[GastForen Programme Web/Internet Adobe Dreamweaver Opentype für Flash-Text in Dreamweaver CS3

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Opentype für Flash-Text in Dreamweaver CS3

tok
Beiträge gesamt: 2

31. Aug 2007, 01:47
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1600 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Gibts eine Möglichkeit, Opentype-Fonts für Flash-Texte in Dreamweaver CS3 zu verwenden? Es werden leider nur TrueType-Fonts angezeigt. (Win XP)

(Dieser Beitrag wurde von tok am 31. Aug 2007, 01:48 geändert)
X

Opentype für Flash-Text in Dreamweaver CS3

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

2. Sep 2007, 02:08
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #310640
Bewertung:
(1562 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sieht mir nicht so aus; auch auf dem Mac übrigens.
Schwache Leistung von Adobe, zumal die mit der CS-Suite selber OTF-Fonts mitliefern...

In Flash sind diese Fonts hingegen nutzbar, so dass es zumindest ein (unbequemes) Work-around gibt.


als Antwort auf: [#310478]

Opentype für Flash-Text in Dreamweaver CS3

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6026

2. Sep 2007, 14:14
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #310656
Bewertung:
(1540 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

99% aller Websites sind html. Da gibt es sowieso nur die Systemschriften des Betrachters. Wozu also in einen Webeditor Opentype-Funktionalität bringen???


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#310640]

Opentype für Flash-Text in Dreamweaver CS3

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

2. Sep 2007, 14:34
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #310659
Bewertung:
(1537 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Loethelm,
hast ja prinzipiell Recht - aber nicht in diesem Fall ;o)
Der Hintergedanke bei diesem Dreamweaver-Flash-Feature ist, dass man (in Headlines) beliebige Zeichensätze nutzen kann, indem man eben Flash-Movies einbettet. Diese Movies werden von Dreamweaver generiert und sind sehr leicht und schnell erstell- und editierbar.


als Antwort auf: [#310656]

Opentype für Flash-Text in Dreamweaver CS3

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

2. Sep 2007, 16:21
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #310666
Bewertung:
(1529 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wieso soll dazu Dreamweaver nötig sein? Benutze doch einfach sIFR:
http://www.mikeindustries.com/sifr/


als Antwort auf: [#310478]

Opentype für Flash-Text in Dreamweaver CS3

tok
Beiträge gesamt: 2

2. Sep 2007, 16:38
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #310668
Bewertung:
(1527 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ciao ganesh, danke für den Tipp.
SifR ist wirklich ein vielversprechendes Tool, um Text als Flash in eine Website einzubinden.


als Antwort auf: [#310666]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Affinity Designer Objekte auswählen

Bestimmte PDF-Kommentare löschen

Affinity Photo und Photoshop: HSL-Farbbereich als Maske speichern

Buchdateien kopieren

Werkzeugleiste und Bedienfelder sind verschwunden

Wie importiere ich eine Word Datei mit Fussnoten in Indesign?

PDF Export mit Briefpapier einfügen

Pantone - reiner Buntaufbau

Flächendeckung einer Datei

Absurde Werte der automatischen Unterstreichungstärke
medienjobs