[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe PDF/VT erstellen und verarbeiten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PDF/VT erstellen und verarbeiten

newsmaker
Beiträge gesamt: 64

2. Aug 2018, 10:39
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(768 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Will mein Wissen im Bezug auf PDF/VT erweitern und verstehen.
Mit welchen Programmen kann ich PDF/VT-Dateien automatisiert erzeugen wenn folgende Infos gegeben sind:

- PDF mit Platzhalter
- Liste (Excel, CSV) welches Element platziert werden soll
- zu platzierende Elemente als PDF-Dateien in einer Bibliothek abgelegt

Mit welchen Programmen lassen sich solche PDF/VT-Dateien auswerten?

- Auslesen der PDF/VT Struktur (dpart-Informationen) um Aufbau zu kontrollieren und auch einzelne PDF/X-4 Dateien zu erzeugen

Mit meinem bisherigen RIP (DALIM Twist-C) kann ich PDF/VT wie ein normales PDF rippen erhalte aber alle Seiten und Fassungen als einzelne Seiten durchnummeriert ohne Informationen darüber auf welche Fassung/Record sich der Inhalt bezieht ... Die dpart-Hierarchie wird komplett ignoriert. Ich habe bisher nur herausgefunden, dass entsprechende Worklfow-Pakete für den Digitaldruck dies unterstützen. Welches ist da zu empfehlen?

Würde mich sehr über Tipps bzgl. Erstellung (wie oben beschrieben) und Verarbeitung freuen!

Gruß
Alexander
X

PDF/VT erstellen und verarbeiten

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4380

2. Aug 2018, 13:15
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #565271
Bewertung:
(737 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Zitat Will mein Wissen im Bezug auf PDF/VT erweitern und verstehen.

Es gibt einige Dokus von z.B. Ghent-PDF-Workgroup, Globalgraphics etc., die sich relativ schnell per Google finden lassen.

Zitat Mit welchen Programmen kann ich PDF/VT-Dateien automatisiert erzeugen wenn folgende Infos gegeben sind:...

Als Acrobat-Plugin kann das Heidelberg PDF-Toolbox.
Als Illustrator-Plugin kann das Esko Dynamic VDP, der sogar eine Preflight-Funktion für VDP anbietet.
Dann gibt es natürlich noch die von Dir weiter unten angesprochenen Digitaldruck-Pakete der Hersteller. Teils auf das Endgerät zugeschnitten, teils flexibler wie z.B. XMPie

Zitat Mit welchen Programmen lassen sich solche PDF/VT-Dateien auswerten?

da stehen wir gegenwärtig wohl noch am Anfang der Technologie. Auswerten im Sinne von Ansehen können die VTs in der Regel im erzeugten Programm.

Zitat Auslesen der PDF/VT Struktur (dpart-Informationen) um Aufbau zu kontrollieren und auch einzelne PDF/X-4 Dateien zu erzeugen

Sorry, das ist nicht meine Baustelle. In der Doku zur Callas PDF-Toolbox gibt es eine Prüfung auf PDF 2.0, die die dpart-Info zumindest prüft. Ob die auch in der Inventar-Übersicht der Toolbox sichtbar ist, kann ich gegenwärtig nicht sagen.

Zitat Ich habe bisher nur herausgefunden, dass entsprechende Worklfow-Pakete für den Digitaldruck dies unterstützen. Welches ist da zu empfehlen?

Ich glaube, die Anforderungen können sehr unterschiedlich sein. Eine individuelle Beurteilung gemäß den eigenen Bedürfnissen anhand von Demo- oder Testversionen ist ratsam.

Gruß


als Antwort auf: [#565265]

PDF/VT erstellen und verarbeiten

newsmaker
Beiträge gesamt: 64

2. Aug 2018, 14:00
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #565273
Bewertung:
(721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank für die ausführliche Antwort.

Ich habe in der Tat genau in diesen Quellen bereits einige hilfreiche Infos bekommen.

XMPie muss ich mir mal näher anschauen, da ist das Angebot ein wenig unübersichtlich. welches Produkt dieser Firma ist es genau?

Ein Plugin scheidet doch für eine automatisierte Erstellung aus, eignet sich lediglich zur Kontrolle. Dennoch ein guter Hinweis bzgl. Heidelberg PDF-Toolbox. Die Doku ist dann schon sehr vielversprechend.

Gruß


als Antwort auf: [#565271]

PDF/VT erstellen und verarbeiten

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4380

2. Aug 2018, 14:36
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #565278
Bewertung:
(709 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Zitat Ein Plugin scheidet doch für eine automatisierte Erstellung aus

ups, das habe ich komplett überlesen, sorry.

Zitat XMPie muss ich mir mal näher anschauen, da ist das Angebot ein wenig unübersichtlich. welches Produkt dieser Firma ist es genau?

eine Übersicht der Produktlinie ist hier beschrieben:
https://www.xmpie.com/...erter-druck-und-vdp/
wenn es automatisiert werden soll, kommen wohl nur die untersten beiden in Frage?

Gruß


als Antwort auf: [#565273]

PDF/VT erstellen und verarbeiten

newsmaker
Beiträge gesamt: 64

2. Aug 2018, 16:27
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #565283
Bewertung:
(694 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hab' nun mal die Firma kontaktiert.
Mal gespannt :-)


als Antwort auf: [#565278]
Hier Klicken X

Affinity

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
22.11.2018

In dieser Veranstaltung kombinieren wir Emotion und Ratio, Gestaltung und Rechtschreibung.

Hochschule der Medien, Stuttgart
Donnerstag, 22. Nov. 2018, 18.00 - 20.00 Uhr

Vortrag

Sven Tillack und Steffen Knöll vom mehrfach ausgezeichneten "Studio Tillack Knoell", Stuttgart, (studiotillackknoell.com) geben einen Einblick in die Arbeit in der visuellen Kommunikation. Ihr Arbeitsfeld ist digitales und analoges, von visuellen Erscheinungsbildern bis hin zu kommunizierender Grafik im Raum. Besondere Erfahrungen hat Sven bei der Arbeit mit Risographie gemacht, Steffen setzt sich seit längerem mit Grafik im Raum auseinander. Auch über diese Projekte werden sie berichten. Lasst euch von ihnen, ihrem Vortrag und ihrer Arbeit inspirieren. Etienne Roth ist Computerlinguist. Er hat die Duden-Korrekturlösungen bereits als Projektleiter und Produktmanager beim Dudenverlag mitentwickelt. Bei EPC betreut er das Lexikon und die Grammatik(fehler)analyse der Korrekturengine. Außerdem ist er Produktmanager für die Duden-Integration in Adobe InDesign. Bei EPC werden die professionellen Duden-Korrekturlösungen weiterentwickelt, vertrieben und gewartet. Dazu gehören Rechtschreib- und Grammatikkorrektur, Stilprüfung und Thesaurus sowie Werkzeuge zur Wörterbuchpflege, lokal und in Netzwerkumgebungen. Die Duden-Rechtschreibprüfung und Silbentrennung sind seit Version 13 (CC 2018) ein integraler Teil von Adobe InDesign. Viele Kunden vermissen aber die bewährte Grammatikprüfung. Der Duden Korrektor CC bringt die beste Grammatikprüfung für die deutsche Sprache zurück nach InDesign und InCopy. Er enthält außerdem die Stilprüfung und den Thesaurus von Duden. Verlosung: Wir verlosen wieder Software, Bücher und Fachzeitschriften im Wert von über 1000 Euro. Neben dem bekannten "CC-Abo für ein Jahr" nun auch ein "Foto-Abo für ein Jahr mit 1 TB Speicher" und brandneu "10 Bilder pro Monat von Adobe Stock für ein Jahr". Die Firma EPC verlost eine Lizenz "Duden Korrektor CC"! Mach Werbung und bring gerne Freunde und Kollegen mit! Wir freuen uns auf Dich. Katharina Frerichs und Christoph Steffens

Nein

Organisator: IDUG Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailchristoph.steffens AT gmail DOT com

idugs51.eventbrite.com

Veranstaltungen
29.11.2018

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 29. Nov. 2018, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesem ca. halbstündigen Webinar stellen wir Ihnen die Neuerungen in der Version 2018 von Enfocus PitStop Pro vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=249

Enfocus PitStop 2018