, die mir letzte Woche ständig Abstürze sofort nach dem Öffnen (bei der ersten Mausbewegung) verursacht hatte. Allerdings führte hinterher das Öffnen der IDML-Datei wieder zu einem Absturz*.

Aber das könnte ja bei Dir anders sein!
Ich drück' Dir die Daumen.



---
* Der Auslöser ist mir inzwischen bekannt: der World-Ready Composer; konnte es in einer glücklichen Minute (öffnen ohne was in der Datei zu machen) per Skript umstellen, so dass die Datei anschließend als IDML gesichert und wieder neu geöffnet werden konnte.



Antwort auf [ Uwe Laubender ]
Antwort auf [ Martin Fischer ] * Der Auslöser ist mir inzwischen bekannt: der World-Ready Composer; konnte es in einer glücklichen Minute (öffnen ohne was in der Datei zu machen) per Skript umstellen, so dass die Datei anschließend als IDML gesichert und wieder neu geöffnet werden konnte.


Hallo, Martin!
Damit Du das nächste mal nicht auf eine "glückliche Minute" warten mußt, wenn Dir die Ursache des Absturzes bekannt ist, hättest Du auch versuchen die IDML-Datei entsprechend zu editieren.

Was war denn los mit dem World-Ready Composer?


Antwort auf [ Martin Fischer ] Hallo Uwe,

ja, wenn ich denn an eine IDML-Datei rangekommen wäre ...
Beim Export erfolgte regelmäßig ein Absturz.

Den World-Ready Composer hatte ich im Basisabsatzformat eingerichtet und damit an alle anderen AF vererbt. Und da gab es wohl irgend einen Absatz im Dokument, der sich mit dem WR-Composer nicht vertrug.

Das passiert zum Beispiel immer dann, wenn die Sprache Latein (aus InDihyph) einem Text zugewiesen wird/wurde, der mit dem WR-Composer umbrochen wird. Die beiden vertragen sich nicht.

Ich hatte die Sache dann so gelöst, indem ich gleich nach dem Öffnen der Datei per Skript im Basisabsatzformat den Adobe Absatzsetzer eingerichtet habe, per Skript gesichert und nix wie raus aus InDesign. ;-)
Und siehe da, das wackelige Experiment hatte funktioniert.
Danach habe ich für die Absätze mit hebräischen Begriffen ein Set (Formatgruppe) mit Absatzformaten mit dem WR-Composer eingerichtet und per Suche-Ersetze zugewiesen.
So beschränkt sich der WC-Composer nur auf die Absätze, wo er tatsächlich benötigt wird. Und das erwies sich in der Folge als stabil.

Hätte ich das Skipt oben bereits letzten Donnerstag gehabt, dann hätte ich Deine IDML-Lösung versuchen können. Manchmal braucht's eben einen Anstoß von außen.




Aber ehrlich gesagt, ich versteh da nur Bahnhof. Kann mir das jemand erklären, wo ich diesen Code reinschreiben?

Danke!


als Antwort auf: [#492588]

InDesign Cs5.5 beim Öffnen einer Datei Absturz

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 11871

28. Mär 2012, 14:25
Beitrag # 5 von 36
Beitrag ID: #492594
Bewertung:
(18638 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Es gibt ein Script, dass die Datei als IDML exportiert ohne zu öffnen


Ohne zu öffnen oder ohne nach dem Öffnen in einem Layoutfenster anzuzeigen?

Letzteres ginge etwa so:
Code
// open_hidden_IDML-export.jsx 

var a_file = File.openDialog();
if (!a_file)
exit();

var d = app.open(a_file, false);
var idml_name = a_file.fullName.replace(/\.indd$/gi,'.idml');
var idml_file = new File(idml_name);
d.exportFile(ExportFormat.INDESIGN_MARKUP, idml_file, false);
d.close(SaveOptions.NO);

alert('Fertig!\n' + idml_name + ' erzeugt.');


Viele Grüße
Martin


als Antwort auf: [#492587]

InDesign Cs5.5 beim Öffnen einer Datei Absturz

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 11871

28. Mär 2012, 14:27
Beitrag # 6 von 36
Beitrag ID: #492595
Bewertung:
(18632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Hey, ich habe jetzt unter einem anderen hilfreichen Thema Folgendes gefunden:


Mist, das gab's also schon. ;-)


Antwort auf: Aber ehrlich gesagt, ich versteh da nur Bahnhof. Kann mir das jemand erklären, wo ich diesen Code reinschreiben?


Eine Anleitung zur Installation von Skripten.

Viel Erfolg!

Viele Grüße
Martin


als Antwort auf: [#492589]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 28. Mär 2012, 14:29 geändert)

InDesign Cs5.5 beim Öffnen einer Datei Absturz

mk-will
Beiträge gesamt: 1160

28. Mär 2012, 14:31
Beitrag # 7 von 36
Beitrag ID: #492596
Bewertung:
(18617 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Rike,

bevor Du irgendwelche hektischen Aktionen vollführst.

Lösche die Recovery-Dateien von InDesign.

Ich habe schon mehrfach erlebt, daß der von Dir beschriebene Absturz nicht am ID-Dokument selbst liegt, sondern daran, daß InDesign beim Starten versucht, den Zustand vor dem Absturz wiederherzustellen.
Und daran scheitert.

Unter Windows zu finden unter:
Pfad zum User-Ordner\Adobe\InDesign\Version 7.5\de_DE\Caches\InDesign Recovery\

Lösche den Ordner InDesign Recovery samt Inhalt, er wird beim Start wieder angelegt.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#492586]
(Dieser Beitrag wurde von mk-will am 28. Mär 2012, 14:33 geändert)

InDesign Cs5.5 beim Öffnen einer Datei Absturz

Rikeee
Beiträge gesamt: 12

28. Mär 2012, 14:49
Beitrag # 8 von 36
Beitrag ID: #492598
Bewertung:
(18580 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hey,

danke für den Tipp, hat aber leider nicht geklappt.


als Antwort auf: [#492596]

InDesign Cs5.5 beim Öffnen einer Datei Absturz

Rikeee
Beiträge gesamt: 12

28. Mär 2012, 14:58
Beitrag # 9 von 36
Beitrag ID: #492605
Bewertung:
(18567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das mit dem Script habe ich versucht, hat aber auch leider nicht geklappt. Danke für deine Mühe!

Hat noch jemand eine Idee? :)


als Antwort auf: [#492595]

InDesign Cs5.5 beim Öffnen einer Datei Absturz

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

28. Mär 2012, 15:46
Beitrag # 10 von 36
Beitrag ID: #492612
Bewertung:
(18527 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo rikeee,

stell die datei doch mal ins netz, so das wir sie uns anschauen können.

gruß kurt


als Antwort auf: [#492605]

InDesign Cs5.5 beim Öffnen einer Datei Absturz

Rikeee
Beiträge gesamt: 12

28. Mär 2012, 15:54
Beitrag # 11 von 36
Beitrag ID: #492613
Bewertung:
(18521 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja gern!

Ich bin kein Mitglied, also hab ichs mal auf meinen Server gepackt:

Für die IDML-Datei: http://ulrikeschirmer.de/...EPBewerbung2012.idml
Für die InDesign-Datei: http://ulrikeschirmer.de/...EPBewerbung2012.indd

Danke!


als Antwort auf: [#492612]

InDesign Cs5.5 beim Öffnen einer Datei Absturz

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2490

28. Mär 2012, 16:52
Beitrag # 12 von 36
Beitrag ID: #492617
Bewertung:
(18464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Rike,

.indd öffnen: Programm stürzt kurz vor Darstellung der Seiteninhalte ab.

.idml öffnen: Es kommt eine Fehlermeldung, Datei wird bei mehreren Versuchen manchmal geöffnet, manchmal stürzt InDesign ab.

Die daraufhin gesicherte .indd-Datei führt ebenfalls beim Versuch des Öffnens zum Absturz.Es war aber möglich, direkt nach dem Öffnen der .idml-Datei ohne vorherige Sicherung erneut als .imdl zu exportieren. Diese zeigt jedoch das gleiche Verhalten wie Deine Datei.

Anbei diese von mir neu erzeugte .idml-Datei.

Gruß
Michael

MacBook Pro 2.8 GHz Intel Core i7, 16 GB 1600 MHz DDR3, High Sierra, Adobe CC


als Antwort auf: [#492613]
(Dieser Beitrag wurde von Michael Pabst am 28. Mär 2012, 16:54 geändert)

Anhang:
ARLEPBewerbung2012_2.idml.zip (0.29 KB)   Fehlermeldung.png (83.9 KB)

InDesign Cs5.5 beim Öffnen einer Datei Absturz

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2211

28. Mär 2012, 18:03
Beitrag # 13 von 36
Beitrag ID: #492621
Bewertung:
(18417 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,
diese Datei ist zwar ein gültiges Zip.Archiv, hat aber gerade 124 Zeichen. Diese Zeichen scheinen der Anfang einer enthaltenen IDML (also Zip-Datei) zu sein.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#492617]

InDesign Cs5.5 beim Öffnen einer Datei Absturz

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2490

28. Mär 2012, 19:28
Beitrag # 14 von 36
Beitrag ID: #492624
Bewertung:
(18388 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das ist alles irgendwie Bruch.

Ich habe es aber geschafft, die InDesign-Datei zu öffnen und neu zu speichern:
http://dl.dropbox.com/...rbung2012_2.indd.zip

Vielleicht kann der OP daraus noch etwas retten.

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#492621]

InDesign Cs5.5 beim Öffnen einer Datei Absturz

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2211

28. Mär 2012, 19:33
Beitrag # 15 von 36
Beitrag ID: #492625
Bewertung:
(18383 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,

ja, das ist echt nett, die Datei wird geöffnet, man kann sie sogar manchmal sichern, aber dann verabschiedet sich InDesign.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#492624]
X

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
26.09.2018

Hochschuloe der Medien, Stuttgart
Mittwoch, 26. Sept. 2018, 19.00 - 21.00 Uhr

Vertrag

Nur auf den ersten Blick scheint dieses Thema exotisch. Aber eine neue EU-Richtlinie und deren Auswirkungen auf deutsche Gesetze werden dieses Thema auch für Publisher interessant machen. Die EU-Richtlinie "2102 zu Barrierefreiheit" besagt folgendes: Ab dem 23. September 2018 müssen alle öffentlichen Stellen ihre neuen (Office- oder PDF-) Dokumente grundsätzlich barrierefrei veröffentlichen. Im Juni wurde der Gesetzentwurf zur Umsetzung dieser Richtlinie im deutschen Bundestag vom "Ausschuss für Arbeit und Soziales" (19/2728) angenommen. Es wird also ernst für "öffentliche Stellen" und damit auch für deren Dienstleister, die mit der Umsetzung beauftragt werden. Die Richtlinie gilt nämlich nicht nur für Bundes- und Landesbehörden, sondern auch für Verbände, die im Allgemeininteresse liegende Aufgaben erfüllen. Das wären somit auch Gerichte, Polizeistellen, Krankenhäuser, Universitäten, Bibliotheken und einige mehr. Weitere Informationen findest Du hier, hier und hier. Wenn also oben genannte Auftraggeber zu Deinen Kunden zählen, solltest Du Dich vorbereiten. Und da es neben Websites auch um alle downloadbaren Dateien geht sind eben auch PDFs zukünftig barrierefrei zu erstellen. Arbeitet man in InDesign, können dort einige Vorbereitungen getroffen werden. Klaas Posselt ist der ausgewiesene Spezialist im deutschsprachigen Raum für alle Fragen rund um das Thema. Deshalb freuen wir uns, dass er uns in einem Vortrag die Grundlagen dazu vermitteln wird. Wir setzen voraus, dass Du den Umgang mit InDesign gewohnt bist, die Gründe und Vorteile von der Nutzung von Formaten kennst und weißt, wie man lange Dokumente „richtig“ aufbaut. Der Vortrag setzt bewusst DANACH ein. Inhalt des Vortrages ist der Hintergrund von „Barrierefreiheit“ und Möglichkeiten und Grenzen innerhalb von InDesign. Es wird erklärt, welche Bedeutung das kostenpflichtige PlugIn MadeToTag hat und warum und für was man es braucht. Ziel ist es den Rahmen aufzuzeigen, in dem sich das Thema „Barrierefreiheit“ in InDesign abspielt. Du weißt hinterher, wo die „Baustellen“ sind, wo Du weitergehende Infos bekommst und welchen Weg Du einschlagen musst. Am nächsten Tag veranstalten wir zwei Bootcamps, die das Thema praktisch vertiefen. "IDUGS Bootcamp #2" und "IDUGS Bootcamp #3" Klaas Posselt ist studierter Dipl.-Ing. für Druck- und Medientechnik und kam über verschiedene Anfragen zum Thema barrierefreie PDF Dokumente. Seit über 10 Jahren arbeitet er in den Bereichen Medientechnik und Publishing zwischen Medienherstellern, Druckermaschinen und digitalen Ausgabekanälen. Er schult, begleitet und unterstützt Kunden bei der Einführung und Optimierung von Publikationsprozessen und auf dem Weg zu neuen digitalen Ausgabekanälen — egal ob E-Books, barrierefreie PDFs oder Webplattformen. Als Chairman des PDF/UA Competence Center der PDF Association beteiligt er sich an der Weiterentwicklung und Verbreitung des Standards PDF/UA für barrierefreie PDF Dokumente. Diese Veranstaltung kommt nur zu Stande durch die freundliche Unterstützung von "Six Offene Systeme GmbH" -- Enterprise-Content-Management-System und Media-Asset-Management-System.

Nein

Organisator: IDUG Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailchristoph.steffens AT gmail DOT com

https://idug47.eventbrite.de

Veranstaltungen
27.09.2018

Screen IT, Uster
Donnerstag, 27. Sept. 2018, 17.30 - 20.00 Uhr

Infoveranstaltung

Das Angebot an Publishing-Software ist gross. Deshalb empfiehlt sich eine externe Beratung durch unabhängige Software-Experten aus der jeweiligen Branche. Nicht immer muss es eine teure Mietlösung sein, die nach Beendigung der Mietdauer einem nicht einmal gehört. Es gibt sehr gute und auch in der Qualität ausreichende Alternativen, ja sogar kostenlose Freeware. Lassen Sie sich an diesem Abend einmal vor Augen führen, was diese Programme können und wie viel sie kosten.

Ja

Organisator: Screen IT und pre2media

Kontaktinformation: Peter Jäger, E-Mailinfo AT pre2media DOT ch

https://www.pre2media.ch/-1/de/infoanlass/

Hier Klicken