[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) PPD Problem unter MAC OSX

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PPD Problem unter MAC OSX

Thorsten
Beiträge gesamt: 21

23. Sep 2003, 17:45
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2221 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
Ich habe mein Prob schon mal im Indesign-Forum gepostet. Da kam es aber zu keinem Ergebnis. Vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen.
Wenn man aus Adobe Indesign was in eine PS-Datei drucken will dann stellt man beim Printer PostScript File ein und als PPD kann man zB. Acrobat Distiller einstellen. So jedenfalls unter Windows.
Da ich nun Mac-Rookie bin funzt es bei mir unter Mac OSX natürlich nicht, da schaut es so aus:
http://www.webthor-design.de/...r/test/mac_print.jpg
Ich habe jetzt auch schon wie mir im Indesign-Forum empfohlen wurde, die Distiller PPD in HD/Library/Printers/PPDs... und dann dort in den englischen Ordner gelegt. Trotz erscheint noch der selbe Sreenshot. Kann mir bitte jemand helfen, ich verzweifle daran bald. Oder muss ich vielleicht alles neu installen.

danke und Gruss Thorsten
X

PPD Problem unter MAC OSX

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19080

23. Sep 2003, 18:24
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #51888
Bewertung:
(2218 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich vermute jetzt mal ein wenig.

Die Distiller PPD ist in erster Linie dazu da, Geräte unabhängigen PS-Code zu erzeugen, das heißt sie weist gerade die Merkmale, die eine PPD ausmachen eben nicht auf.
Soll heißen: Mit ohne PPD ist man im Prinzip näher am richtigen Ergebnis als mit irgendeiner PPD eines Druckers.

Jetzt wäre es vorstellbar, das die bei mitr auch vorhandene Option "Acrobat Distiller" garnicht direkt auf das vorandensein der PPD hinweißt, sondern auf einen installierten Distiller6, den es in deinem Fall vielleicht nicht auf dem Rechner gibt.
Die Formulierung 'device independent' lässt mich weiterhin vermuten, das du alles hast, was du brauchst um Distiller gerechte PS-files zu erstellen.

Alles ohne Gewähr!

Ansonsten hausen Distiller 6 PPDs in Library/Printers/PPDs/Contents/Resources/en.lproj/ADPDF6.ppd
und
Private/etc/cups/ppd/AdobePDF.ppd

HTH & MfG

Thomas

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#51874]

PPD Problem unter MAC OSX

Thorsten
Beiträge gesamt: 21

24. Sep 2003, 08:38
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #51942
Bewertung:
(2218 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ok.
Es ist richtig, dass man ohne eine Druckerspezifische PPD näher am Ergebniss ist, obwohl mir eine Druckerei schon mal ihre PPD untergejubelt hat.
Das PRob ist bloss, bei 'device independent' kann ich keine Einstellungen, wie Papiergröße etc., vornehmen. D.h er druck mir z.B ein Postkarte auf A4 (extrem viel Rand) oder eine Poster in A1 druckt er bloss als A4-Ausschnitt.
Heisst das jetzt ich muss auf Acrobat 6 upgraden???


als Antwort auf: [#51874]

PPD Problem unter MAC OSX

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19080

24. Sep 2003, 15:54
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #52063
Bewertung:
(2218 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thorsten,

Ob Acrobat 6 weiß ich nicht.

Wie sieht's denn Grundsätzlich mit einem Distiller auf dem entsprechenden Rechner aus?
Hat der sich ordnungsgemäß eingenistet?

http://127.0.0.1:631/printers
bzw.
http://127.0.0.1:631/printers/AdobePDF

Wenn der da ist, sollte er auch in ID zur Auswahl stehen.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#51874]

PPD Problem unter MAC OSX

dmkuller
Beiträge gesamt: 17

24. Sep 2003, 17:21
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #52102
Bewertung:
(2218 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thorsten,

als PPD stelle ich unter MacOSX in InDesign einfach Acrobat Distiller ein - wo ist das Problem???

Diese PPD-Datei muss natürlich auch am richtigen Platz im System zur Verfügung stehen.
Wenn Du Dein System auf Deutsch eingestellt hast, dann muss die Datei evtl. dort liegen: HardDisk/Printers/PPDs/Contents/Resources/de.Iproj/

Dietger M. Kuller


als Antwort auf: [#51874]

PPD Problem unter MAC OSX

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

24. Sep 2003, 21:24
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #52134
Bewertung:
(2218 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Nun, es gibt unter Mac OS X die Möglichkeit, einen Virtual Printer zu installieren. Dabei wird die PS-Datei in den Ordner /Users/Shared/PS-Files/ gechrieben. Dabei kann man dem Drucker dann jede PPD-Datei geben, nur nicht die Distiller-PPD, da diese automatisch immer eine PDF-Datei erstellt. Bzw. nicht die PPD selber, sie veranlasst den Distiller dazu.

Vielleicht wäre das eine Möglichkeit, das Problem auf eine andere Art zu lösen.
Der Download-Link: http://www.wissen-wie.ch/content/nav_01/04.php


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#51874]

PPD Problem unter MAC OSX

KoppC
Beiträge gesamt: 67

11. Okt 2004, 08:30
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #114633
Bewertung:
(2218 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo herr uhlmann,

gibt es auch eine möglichkeit die pdf auf eine andere platte zu schreiben. habe den installer von ihnen benutzt und alles funkt einwandfrei. wenn ich jetzt noch die ps-files auf meine daten platte legen kann bin ich glücklich.

gruß
ck


als Antwort auf: [#51874]

PPD Problem unter MAC OSX

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

11. Okt 2004, 19:14
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #114865
Bewertung:
(2218 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Grundsätzlich kein Problem, entweder backend-File (im Installer) edtitieren oder einen Sym-Link anlegen, der auf die andere Platte zeigt.


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#51874]

PPD Problem unter MAC OSX

KoppC
Beiträge gesamt: 67

12. Okt 2004, 07:58
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #114963
Bewertung:
(2218 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke werde ich gleich mal beide varianten versuchen

gruß
ck


als Antwort auf: [#51874]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022